Heim

Die Wühlmäuse

Das Berliner Kabarett-Theater Die Wühlmäuse wurde 1960 von Dieter Hallervorden mit einigen Schauspielerkollegen in Berlin gegründet.

Das Kabarett ist das Stammhaus von Dieter Hallervorden. Außerdem ist es regelmäßiger Gastspielort vieler namhafter deutscher Kabarettisten. Unter anderen sind dort regelmäßig zu Gast: Dieter Nuhr, Urban Priol, Arnulf Rating, Volker Pispers, Horst Schroth, Martin Buchholz, Bruno Jonas, Mathias Richling, Georg Schramm, Kurt Krömer, Andreas Rebers, Robert Louis Griesbach, Irmgard Knef, Richard Rogler, Rainald Grebe u.v.a.

Namensgebend für das Kabarett war eine Maus, die während einer Probe eine Zeit lang auf einem Klavier saß.

Die Spielstätte befindet sich am Theodor-Heuss-Platz in Berlin-Charlottenburg.

Koordinaten: 52°30′32″ N 13°16′15″ E