Heim

Portal Diskussion:Freikirchen

Inhaltsverzeichnis

WANTED: Mitarbeiter für das Portal:Freikirchen

Neueinträge, Begrüßung

Wer hat Lust und Kapazitäten, dieses Portal verantwortlich mitzugestalten? Bitte hier eintragen:

Bin wieder dabei, nachdem der Konflikt mit einem Admin geklärt werden konnte. Schön, dass du mitmachst. Bislang habe ich mich (obwohl BEFG) hier ziemlich einsam für den BFeG engagiert. Das Portal Freikirchen habe ich begonnen, um Interessierten einen guten Überblick über die Vielfalt, aber auch die Zusammenhänge innerhalb der Freikirchen zu vermitteln. Insofern begrüße ich ausdrücklich, dass du den Bundesjugendtreffen-Artikel erweitert hast. Ich habe deshal "Bundesjugendtreffen" im Portal auch unter BFeG eingefügt. Es müsste dringend eine Geschichte der FeGs geschrieben und im Artikel BFeG veröffentlicht werden. Auch das Theologische Seminar Ewersbach sollte einen eigenen Artikel bekommen. Wenn du meine Antwort an dich hier gelesen hast, kannst du sie wieder löschen. Du hast leider (noch) keine richtig angelegte Benutzerseite. Grüße, Gregor Helms 08:13, 9. Dez 2004 (CET)
Welcome! Gregor Helms 08:17, 9. Dez 2004 (CET)

hi gregor, entschuldige, dass ich nicht hier geantwortet habe auf deinen eintrag damals. ich arbeite gern mit in puncto freikirchen. bin selbst adventi aber kenne mich auch recht gut im bereich freikirchen aus. was sollten wir als nächstes angehen, wo gibt es am meisten bedarf? liebe grüße --Neuroca 16:05, 12. Apr 2005 (CEST)

Schön, dass du dich meldest! Ganz praktisch: die Artikel im Portal unter der Überschrift: "Wiki-Artikel, die einen freikirchlichen Bezug haben" müssten mal durchgesehen und sortiert werden. Man könnte auch weitere Zwischenübschriften hinzufügen; zum Beispiel: Radiosender etc ... Vielleicht überlegst du mal mit ... VEF-Grüße, Gregor Helms 16:33, 12. Apr 2005 (CEST)

Schreib wol auch mit, <- Baptist also auch Freikirche beschaeftige mich sehr mit der Organisation der Kirchen! --Ernesto 17:23, 13. Mai 2005 (CEST)

Hallo Ernesto, herzlich willkommen! Bin auch Baptist und war früher in der Bremer Kreuzgemeinde tätig. Wo hängst du gemeindemäßig? Grüße, Gregor Helms 17:27, 13. Mai 2005 (CEST)
Kreuzgemeinde sind viel Freunde von uns ich bin in der Chrisuskirche OHZ Habe soeben den Artikel des GJW erstellt, fast schon erschreckend, dass das niemand vor mir gemacht hat!



Hallo, bin gerne bereit, mitzuschreiben. Bibliothek vorhanden, aber Zeit fehlt meist, also evtl. E-Mail an mich mit konkreten Fragen und - da ich mich bei Wiki nicht besonders auskenne - bitte auch gleich Hinweis, an welche Stelle der Beitrag soll. --Caliban 10:28, 5. Jun 2005 (CEST)

Hallo Caliban, wir freuen uns über jeden Mitarbeiter; auch "Handlanger" sind herzlich willkommen. Verrätst du uns noch, wo deine Schwerpunkte im Bereich "Freikirchen" sind? Die Wiki-Funktionen sind relativ einfach zu bedienen. Fehler darf man/frau machen. Falls du einen neuen Artikel einstellst, melde dich einfach bei einem der anderen Mitarbeiter. Wenn du willst, helfen wir gerne, ihn in Wiki-Form zu bringen. Grüße aus Jever, Gregor Helms 16:47, 5. Jun 2005 (CEST)

Reine Korrektur-Aufgaben sind o.k., ansonsten Pfingstkirche, Jesus for all people - bitte evtl. über meine E-Mail mit mir in Verbindung treten, bin immer im Stress...--Caliban 23:41, 8. Jun 2005 (CEST)


Hallo, bin neu hier und würde gerne ein wenig am Portal mitarbeiten. Werde erstmal ein paar kleinere Verbesserungen, Übersetzungen und Erweiterungen beisteuern, später dann vielleicht mal was größeres. --Vagant 16:47, 8. Aug 2005 (CEST)

Wenn noch mitarbeit in Themenbreichen, die etwas mit dem Bund FeG zutun haben, nötig ist könnte ich helfen. Vieleicht auch zu Freikirchen im Dritten Reich, dort aber nur begrenzt.

Liondancer Hallo. Nachdem ich gerade den Artikel meiner alten Sekte komplett überarbeitet und ihn hier verlinkt habe, will ich mich als "flotter FeGer" auch mal melden. Gibt es hier auch eine Liste fehlender bzw. zu überarbeitender Artikel? -- Liondancer 17:53, 11. Aug 2006 (CEST)

Hallo Liondancer,
schön, dass Du Dich meldest. Im Bereich BFeG haben wir noch eine Lücke. Insofern ist Deine Mitarbeit hier durchaus gefragt. Im unteren Portalbereich findest Du eine Liste von Artikelwünschen und eine Liste mit zu überarbeitenden Artikeln. Herzlich willkommen! -- Mathetes 13:09, 15. Aug 2006 (CEST)

Hallo,
Ich bin neu hier und beschäftige mich seit nahezu 20 Jahren mit dem Thema Freikirchen, obwohl ich der Evang. Kirche angehöre. Ich habe jede Menge Bücher dazu gelesen. Derzeit bin ich stark am Thema Pfingstbewegung dran.
Meine Schwerpunkte: Charismatische Bewegung, Pfingstbewegung, freie und unabhängige Gemeinden, Geschichte (versch. Freikirchen), Erweckungs- und Heiligungsbewegungen, Gemeinschaftsbewegung.

Ich kann meine Mitarbeit anbieten! Es kommt drauf an, wo Not am Mann ist bzw. wieviel Zeit ich habe. -- Gurke63 18:01, 13. Sep 2006 (CEST)

Hallo Gurke63,
prima, dass Du Dich hier gemeldet hast. Als erstes kannst Du Dir mal das Portal selbst und die für Dich interessanten Artikel anschauen und auf den entsprechenden Diskussionsseiten Anregungen und Kritik hinterlassen, wenn der Artikel stärker umgebaut werden müsste oder kleine Änderungen (Rechtschreibung, Literatur-Ergänzung usw.) gleich selbst anbringen. Da kannst Du gerne in dem Maße arbeiten, wie es Deine Zeit erlaubt. Wertvoll ist diese Arbeit allemal, da ein (noch) Außenstehender hoffentlich manches sieht, was Betriebsblinden nicht (mehr) auffällt. Ich hoffe, dass wir uns in naher Zukunft in einem Projekt organisieren. Dann werden alle Ziele und Aufgaben für jeden transparent und die Mitarbeit erleichtert. Darf ich fragen, zu welcher evangelischen Kirche Du gehörst? (Auch evang. Freikirchen sind ja evang. Kirchen.) Gruß -- Mathetes 18:43, 13. Sep 2006 (CEST)
Hallo Mathetes,
natürlich weiß ich, dass evang. Freikirchen auch evang. Kirchen sind! Das ist mir wichtig! Ich selber bin landeskirchlicher Lutheraner. --Gurke63 20:25, 13. Sep 2006 (CEST)
Hallo Gurke63,
dass Du das weißt, davon ging ich aus. Aber es gibt so viele (unbekannte) Mitleser. -- Mathetes 23:40, 13. Sep 2006 (CEST)

Hallo, bin relativ frischer Wikipedianer, aber moechte speziell die Eintraege ueber die FeGs und auch Ihre Geschichte erarbeiten und ueberarbeiten. Bin seit ca 11 Jahren Freikirchler, habe Freikirchen im In- und Ausland erlebt und war etwas ueber die knappheit der Artikel an dieser Stelle verwundert. --Paddy2706 01:30, 3. Dez. 2006 (CET)

Zusammenfassung: Benutzer, die sich mal als Mitarbeiter des Portals Freikirchen gemeldet haben

--Mathetes 16:13, 26. Mai 2006 (CEST)

Liste aktueller Portal-Mitarbeiter

Die Liste der aktuellen Portal-Mitarbeiter befindet sich im unteren Teil des Portals. Sie kann auch hier eingesehen und bearbeitet werden:

Portal-Mitarbeiter bearbeiten

ErnestoZERO - Gregor Helms - Liondancer - Mathetes


Wenn Du gerne verantwortlich bei diesem Portal mitarbeiten möchtest, dann trage Dich bitte hier ein. Wir melden uns bei Dir.

-- Mathetes 13:09, 15. Aug 2006 (CEST)

Kommentare

Gute Arbeit! --Jesaja 02:20, 27. Jul 2004 (CEST)
Ich finde es toll, dass es auch Christen gibt, die in der Wikipedia Artikel schreiben -- Simi 23:00, 31. Jul 2004 (CEST)
Toll, dass es ein Portal Freikirchen gibt! Irgendwie schreckt es mich jedoch ab, darin zu engagieren, da einerseits die Artikel mir leider teilweise zu "hoch" sind und das Einhalten des NPOV hier für mich etwas zu schwer wäre ;). Jedenfalls viel Erfolg beim Artikelschreiben und Gottes Segen! --Filzstift 21:43, 17. Aug 2004 (CEST)
Hey, super gemacht! --Patchworker 00:23, 23. Jul 2005 (CEST)

Ideen

Man sollte auf christlichen Seiten mehr für die Wikipedia werben, wer eine Homepage hat also Banner draufpacken, vielleicht in eMail Signaturen drauf hinweisen, und wer in Zeitschriften mitarbeitet oder guten Draht zu christlichen Zeitschriften hat, der kann da mal anklopfen und fragen, ob man nicht mal Artikel über die Wikipedia veröffentlichen kann. Ein bißchen PR würde nicht schaden. Ich selber bin grad bei so etwas. Werd' das bald auf meine Homepage stellen und vielleicht mal an Zeitschriften schicken.

Was meint Ihr dazu? --kapeka 16:13, 18. Sep 2004 (CEST)

Erstmal vielen Dank Kapeka, das du hier mit machen willst. Deine Idee finde ich eine geniale Idee. Ich versuche in meiner Freikirche auch schon die Geschwister auf Wikipedia aufmerksam zu machen. --Simi 18:58, 18. Sep 2004 (CEST)
Finde ich auch absolut wichtig! Ich rühre auch schon seit Monaten die Werbetrommel! Die Wikipedia wird für Christen aufgrund der Informationsfülle allgemein (heute mehr als 145.000 Artikel) und der wachsenden biblischen und christlichen Inhalte (jetzt auch erschlossen durch das Portal Bibel) sowie ihrer Neutralität, die jeweils auch andere Standpunkte zumindest andeuten muss, zu einem immer unverzichtbareren Nachschlagewerk. Daneben verweisen unzählige Artikel (und täglich werden es mehr) auf biblische, christliche und kreationistische Inhalte und verlinken zu christlichen Homepages und deren Inhalten. Dadurch eröffnen sich völlig neue Möglichkeiten, bibelferne Menschen auf derartige Inhalte aufmerksam zu machen. Schüler, die in der Schule nur einseitig über die Evolutionstheorie unterrichtet werden, erfahren in der Wikipedia, dass es auch Wissenschaftler gibt, die das anders sehen und haben auch gleich noch die passenden Weblinks vor sich. Das hätte ich mir in meiner leider schon lange zurückliegenden Schülerzeit gewünscht. Oder ein Wikipedia-Nutzer, der Artikel, wie Polargebiet, Granatapfel, Weltliteratur, Schnabeltier oder Bionik anwählt, erfährt auch "Biblisches" oder "Schöpferisches" und ist nur noch einen Mausklick von den entsprechenden weiterführenden Informationen aus christlicher Sicht entfernt. Wählt jemand Hiobsnachricht, was viele gar nicht mit der Bibel und Gott verbinden, sind sie gleich mitten im Geschehen. Wir können Gott gar nicht genug für diese Gelegenheiten danken, Menschen auch in dieser Hinsicht zu führen. Das wäre beim Brockhaus nicht möglich, aber dessen Experten vertreten ja auch nur meist ihren Standpunkt oder den der Mehrheit, während die Wikipedia auch Minderheiten gewisse Freiheiten zur Selbstdarstellung - wenn diese sachlich und dezent erfolgt - einräumt. Erst vor drei Tagen sprach mich einer meiner Kunden auf die Wikipedia an, die ich immer am Bildschirm per Standleitung verfügbar habe. Ich erklärte ihm die Eigenheiten der Enzyklopädie und stellte ihm dabei die Portalidee anhand des Portal:Bibel vor, wobei ich auch gleich für das Buch der Bücher Stellung beziehen konnte. Nutzen wir als Christen diese neuen Möglichkeiten für Gottes Ziele. Denken wir dabei allerdings auch daran, dass auch die Wikipedia dadurch unendlich bereichert wird. Sie enthält Meinungen und Thesen, die nie in die Encarta oder andere ähnliche Werke Eingang finden würden, weil weltliche "Fachleute" solche Sichtweisen nicht akzeptieren und von ihren Ausführungen fernhalten würden. --Wolfgang1018 21:23, 25. Sep 2004 (CEST)

Konstruktive Kritik

Von diesem Portal aus gab es einen Link zu HM im Abschnitt "Weblinks und typisch freikirchliche Abkürzungen", den ich eben enfernt habe, weil es von dort keine Verweise zu einem Artikel gibt, der irgendwie mit diesem Portal zusammenhängt. (Bis vor kurzem war es sogar ein redirect zu Landkreis Hameln-Pyrmont, dessen Zusammenhang zu Religion und Freikirchen mir völlig schleierhaft ist.)

Bitte vermeidet Links ins Leere, wie diesen. Außerdem sollten Abkürungen nicht als Artikel zu einer bestimmten Bedeutung angelegt werden, wenn es dafür noch viele Bedeutungen mehr gibt. Das bedeutet: Nicht zu Abkürzungen verlinken, denn irgendwann werden daraus Begriffsklärunggsseiten, was den Nutzer vom Themen-Portal wieder aus dem Thema rausreißt und ihn zwingt, mühsam nach dem entsprechenden Artikel zu suchen. (Allgemein gilt: keine Links aus dem Themenbereich heraus) Sondern: Wenn ihr wisst, was "HM" bei euch bedeutet, solltet ihr einen Artikel mit der ausgeschriebenen Bezeichnung verlinken, diesen Link mit Kurzbeschreibung dann auch in der Begriffsklärung zur Abkürzung eintragen.

Des Weiteren halte ich das gesamte Konzept, Abkürzungen als typisch für einen einzelnen Themenbereich zu vereinnahmen, für falsch, denn Abkürzungen sind nicht an Themenbereiche gebunden. Mein Vorschlag, wenn ihr eine Übersicht über im Zusammenhang mit Freikirchen verwendeten Abkürzungen erstellen wollt: Erstellt eine alphabetisch sortierte Liste mit den Abkürzungen, dahinter jeweils die ausgeschriebene Bedeutung als Link zum weiterführenden Artikel.

Was hier wirklich tut, ist eure Sache hier, denn ich kenne mich mit dem Thema nicht aus. Wenn ihr Fragen an mich oder Kritik zu meinen Äußerungen habt, bitte ich um einen kurzen Hinweis auf meiner Diskussionsseite, aber die Diskussion sollte hier geführt werden, nicht auf persönlichen Seiten.--FWHS 12:30, 26. Mär 2005 (CET)

Priestertum aller Gläubigen

z.Z ist der Artikel ein Löschkantitat! Wollen wir ihn retten oder als "Algemeines Priestertum" neu anlegen
Gregor ich werde ab und zu vorbeischauen StillesGrinsen 11:39, 6. Mai 2005 (CEST)

Hinweise auf Artikel, die im Portal Freikirchen erwähnt werden sollten

Ich habe einfach mal den Artikel zu Rick Warren in die Spalte mit den "Biografien freikirchlicher Persönlichkeiten" integriert. Hoffe, das ist ok. :) --Vagant 16:55, 8. Aug 2005 (CEST)


Abstimmung

Bitte beteiligt euch an der Abstimmung zum Lemma Eucharistie --MartinS 20:50, 28. Mai 2005 (CEST)

Portal Religion/Freikirchen nach Portal:Freikirchen verschoben

Aus unerfindlichen Gründen ist meine Begründung zu der von mir vorgenommenen Verschiebung des Portals nicht abgespeichert worden. (Wahrscheinlich hab ich wieder mal telefoniert und dabei vergessen nach der Vorschautaste die Speichertaste zu drücken ... sorry!) Hier nun die Nachlieferung:

  1. Ich hatte mich bereits in früheren Zeiten gegen die Unterportalisierung des Freikirchenportals ausgesprochen. Unterportale haben ein kompliziertes Lemma, werden deshalb nicht so häufig vom "Kunden" direkt angesteuert und tragen wenig zur Übersichtlichkeit bei.
  2. Nachdem sich das Portal:Christentum vom Portal:Religion abgespalten hat, müsste logischerweise auch das Portal Religion/Freikirchen in Portal Christentum/Freikirchen verändert werden. Gegen diese Änderung bin ich aus den schon oben genannten Gründen. Ich habe also einfach die Gunst der Stunde ergriffen und dem Portal Freikirchen wieder seine Eigenständigkeit zurück gegeben.

mfg, Gregor Helms 23:04, 28. Mai 2005 (CEST)

Hallo Gregor, damm müßte der Eintrag im der Wikiliste Liste aler Portale noch geändert werden. StillesGrinsen 23:56, 31. Mai 2005 (CEST)

Brüderbewegung - BEFG

Die Brüdergemeinden stehen im Portal unter dem BEFG, was einem außenstehenden suggeriert, alle Brüdergemeinden würden zum BEFG gehören, dabei gehören noch nicht mal die Hälfte zum Bund. Ich habs jetzt mal so gemacht, das ich die Brüdergemeinde nochmal als selbstständige Freikirche aufgelistet habe. Wie seht ihr das? --Simi 13:39, 2. Jun 2005 (CEST)

Das ist mE so in Ordnung. Allerdings: Jetzt sieht es so aus, als wenn es nur zwei Brüdergemeinden geben (diesseits und jenseits vom Bund)! Die Brüderbewegung ist eben schwierig darstellbar. Zwar gehört zwar nur ein Drittel (Schätzung) zum BEFG, aber dieses Drittel ist fast schon die stärkste Gruppe innerhalb der ansonsten total zerspaltenen Bewegung. In den letzten Jahren gab es weitere Abspaltungen; speziell junge Gemeindeglieder organisieren sich neben den tradtionellen (zum Beispiel in Mettmann. Die gehören dann nirgendwo so richtig hin.

Bei dem erklärenden Stichwort "Bundesbrüder" bin ich nicht ganz so überzeugt. Kann man dafür nicht eine bessere Bezeichnung finden? mfg, Gregor Helms 14:04, 2. Jun 2005 (CEST)

Wenn es nur eine Richtung bei den Brüdergemeinde gäbe, das wäre klasse ;-). Es gehören heute rund 120 von 650 Gemeinden zum BEFG. Irgendwo beim AGB müsste auch die exakte Zahl stehen. Spaltungen gab es schon seit Beginn der Brüderbewegung, allerdings denke ich dass es in Großbritannien noch schlimmer ist. Also ich kenne 4 Ausrichtungen der Brüdergemeinde (siehe im Artikel unter Heutige Sitaution in Deutschland). Die Spaltung die du mit Mettmann ansprichst ist traurig, weil sie wahrscheinlich zu den Spaltungen zwischen konservativen und liberaleren Brüdern zählt, die in ganz Deutschland zu beobachten sind. Übringens auch im pietistischen Bereich. Kennst du andere Begriffe für "Bundesbrüder"? --Simi 14:25, 2. Jun 2005 (CEST)

Hilfe zu Artikelwünsche

Ausgehend von der Seite Wikipedia:Artikelwünsche Abschnitt Religion [1] habe ich versucht ein wenig Ordnung zu schaffen. Chaotisch ist der Unter-Abschnitt allgemein, mangels Sachkenntnis kann ich die Begriffe nicht zu den Abschnitten und dadurch den richtigen Portalen zuordnen. --Atamari 14:28, 25. Jun 2005 (CEST)

Löschanträge

Missionsgesellschaft zur Erhaltung und Förderung adventistischen Glaubensgutes

Seid Ihr dafür "zuständig"? Löschdiskussion hier. --Pjacobi 18:44, 13. Jul 2005 (CEST)


Neues Portal-Outfit

Ich habe mal ein neues Outfit für unser Freikirchen-Portal entwickelt ... es ist natürlich nicht perfekt ... aber das Hin- und Hergescrolle sowie die endlos langen schmalen Abschnitte bei unserem alten Portal haben mich irgendwie genervt. mfg, Gregor Helms 13:20, 31. Okt 2005 (CET)

Sehr schön. Viel übersichtlicher. Gefällt mir gut! --Zahlenmonster 09:03, 1. Nov 2005 (CET)

Thanks! Gregor Helms 09:33, 1. Nov 2005 (CET)

Gedanken zum Layout und zur Editierbarkeit

Portale halte ich in erster Linie für Einrichtungen für Leserinnen und Leser, weniger für Wikipedia-Mitarbeiter. Die Optimierung müsste demnach dahin gehen, der Leserschaft eine gute Orientierung und einen guten Überblick zu geben. Inhaltlich scheint mir das Portal überladen zu sein. Der unbedarfte Leser verliert leicht den Überblick. Das ist unergonomisch: Widerspruch gegen die Prinzipien Aufgabenangemessenheit, Lernförderlichkeit, Eignung für Wahrnehmung sowie Verständnis und Eignung für Informationsfindung. (Ich schreibe das so, weil ich mich in Studium und Beruf viel mit Software-Ergonomie beschäftigt habe.) Ich vermute, dass Viele nicht finden, was sie suchen, aber vielleicht finden, was sie nicht suchen. Ich habe keine direkte Untersuchung angestellt, aber ich vermute, dass es zwischen Portal:Freikirchen, Portal:Baptisten und Portal:Täuferbewegung viele Überschneidungen gibt. Hier ließe sich das Portal Freikirchen m. E. etwas verschlanken: Die Themenbereiche, die sich mit Baptismus und Täuferbewegung befassen, könnten im Portal Freikirchen ersetzt werden durch kurze Hinweise auf die entsprechenden Portale. Das übernimmst am besten Du, Gregor Helms, da Du ja die beiden anderen Portale betreust.

Das Bild mit der Titelseite der Schleitheimer Artikel ragt bei kleiner Schrift unten über den Bereich hinaus. An dieser prominenten Stelle wirkt das wenig einladend.

Beim Bearbeiten stört mich, dass viele Bereiche nur dann editiert werden können, wenn das gesamte Portal in den Editor genommen wird. Dann wirkt das selbst auf mich, der ich seit vielen Jahren mit HTML und CSS viel umgehe, doch sehr unübersichtlich. Es gibt etliche <div> und </div>, und man muss schon gehörig suchen, um festzustellen, welcher Bereich das gerade ist. Das ist "gefährlich", da man sich beim Editieren leicht vertut. (Welch ein Glück, dass wir die Möglichkeit des Rückgängigmachens haben!) Optisch geht der Bereich mit der Überschrift "Überkonfessionelle Zusammenschlüsse und Arbeitsgemeinschaften" bis ganz unten und schließt viele andere Bereiche und sogar die Navigationsleisten ein. Das kostet Platz und ist auch irgendwie unlogisch. Ich versuche mal, weitere einzelne Teile auszulagern, um die Übersicht im Editor zu verbessern. Auf dieser Grundlage lässt sich das Layout dann hoffentlich leicht(er) optimieren. -- Mathetes 11:31, 10. Jun 2006 (CEST)

Projekt "Freikirchen"?

Was haltet Ihr von einem Projekt "Freikirchen" oder "Freikirchen-Portal"? Dann wäre diese Diskussionseite frei für Anliegen von Leserinnen und Leser des Portals. -- Mathetes 11:31, 10. Jun 2006 (CEST)

Nachtrag: Antworten bitte direkt in diesen Abschnitt. Danke. -- Mathetes 18:06, 10. Jun 2006 (CEST)

Erste Erfahrungen beim Auslagern von Abschnitten

Ich habe mit den beiden kleineren Abschnitten "Kontroversen" und "Freikirchliche Lehre und Praxis" begonnen. Die Sache war nicht ganz einfach, da der relativ kleine Editor-Bereich ein Hindernis ist. (Ich habe darauf verzichtet, die Voreinstellungen zur Editor-Größe zu ändern.) Beim Editieren auf der Auslagerungsseite habe ich dann gemerkt, dass die Wiki-, HTML- und CSS-Syntax teilsweise nicht korrekt war. Ich führe das auf die Unübersichtlichkeit des Codes zurück. Der Code auf der Auslagerungsseite und auf der Portalseite an den betreffenden Stellen wurde weniger komplex und viel übersichtlicher. Das ist beim künftigen Bearbeiten sicherlich hilfreich. Die neu geschaffene Bearbeitungsmöglichkeit für die einzelnen Abschnitte macht es sehr viel leichter, einzelne Abschnitte zu bearbeiten.

Nebenbei habe ich bemerkt, dass einige Artikel mehrfach verlinkt sind. Beispielsweise war der Artikel "Sonntagsschule" im Abschnitt "Freikirchliche Lehre und Praxis" zweimal verlinkt (und zwar auf die Weiterleitungsseite "Sonntagschule"; bereits korrigiert). In diesem Abschnitt und im Abschnitt "Kontroversen" waren folgende Artikel doppelt verlinkt: "Abendmahl", "Kindersegnung", "Kirchensteuer", "Presbyter", "Priester", "Taufe" und "Trennung von Kirche und Staat". Da muss man mal drüberschauen und entscheiden, in welchem der beiden Abschnitte die Artikel besser aufgehoben sind.

Fazit: Meine ersten Erfahrungen sind durchweg positiv. Deshalb mache ich mal weiter und hoffe auf Eure Zustimmung. -- Mathetes 18:06, 10. Jun 2006 (CEST)

Abschnittsauslagerung und Code-Überarbeitung des Portals vorerst abgeschlossen

Alle Abschnitte sind als Vorlagen ausgelagert. Die Abschnitte sind formal weitestgehend einheitlich aufgebaut. Das bedeutet:

Weitere Änderung: farbliche Umgestaltung (über Farben kann man trefflich streiten; die Anpassung sollte jetzt vielen/allen Portal-Mitarbeitern leicht fallen)

Im Code der Portalseite und einzelner Abschnitte befinden sich Kommentare mit Hinweisen an Bearbeiter. Bitte nicht grundlos löschen, sondern beachten. :)

Für Rückfragen, Kritik, Diskussion und Anregungen bin ich offen.

Jetzt wünsche ich mir, dass das Portal inhaltlich noch etwas aufgeräumt und verschlankt wird (minimale Überschneidung mit vorhandenen anderen Portalen: Baptisten und Täuferbewegung). Ich kann dann gerne noch einige Artikel im Bereich des Methodismus ins Portal aufnehmen. -- Mathetes 03:07, 11. Jun 2006 (CEST)

Raven-Brüder

Sieht sich jemand von Euch zufällig in der Lage, den Artikel, der sich derzeit in WP:QS befindet, ein wenig verständlicher zu gestalten? Danke im Voraus, --Flominator 13:12, 26. Nov 2005 (CET)

Anfrage: "Wort des Glaubens"

ich möchte gerne wissen, inwieweit die Glaubensgruppierung "Wort des Glaubens" mit den Freikirchen in Zusammenhang steht?

Es gibt einige freikirchliche Gemeinschaften, die von dieser neocharismatischen Bewegung (leider) beeinflusst sind. Die meisten Freikirchen - selbst die traditionellen Pfingstkirchen - sehen diese Bewegung eher sehr kritisch. mfg, Gregor Helms 11:51, 30. Nov 2005 (CET)

kopiert von alter Disskussion --αCentauri 13:27, 30. Nov 2005 (CET)

Die "Wort-des-Glaubens"-Bewegung ist nicht unbedingt als neocharismatisch (sollte es nicht richt neupfingstlich heißen?) zu bezeichnen. Sie ist viel älter und hat ihre Wurzeln in der Neugeist-Bewegung des 19. Jahrhunderts. Daher stammen übrigens auch das Positives Denken und die Christliche Wissenschaft. Es stimmt allerdings, dass v. a. neupfingtliche Werke und Gemeinden davon beeinflusst sind.
Derzeit macht das WORT + GEIST ZENTRUM in Röhrnbach bei Passau Schlagzeilen. Es gibt (bzw. sind in der Gründungsphase) 14 Tochtergemeinden in Deutschland und Österreich. Die Gemeinde gilt als extrem. BFP und BEFG haben sich ebenso distanziert wie das RHEMA Bible Training Center, dort wo Helmut Bauer, der Leiter des Zentum, ausgebildetet wurde.
Quellen:
  • Hempelmann, Panorma der neuen Religiosität, Gütersloher Verlagshaus 2005, S. 495ff
  • Connell, Ein anderes Evangelium, Fliß Hamburg, 1990
  • Debora Roth, Leckerer Fisch mit tödlichen Gräten?, in: Aufatmen 3/2006, S. 90ff, Bundes-Verlag

WICHTIG: Connel, der die Glaubensbewegung und v.a. Kenyon, mit der Neugeist-Bewegung in Verbindung bringen wollte, ist schon seit mehreren Jahren eindeutig widerlegt. Was die Glaubensbewegung lehrt, ist identisch (im Bereich Glauben und Bekennen) mit der Heiligungsbewegung ab frühem 19. Jhdt und der Faith-Cure ab ca. 1850 (z.B. A.B. Simpson oder Andrew Murray). Quelle: McIntyre "E.W.Kenyon The True Story" (1997, ISBN 0-88419-451-5) und Geir Lie "E.W. Kenyon: Cult Founder or Evangelical Minister"


Gregor Helms ist zuzustimmen, der Wikipedia-Artikel zur Wort-des-Glaubens-Bewegung ist in der Tat ergänzungs- und überarbeitungsbedürftig! -- Gurke63 21:44, 13. Sep 2006 (CEST)

Hallo Gurke63,
wenn Du Dir zutraust und Freude daran hast, den Artikel zu überarbeiten, dann mach das doch einfach. Du hast ja, wie ich annehme, Literatur dazu, die Du gleich als Quelle(n) angeben kannst (möglichst mit ISBN). Wenn Du fertig bist, dann gib hier bitte Bescheid. Sofern noch nicht alles perfekt formatiert ist, übernimmt das jemand anderes. Gruß -- Mathetes 23:55, 13. Sep 2006 (CEST)

Hallo Mathetes,
das habe ich mir auch gedacht! Bin schon dabei! -- Gurke63 09:09, 14. Sep 2006 (CEST)

Ich bin gerade dabei, mich intensiv mit der Wort-des-Glaubens-Bewegung zu befassen. In meinem Namensraum habe ich eine Seite erstellt, derzeit nur als Gliederung. Ich möchte dort Stück für Stück meine neusten Erkenntnisse einbauen. Diese Seite soll die derzeitige Wikipedia-Seite Wort-des-Glaubens-Bewegung ersetzen. Für Eure Anregungen auf der entsprechenden Diskussionsseite bin ich sehr dankbar! ––Gurke63 16:40, 22. Sep 2006 (CEST)

Eine erste ganze Fassung ist fertig und kann in meinem Namensraum angesehen werden! -- Gurke63 17:30, 10. Okt. 2006 (CEST)

Portal Baptisten? JMEM!

Warum Portal Baptisten?

Ich habe "angefangen" einen JMEM Artikel zu schreiben Benutzer:ErnestoZERO/JMEM leider habeich sehr wenig Zeit (sieht man am Artikel oder?) also waere cool, wenn jemand weitermachen koennte!--Ernesto 10:17, 3. Dez 2005 (CET)

Religioese Ignoranz breiter Volksschichten.

Bin heute zufaellig auf wikipedia gestossen und wuerde mich gerne an christlich religoesen Diskusionen beteiligen. Wie kann man dieses lebenswichtige Thema der allgemeinen Befoelkerung etwas schmackhafter machen? Wir sind warscheinlich in den letzten vierzig Jahren bevor die Welt wie wir sie jetzt kennen floeten geht.Der schottische Engineur David Davidson hat von der Keops Pyramide die Daten 2001 und dreivirtel ( 11 September 2001!) als Anfang der Endtruebsale und Mitte 2045 als das Ende der Aufzeichnung herauskalkuliert. Das war in den Zwanziger Jahren. Doch passt das ziemlich gut in das heutige Zeitgeschehen. Es waere doch angebracht, dem Herrgott eine glaeubige Generation fuer Sein Kommen vorzubereiten. Ich habe mich mit diesem Thema schon ueber vierzig Jahre lang beschaeftigt und habe allerhand Gedanken darueber. Wer will das mit mir diskutieren? Theo Hofmann thofmann@silk.net.

GGE, Charismatische Bewegung usw

Mir scheinen die Artikel zu den charistmatischen Bewegungen nicht richtig abgegrenzt. Soweit ich weiß, nennt man die Charismatische Bewegung innerhalb der ev. Kirche "Geistliche Gemeindeerneuerung". (GGE). Der Begriff Neocharismatische Bewegung wird eigentlich nicht benutzt (wohl eher abwertend gemeint). Angebracht wäre m.E. ein Artikel als Überblick über die Charistmatische Bewegung allgemein und einzelne Artikel zu verschiedenen Strömungen und Organisationen (GGE, Freie Charismatische Gemeinden, ...) --139.30.18.191 14:54, 23. Jan 2006 (CET)

Hm, bei "Neocharismatische Bewegung" klingelt was, aber in der Begrifflichkeit bin ich nicht sicher. M.W. werden die charismatischen Gemeinde-Neugründungen von den innerkirchlichen charismatischen Bewegungen unterschieden. Irgendwas war auch mit einer "Dritten Welle", aber das kriege ich so spontan nicht zusammen... --Liondancer 12:27, 21. Sep 2006 (CEST)

Christliches Zentrum Karlsruhe

Zu diesem Lemma läuft derzeit hier eine ausgiebige Löschdiskussion, die für die Nutzer dieses Portals von Interesse sein könnte. --Flac | on 19:35, 28. Feb 2006 (CET)

Portalbetreuerliste

Hallo, damit wir ein bißchen Überblick darüber haben, welche Portale betreut sind, wäre es sehr nett, wenn jeder, der bei der Betreuung dieses Portals mithilft (also Inhalt aktualisiert, Anfragen auf der Diskussionsseite beantwortet usw.), sich auf Wikipedia:WikiProjekt Portale/Betreuer eintragen könnte. Herzlichen Dank, --Elian Φ 16:13, 8. Apr 2006 (CEST)

Christliches Zentrum Wiesbaden

Hallo Portal. Könnt ihr mal schauen, ob der Artikel Christliches Zentrum Wiesbaden den Relevanzkriterien für Freikirchen sowie Inhalt/Form entspricht? Danke --Heiko A 11:41, 24. Apr 2006 (CEST)

Hallo Heiko A,
das CZW gehört als Gastmitglied zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Wiesbaden. Das zumindest kann auf der Website der ACK Wiesbaden nachgelesen werden. Ein bisschen mehr Infos über die freikirchliche Gemeinde wären freilich nicht schlecht: z. B. hinsichtlich Apostolischem Glaubensbekenntnis, Gaststatus bei der ACK Wiesbaden und weshalb sich die Gemeinde gegründet hat (Motivation, Zweck). Viele Grüße --Mathetes 18:15, 5. Jun 2006 (CEST)
Zusatz nach Löschung des Artikels: Es gibt Relevanzkriterien für religiöse Gruppen (s. Wikipedia:Relevanzkriterien#Religiöse Gruppen), die ich damals noch nicht kannte. -- Mathetes 01:07, 3. Nov. 2006 (CET)

"Christliche Wissenschaft"

Hi ihr, als ich gerade mal über die Kategorie-Seiten streunte, entdeckte ich da die "Christliche Wissenschaft" als Unterkategorie unter Kategorie:Christliche Konfession, guckte mir das an und fand da mehrere Neutralitätsbausteine. Kann sich das mal bitte jemand ansehen, der Zeit hat und sich damit auskennt? Möchte mich wegen meiner okkult-esoterischen Vergangenheit da nicht reinknien... Danke. -- Liondancer 22:58, 14. Aug 2006 (CEST)

Hallo Liondancer,
die Christian Science gehört nicht zum Themenbereich Freikirche. Es handelt sich um eine Religionsgemeinschaft, die einen Teil ihrer Wurzeln ganz sicher im Christentum hat, aber neben der Bibel eine Offenbarungsquelle von Mary Baker Eddy benutzt. Da es für mich momentan mehr als genug andere Dinge in der Wikipedia - und darüber hinaus - zu tun gibt, hat die Christian Science für mich momentan eine sehr niedrige Priorität. Grüße -- Mathetes 15:26, 16. Aug 2006 (CEST)

Jugendgemeinde

Steht gerade in der Qualitätssicherung. Vielleicht kann da einer was draus machen oder mit Jugendkirche zusammenführen? --Fischbuerger 17:41, 17. Aug 2006 (CEST)

Hallo Fischbuerger,
das Thema Jugendgemeinden ist keine rein freikirchliche Angelegenheit, das Thema Jugendkirche scheint sogar mehr in den evang. Landeskirchen und der Röm.-Kath. Kirche aktuell zu sein. Bei Jugendkirche und Jugendgemeinde scheint es sich um zwar zusammenhängende, aber doch unterschiedliche und unterscheidbare Phänomene zu handeln - so mein erster Eindruck. Die Seite steht ja jetzt erst mal in der Wikipedia (und bleibt hoffentlich auch da). Einige Weblinks sind angegeben, so dass man daraus sicher einen Artikel machen kann. Habe aber momentan andere Prioritäten. Vielleicht findet sich jemand anderes. Wie wär's mit Dir? Danke für Deinen Hinweis! -- Mathetes 01:01, 18. Aug 2006 (CEST)
Ja, das hab ich mir schon gedacht, dass das Thema kein rein freikirchliches ist. Ich werde aber demnächst keine Zeit haben mich damit zu beschäftigen. Sollte sich keiner erbarmen, kümmer ich mich vielleicht irgendwann später drum. --Fischbuerger 01:42, 18. Aug 2006 (CEST)

Reiter sind weg!

Hallo Mathetes, ich stelle gerade fest, dass die "Reiter" verschwunden sind. Woran liegt das? Grüße, Gregor Helms 16:57, 2. Sep 2006 (CEST)

Hallo Gregor, es gibt zwei Versionen des Portals: Portal:Freikirchen und eine (noch?) inoffizielle Version in meinem Benutzerraum. Mehr gleich per E-Mail. Gruß -- Mathetes 18:26, 2. Sep 2006 (CEST)
Auch nicht schlecht, was ihr da veranstaltet.GLGerman 22:02, 3. Nov. 2006 (CET)

Bildwarnung

Die unten genannten Bilder, die in diesem Artikel verwendet werden, sind auf Commons gelöscht oder zur Löschung vorgeschlagen worden. Bitte entferne die Bilder gegebenenfalls aus dem Artikel oder beteilige dich an der betreffenden Diskussion auf Commons. Diese Nachricht wurde automatisch von CommonsTicker erzeugt.

-- DuesenBot 15:14, 16. Nov. 2006 (CET)

Sorry, hab hier wohl unnötig Arbeit verursacht. Hatte vom Wiki-Artikel Bund Freier evangelischer Gemeinden das Emblem unbesehen hierher kopiert. Hätte eigentlich mal vorher bei den Bildrechten nachschauen müssen; wie gesagt: sorry! Gregor Helms 15:37, 16. Nov. 2006 (CET)

Neue Testament Kirche

Kennt jemand diese Kirche? Ich bin durch einen Kontakt aus Taiwan auf diese Kirche gestossen. Dort nennt sie sich New Testament Church -- NTC. --Extertaler 10:09, 21. Mär. 2007 (CET)

Gerhard Hildebrandt

Für og. Slawisten (kürzlich verstorben) ist ein LA gestellt. Er war Vorsitzender der Kommission Internationale Mennonitische Kontakte (IMK) und des Verein zur Erforschung des russländischen Mennonitentums in Geschichte und Gegenwart. Weiß hier jemand, wie wprelevant diese Vereine sind und äußert sich ggf. dazu kurz in der Löschdisk.? Danke. --Liondancer 01:08, 11. Mai 2007 (CEST)

Jesus.de (erl.)

Mir fiel zufällig auf, dass dieses Lemma gar nicht existiert. Dass nie jemand versucht hat, einen Artikel anzulegen, kann ich mir nicht vorstellen. Ist der schon mal gelöscht worden? --Liondancer 21:20, 11. Jun. 2007 (CEST)

Wenn Du den wiki-Link anklickst, wird dort unter Lösch-Logbuch angezeigt: keine passenden Einträge. Also wenn das schon mal einer versucht hat, dann unter einem - ggf. geringfügig - anderen Namen. --Sokkok 14:17, 12. Jun. 2007 (CEST)

Erledigt. -- Zartonk talk 20:36, 29. Jun. 2008 (CEST)

Hillary

warum muss eigentlich gerade die herhalten? Bush ist viel wiedergeborener, Verzicht auf beide wär mir allerdings am liebsten. --Janneman 21:05, 26. Jan. 2008 (CET)

Warum sind eigentlich Herr Bush und Frau Clinton in der Biografieliste? Nur weil sie Methodisten sind? Das sind viele andere auch... Unnötige Platzverschwendung? --Speifensender 20:26, 12. Feb. 2008 (CET)