Heim

Diskussion:Antidementivum

Die Lächerlichkeit der Wikipedia

An diesem Artikel sieht man mal wie Lächerlich die Wikipedia ist man hat mir damals einen Ausschuss an den halz gehäzt weil ich für die Trennung zwischen Nootropicum und Antidementivum war... hier alles nachzulesen : http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Nootropikum Also hatte ich in den Augen vieler anderen Autoren wohl doch recht und wurden wohl die leute die damals gegen mich vorgegangen sind und meinen stark ausgebauten Artikel gelöscht haben zu Gunsten eines minimalen Artikels der Nootropikum und Antidementivum in einen wurstsalat zusammenschmeist. Am ende siegte dann wohl doch die Vernunft und doch Bleibt die Traurigkeit das meine Artikelversionen unwiederruflich gelöscht sind obwoll dies gegen die GNU-FDL Lizens ist -- Qaridarium 05:44, 14. Jun. 2007 (CEST)

Antidementiva sind keine Nootropika

Antidementiva sind keine Nootropika, schlicht weil ein wirksames Heilmittel gegen Alzheimer(Demenzerkrankungen) nur den Normal zustand widerherstellen würden nicht aber eine Nootropische wirkung von Intelligenzsteigerung bewirken würden. Das Dilemma indem sich die Medizin befindet ist aber schlicht das es überhaubt keine echten Antidementiva gibt als heilmittel gesehen immer nur symtomatisch, und solange dieser unangenehmer zustand anhällt behelfen sich die Mediziner eben mit Nootropics. Diese haben zwar mit der krankheit wogegen Antidementiva ja sein soll im grunde nichts zu tun, auser das die erzielte wirkung dem symtomen der Demenz ein wenig entgegenwirken wo aber weder die krankheit noch die ursache noch der verfall des gehirnes aufgehalten werden kann.

Ich möchte feststellen Nootropika und Antidementiva sind eindeutig zweierlei Artikel wert da es mittel gibt die zwar nootropische wirkungen haben aber keinerlei auswirkungen auf den krankheitsverlauf der Demenz und es gibt mittel die sich auf den Krankheitsverlauf der Demez auswirken ohne das die bei einem Gesunden Menschen auswirkungen auf die akute intelligenz hätten. Da währe ein Sauberes trennen angebracht, auch währe ein Dezentes verlinken sinnvoll.

Alternativ könnte man einen artikel machen wo dieser Gravierende unterschied stärker rausgearbeitet wird, das klar wird, das es Notwenidg ist wirkungsvolle Antidementiva zu entwickeln es aber gleichzeitig auch mittel gibt die einem Gesunden menschen Helfen besser zu Lernen.

Auch währe es Interessant herrauszufinden ob es nicht eine Nootropische supstanz gibt die Gegen Legastenie Hilft, was mir Persönlich Helfen würde. Wobei ich sagen muss das es durchaus schon bei den von mir getesteten supstanzen Sojalecithin,Bingko Biloba,KleinesFettblat,tryptophan, und auch Wikipedia lesen (was ich Persönlich für ein Nootropika halte) mir schon den eindruck vermittelt das es gute chancen gibt, das nicht nur Antidementiva ein sinnvolles anwendungsgebiet für nootropics sind sondern auch Lernschächen wie Legastenie.--Qaridarium 05:20, 24. Jun 2006 (CEST)

Nootropika sollten von den Antidementiva abgegrenzt werden. Eine Überarbeitung mit Erläuterung der Begriffsformung sollte erfolgen M.P.Wedig

Auf jeden fall Antidementiva sind nicht anderes als Heil mittel gegen den verfall und gegen Krankheiten und Nootropika sind ja eher für gesunde menschen die ihre Gehirnleistung steigern wollen. so wirkt z.B. Gongko-Biloba sehr gut bei Demenz erkrankungen ist also ein Antidementiva hat aber kaum Nootropika wirkungen auser das das gehirn besser durchblutet wird, was ja heist das Aspirin auch ein Nootropika währe.
So unterscheide ich zwischen Bedingungs verbessernten eher Pasiven mitteln und aktiven bedingungs gebenden mitteln. z.B. währe LSD aktiv und Aspirin pasiv.
Denn Aspirin ist vielleicht nicht schlecht wen man lernt, aber LSD bring auch ohne zu lernen eine Stimulanz der Koknitiven Fähigkeiten.
Qaridarium 11:25, 8. Jun 2006 (CEST)
Um hier einmal etwas fachliches reinzubringen. Im Krankenhaus bzw. im medizinischen Bereich wird immer der Name von der zu erzielenden Wirkweise abgeleitet.
Deshalb ist die Unterscheidung von Nootropicum (Leistungssteigerung über normal es Level) und Antidementivum (Leistungssteigerung wieder zu normalem Level)
völlig legitim und berechtigt. D.h. es wäre zwingend erforderlich zwei seperate Artikel zu machen, in denen genau damit Unterschieden wird - Leistungssteigerung / :::Leistungskompensation. Denn das ist das einzige Kriterium das medizinisch gilt, solange man den Verfall des Gehirns nicht physikalisch aufhalten kann. - mav
Noch eine persönliche Anmerkung: Ich finde die derzeitige minimalistische Form des Artikels untragbar. Eine inhaltsreduktion von einer derart großen anfänglichen
Größe zu einer Größe eines druchschnittlichen PM Artikels ist einer Enzeklopedie nicht würdig. Vielmehr Peinlich. Peinlich das das man hier schon an regelrechte
Inhaltsvernichtung, villeicht sogar schon Zensur denken muss. - mav
Ich hab mal einen alternativen Artikel in bearbeitung aufgemacht dieser zeigt die alte artikel version von mir http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Qaridarium/Nootropikum --Qaridarium 11:48, 26. Jun. 2007 (CEST)

Änderung bezüglich des einleitenden textes wegen "Symtomatischer behandlung"

Änderung bezüglich symtomatischer behandlung:

Natürlich mit fehlern darin tu ich mir schwer jedoch fachlich korrekt und beim Nootropikum artikel merfach diskutiert diese Änderung.

und da haben mir sogar ein Arzt und admin zugestimmt das einen riesen unterschied macht ob man simtomatisch behandelt oder eine wirklich Heilende Arznei.

nachzulesen unter:http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Nootropikum

genauer noch http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Nootropikum#1.


mein vorschlag der natürlich korigiert werden müsste: Antidementivum

Es handelt sich dabei nicht um Nootropikum da Antidementiva im Optimalen fall eine Nicht Symtomatische Behandlung darstellt die die Krankheit Demenz Heilt. Aktuell überschneiden sich diese Themengruppen da die meisten Antidementiva Symtomatisch sind. Wie weiter unten dargestellt gibt es eine menge Stoffe die füher als Antidementiva galten heute aber nur noch Nootropikum sind da die spezifische Wirkung zur Demenz widerlegt ist und daher nur einen zur Krankheit Antidementiva Kurzzeitigen Symtomatischen Showeffekt haben.

Gruß --Qaridarium 02:24, 4. Jul. 2007 (CEST)

Der Fehler im Nootropikum artikel und die bedeutung für Antidementiva

Die Sprachverdummung und das verständiss problem:

Es ist einfach fakt das in den USA Nootrpics (direkte übersetzung von Nootropika) etwas völlig anderes bedeuten als hier in Deutschland.

Hier in Deutschland sind die "Rote Liste" beschädigten Ärzte davon überzeugt das Antidementiva und Nootropikas das selbe ist das ist FALCH.

Wen man nach der wortherkunft geht wo ja die Dumm gelernten Ärzte hier in D der meinung sind das diese Herrkunft nicht existiert und die Englisch sprechenden menschen sehr wohl eine Wort Herkunft kennen und diese auch belegen können wie hier im nachfolgenden Beispiel:

"The word nootropic was coined in 1964 by the Romanian Dr. Corneliu E. Giurgea, derived from the Greek words noos, or "mind," and tropein meaning "to bend/turn."" http://en.wikipedia.org/wiki/Nootropic#References

Da ja unsere Engstirnigen "Ärzte" sich verweigern einen englishen wikipedia artikel zu lesen oder gar aus diesem zu übersetzen komme ich zu dem schluss das sie gar nicht können weil sie vielleicht kein English können. so will ich es übersetzen:

"Das Wort Nootropikum wurde erfunden vom Rumänischen Arzt "Dr. Corneliu E. Giurgea," abgeleitet von dem Griechischen Wort noos oder Denken und tropein was so viel heist wie umkehren bewegen"

Natürlich mag die übersetzung schlecht sein und jeder darf es besser machen aber eins ist klar die DIE damals den Antidementiva artikel gelöscht haben und das mit einem Frisch erstellten Krüppelartikel wo ein Mega Großer lesensweter artikel damit überschrieben wurde haben in Höchsten masse verbrecherisch behandeln und wissen und arbeit vernichtet und haben BIS heute nicht verstanden was den der eigendliche name des Artikels nämlich "Nootropikum" eigndlich bedeutet.

Vielleicht weil sie zu dumm sind ? wer weis! und nun Lösch mich für meine Ketzerische Schrift --Qaridarium 02:29, 17. Jul. 2007 (CEST)


Ich noch einmal ich hab noch einmal mit nachdruck ausgezeigt was falsch leuft im Deutschen artikel : http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Nootropikum#Verst.C3.A4ndnisproblem --Qaridarium 02:29, 17. Jul. 2007 (CEST)