Heim

Diskussion:Feuerwehr/Archiv3

Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite.

Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der URL-Zeile deines Browsers (Beispiel: [[Diskussion:Feuerwehr/Archiv3#Abschnittsüberschrift]]).

Inhaltsverzeichnis

Aufgaben der Feuerwehr

2.1 Retten
2.2 Löschen
2.3 Bergen
2.4 Schützen
Retten, Löschen, Bergen, Schützen ist ein netter Slogan des Feuerwehrverbandes, trifft aber nicht die Aufgaben der Feuerwehr. Im Brandschutzgesetz des Landes Brandenburg gibt es die drei Begriffe: Brandschutz, Hilfeleistung, Katastrophenschutz. Das ist in den anderen Ländern nicht viel anders.
Werner.

Was wir hier in der WP schreiben, sollte natürlich nicht im Widerspruch zu den Inhalten der Brandschutzgesetze stehen, aber die Gefahr sehe ich hier nicht. Wenn wir "Abwehrenden Brandschutz" und "Vorbeugenden Brandschutz" nicht unter "Brandschutz" verstecken, sondern auf der Liste der Aufgaben der Feuerwehr separat aufführen, dann ist das dem Verständnis von Oma Erna nur förderlich, meint --Dreiundvierzig 11:44, 12. Okt 2004 (CEST)
Die offiziellen Aufgaben der Feuerwehr lauten "Vorbeugender Brandschutz", "Abwehrender Brandschutz" und "Technische Hilfeleistung". Das haben wir schon in der Jugendfeuerwehr gelernt. Wäre schön, wenn man das Ändern könnte. MkG --Firefighter112 16:51, 1. Jun 2005 (CEST)
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das Retten, Löschen, Bergen, Schützen lassen würde, und zwar aus zwei Gründen: Erstens ist Wikipedia zwar ein Lexikon, das den Anspruch der Vollständigkeit und Richtigkeit hegt, aber es soll kein Ausbildungsbuch für das Feuerwehrwesen werden. Wenn's jemand so genau nimmt, dann hat er's schon gelernt, oder er will es noch lernen, oder er informiert sich sowieso sicherheitshalber direkt beim Zuständigen für Brandschutz (Feuerwehr, Landkreis, DFV etc.). Und da wären wir bei zweitens: Ich bin der Meinung, dass die Feuerwehr wie jede Firma und Institution einen guten Slogan braucht, um im Gedächtnis zu bleiben. Da kann man auf die Gesetzeskonformität in letzter Konsequenz verzichten; aus medientaktischer Perspektive und aus o.g. Grund.--Jhr-online 11:48, 2. Jun 2005 (CEST)

Grammatik-Frage

Zitat aus dem Artikel (Absatz "Vorurteile"):
Trotz dieser Schwierigkeiten haben viele Feuerwehrleute eine starke Identifizierung mit ihrer Tätigkeit. Ich dachte bislang immer, es heiße Identifikation. Gibts da einen Unterschied? Wenn ja, was ist hier richtig?
Habe geschaut, es gibt nur zu Identifikation einen Wikipedia-Artikel...
wäre für Auskunft dankbar,
mfg,
--Hamburger 22:58, 14. Nov 2004 (CET)

Ich habe den Satz einfach mal umformuliert und aus dem Substantiv-Problem ein Verb gemacht. Akzeptabel so? --Dreiundvierzig 10:01, 15. Nov 2004 (CET)
Klar doch! So kann man's machen :-) --Hamburger 09:55, 16. Nov 2004 (CET)

Absatz Vorurteile gegen Feuerwehrleute

Hallo allerseits,

die Aussage dieses Satzes
>>Deshalb ist ein professioneller und differenzierter Umgang mit dem Thema notwendig.<<
habe ich insofern nicht verstanden, als ich in ihm keine eigene konkrete Aussage erkennen kann. Er wird auch nicht näher erläutert.
Vielleicht überflüssig? Bis später ;-), --Hamburger 00:48, 29. Nov 2004 (CET)

Revert siehe Benutzer Diskussion:Brodesser --K@rl 22:37, 22. Dez 2004 (CET)

Rettet das Niveau von Wikipedia

Hoi Kameraden, mal hergehört. Wikipedia ist kein Tummelplatz für angefressene Feuerwehrler. Für diffuse Berichte und schwülstige Kameradenepos gibts die Vereinszeitung. Der ganze Beitrag ist totaler Schrott und nicht wikipediawürdig. Ein Rettungsversuch wurde gestern Nacht innert Minuten gelöscht,Kameradschaft sei Dank. Jetzt bleibt nur noch der Löschungsantrag.--212.152.13.156 18:26, 24. Feb 2005 (CET)

Hallo Anonym, nachdem ich den revert gemacht habe, fühle ich mich direkt angesprochen. Nachdem ich selbst 40 Jahre bei der Feuerwehr verbringe fühle ich mich eigentlich nicht als angefressener Feuerwehrler. Ich finde es nur komisch, dass der Artikel vor ca. einem Jahr nach langen Diskussionen und Korrekturen, die zum Teil überhaupt keine Feuerwehrler waren, zu einem exzellenten Artikel gewachsen ist, und heute kommt jemand hinter einer IP-Adresse versteckt und meint dass der Artikel nicht Wiki würdig ist. So wie ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich ihn eher als Vandalismus abgetan und deshalb ein revert gemacht. Also den Eindruck eines angefressenen Feuerwehrlers gebe ich eher zurück. -- K@rl 20:44, 24. Feb 2005 (CET)
Änderungen in der Größenordnung wie von dem IP-user vorgenommen, gehören bei einem Artikel, der zum "exzellenten" gewählt wurde, erst einmal ausgiebig auf der Diskussionsseite vorgeschlagen, begründet und diskutiert. meint --Dreiundvierzig 13:01, 25. Feb 2005 (CET)
Zustimmung zu Dreiundvierzig: Da fällt es nämlich dann auch nicht so auf, wenn z.B. ausgerechnet das Wort "Niveau" falsch geschrieben wird. Sorry - auf so was reite ich normalerweise nicht herum, aber den Beitrag des Gastes halte ich in seiner Ausdrucksweise für deutlich überzogen. --Hamburger 18:23, 25. Feb 2005 (CET)
hmmmm.... Ein Beitrag über die Feuerwehr im allgemeinen gehört also nicht in Wikipedia? Warum nicht? Interessiert es einige vielleicht nicht? Wenn das so los geht könnte man auch gleich sagen, das alles andere nicht in Wikipedia gehört! Aber dazu ist Wiki nunmal da...Eine freie Enzyklopädie! Und wieso sollte der Verfasser dieses Artikels angefressen sein? Nur weil er andere über sein Hobby informieren will? Ich find solche Beiträge gut! Kameradschaftlicher Gruss Up$ 01:46, 12. Dez 2005 (CET) p.s: Patrick... wie gehts die da unten ganz ohne Flottbek? ;)
Moin Up$...
Geht sehr gut unten! Aber zu Weihnachten belästige ich noch mal Hamburg mit meiner Anwesenheit...
Zum Thema: Ich denke, das können wir als abgeschlossen betrachten ;-) Hamburger 16:19, 23. Dez 2005 (CET)

Umformulierung des Kameradschaftskapitels

Moin zusammen. Das Kameradschaftskapitel finde ich an diversen Stellen nicht enzyklopädie-geeignet. Deshalb hier ein paar Umformulierungsvorschläge zur Diskussion. Änderungen habe ich durch Kursivschrift kenntlich gemacht.

"In der Öffentlichkeit ist die Feuerwehr auch durch ihre Kameradschaft bekannt. Da Feuerwehrleute sich während ihrer Einsatztätigkeit aufeinander verlassen müssen und unter Umständen einander ihr Leben gegenseitig anvertrauen, ist eine ausgeprägte Vertrauensbasis wichtig. Das soziale Miteinander und das oft starke Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Feuerwehrleuten wird als Kameradschaft bezeichnet. Vor allen bei den freiwilligen Feuerwehren hält diese Kameradschaft auch über den aktiven Dienst hinaus und manifestiert sich in gemeinsamer Freizeitgestaltung.

Gerade in kleinen Orten ist die Feuerwehr häufig ein gesellschaftlicher Mittelpunkt. Der Prozentsatz, den die Feuerwehrkameraden an der Ortsbevölkerung stellt, ist in diesen Orten wesentlich höher als in städtischen Gebieten. Oft hat die Mitgliedschaft in der Feuerwehr Familientradition. Die meisten Feuerwehrleute verlassen nach Ende ihre aktiven Dienstzeit die Wehr nicht einfach, sondern wechseln in die Seniorengruppe, die - regional unterschiedlich - Alters-, Reserve- oder Ehrenabteilung genannt wird.

Während die freiwilligen Feuerwehrangehörigen sich als Kameraden bezeichnen, wird bei Berufsfeuerleuten meist, wie in jeder anderen Firma auch, der Begriff "Kollegen" verwendet. "


Den Verweis aufs Grillen und die Jahresfeste habe ich entfernt. Wie und wann gefeiert wird, muß nicht in den Artikel. --Dreiundvierzig 10:52, 16. Mär 2005 (CET)

Ich bin entzückt;-) Hört sich wirklich viel besser an. Hab auch erstmal keine Ergänzungen. Gruß, Tilo 14:03, 16. Mär 2005 (CET)
Da kein Widerspruch geäußert wurde, habe ich das jetzt mal eingefügt. Und den vor kurzem von einer IP eingefügten Satz mit "sterben in Würde" habe ich dabei auch gleich gelöscht. Das klang ja so, als ob man außerhalb der FW nicht in Würde sterben könne. --Dreiundvierzig 09:38, 5. Apr 2005 (CEST)

Portal Hilfsorganisationen

Hallo, Ich lade alle Interessierten ein, an einem neuen Versuch für das Portal Hilfsorganisationen teilzunehmen. Es soll (IMHO) das Portal:Hilfsorganisationen/Feuerwehr, Portal:Rettungsdienst, Portal:Hilfsorganisationen/Technisches Hilfswerk zusammenfassen. Ich bitte jeden seine Vorschläge einzubauen bzw. niederzuschreiben:-) Grüße, Tilo 10:39, 6. Mai 2005 (CEST)

Leitsprüche und Gruß ?

Hi allerseits,
könnte jemand dem der Artikel gehört da ein bsichen aufräumen, ich will da niemand ins Handwerk pfuschen, aber 110 die Männer die Sie rufen!112 die Männer die kommen!! ist nicht eines Exzellenten Artikels würdig, sondern der Grund warum mich dieser Helfersyndrom Verein manchmal meiner Passion raubt. greetz vanGore 1. Jul 2005 10:46 (CEST)

Moin,
da mich das auch genervt hat habe ich 2 Elemente aus der Liste entfernt. "FireFighter" ist kein Leitspruch sondern schlichtweg der englische Begriff für Feuerwehrangehöriger; und der von VanGore angesprochene Spruch ist a) den Kollegen der Polizei gegenüber unfair, wird b) von entsprechenden Versandhäusern in Aufkleberform künstlich am Leben gehalten indem er möglichst aufdringlich beworben wird und c) war der Spruch im Artikel nicht mal grammatikalisch korrekt aufgeführt. Meiner Meinung nach ist das Grund genug, den Spruch zu entfernen. -- Hamburger 1. Jul 2005 11:37 (CEST)


Moin moin! Also generell ist der Spruch natürlich nicht positiv gegenüber den Kameraden der Pol! Was mich nur gerade irritiert hat, vangore, welchen verein meinst du mit "Helfersyndrom Verein"? gruss --Up$ 01:42, 12. Dez 2005 (CET)

Abwahl / Wiederwahl Feuerwehr, 15. Juli

Der Artikel wurde im April 2004 als Exzellent eingestuft. Seitdem hat er sich etwas verändert, hier kommen Darstellungen zum Zuge, die eher aus der "Kumpel"-Perspektive geschrieben scheinen, wie an den Abschnitts-Titeln zu sehen ist:

Hier kommen eher "subjektive" und "emotionale" Beschreibungsmomente rein, die nicht enzyklopädiegerecht scheinen und damit die Excellenz in Frage stellen. -- WHell 15:01, 15. Jul 2005 (CEST)

Auch wenn ich hier noch den Titel 'Bürokratenseele der Wikipedia' verliehen bekomme: Sollte nicht eigentlich vor der Abwahl ein Review stattfinden? Aber ich bestehe nicht darauf, ich wollte nur mal daran erinnern. -- Dishayloo [ +] 00:36, 16. Jul 2005 (CEST)

Ich finde das schon sehr wichtig mir hat man mit Karate diesen direkten Weg ohne Review versagt. Wenn hier eine einheitliche Linie rein soll dann ins Review damit und in 14 Tagen nochmal. MfG Olaf Klenke --Ekkenekepen 07:14, 16. Jul 2005 (CEST)

Als einer der damaligen Hauptautoren, habe ich leider feststellen müssen, dass sich speziell bei den Exzellenten sehr viele im Laufe der Zeit herumtummeln, die ihn noch exzellenter machen wollen und die revertanzahl ist dementsprechend groß. Nachdem ich gerade jetzt einen anderen hereinstellen möchte, bin noch immer am schwanken ob er überhaupt kandidieren soll. Denn den Artikel laufend zu beobachten ohne den Eindruck zu erwecken Das ist mein Artikel ist sehr mühsam. Gerade mit den oben erwähnten Grußformeln oder Leitsprüchen verhält es sich leider so. Ich würde dafür plädieren - ich weiß, das ist nicht der richtige Platz - einen zum Exz. Artikel erkorenen zu sperren und nur mehr über Diskussion Erg. zuzulassen, sonst haben wir bald mehr zur Abwahl statt neue. --K@rl 10:50, 16. Jul 2005 (CEST)
 Pro Contra Abwahl: In meinen Augen ist der Artikel immer noch exzellent! Antifaschist 666 14:05, 2. Aug 2005 (CEST)

Abwahlpraxis

Ich ein bissel traurig, wie die Abwahlpraxis für den Artikel aussah. Wie oben auch ursprünglich diskutiert gab es vorher keinen Reviewprozess, wie es eigentlich die Kriterien der "Kandidaten für exzellente Artikel" erfordern. Dies vermittelte (zumindest mir) eine "Ungültigkeit"; zu mal am Ende nur gerade einmal 8 Personen (3 contra, 5 pro) abtimmten - es fehlte also "nur" eine Stimme zu Wiederwahl - und ich als Miteditor habe nicht mal abgestimmt.
Im Vergleich zur 1. Wahl vor gut einem Jahr, hatten 12 Personen abgestimmt - davon 11 pro, 1 neutral, 0 contra (Archiv) - und in meinen Augen ist der Artikel nur besser geworden. Schade. Ich denke in einem Review könnte sich der Artikel wieder beweisen. Grüße, Tilo 23:49, 5. Aug 2005 (CEST)

Volle Zustimmung von einem an den Abstimmungen nicht Beteiligten. --Hamburger 00:58, 6. Aug 2005 (CEST)

Feuerwehr



Hallo Anonymous Wenn du siehst was von manchen (aber leider zu vielen IP angerichtet wird, kann eine Überreaktion vorkommen. Deshalb wäre es günstiger wenn du so große Änderungen - sie sind ja nicht so unwesentlich auf der Disk. seite erwähnen würdest, da man mit IP ja leider im Gegensatz zu angemeldeten Usern nicht in Diskussion über manche Punkt treten kann. Grundsätzlich sind deine Änderungen nicht schlecht. Du hast den Artikel auf jeden Fall noch mehr neutralisiert, was nicht schlecht ist. Ein paar Kleinigeiten hast du weggelassen, die ich schon wesentlich finde, aber jetzt erst wieder mühsam zusammen suchen muss :-( --K@rl 16:08, 17. Dez 2005 (CET)
Da gebe ich dir sicherlich recht. Warum ist er aus den exzellenten herausgefallen. weil er nach seiner ernennung immer wieder verschlimmbessert wurde. Ohne mir jetzt auf die Schultern zu klopfen, verbessern (aber wirklich verbessern) kann man immer, haben ihn Benutzer:Tilo und ich zum Exzellenten gemacht. Deswegen habe ich natürlich auch noch ein wenig ein kritisches Auge auf Verbesserungen oder Verwässerungen --gruß K@rl 18:35, 17. Dez 2005 (CET)
Nur noch eine Frage, wo findest du den gesetzlichen Auftrag noch, den du gestrichen hast? --K@rl 18:37, 17. Dez 2005 (CET)
Du kannst scheinbar nur schreiben aber nicht lesen. Schau die Versionsgeschichte an zwischen Exzellent geworden und jetzt - jetzt halte ich ihn auch nicht für so gut, geschweige denn exzellent. Aber was soll ich tun wenn du jetzt beleidigt bist - damit mus ich leben --trotzdem einen schönen Abend --K@rl 22:15, 17. Dez 2005 (CET)

Bild "Feuerwehr im Einsatz"

Auf dem Bild "Feuerwehr im Einsatz" ist ein amerikanischer Trupp abgebildet, wäre es nicht schöner ein Bild mit einem deutschen Feuerwehrtrupp hoch zu laden? Mir würde der Artikel dann noch besser gefallen, allein des Gesamtbildes wegen. Falls mir jemand unterstellen will das ich nazionalsozialistisch veranlagt wäre: ...die Aufgaben der deutschen und amerikanischen Feuerwehren sind sehr unterschiedlich, außerdem unterscheiden sich Kleidung und Ausrüstung in vielen Punkten. Wer sich auskennt weiß bescheid.

Gruß aus dem schönen Rheinland michel89

Hallo Michel!
Dein Einwand wäre sicherlich berechtigt, wenn es sich um eine Seite rein über die Feuerwehren im Deutsch-sprachigen Raum handeln würde. Im Header steht jedoch (Zitat derzeitige Version): "Hier finden Sie allgemein gültige Informationen zur Feuerwehr. Spezielle Informationen zu bestimmten Feuerwehren finden Sie in den jeweiligen Länderseiten."
Ich denke, dass dies auch die Abbildung von Einsatzeinheiten aus dem Ausland rechtfertigt, wenn nicht sogar indiziert. Gut finde ich allerdings, dass du den Punkt erst mal ansprichst, bevor "wild" geändert wird. Sollte öfter so geschehen. Regards, --Hamburger 09:26, 25. Mai 2006 (CEST)

Wikilink-Wunsch

Taktische Kennungen bei Feuerwehr und Rettungsdienst wäre ganz nett, dort findet man auch den Link auf die Funkrufnamen. Ansonsten gehen die wirklich exzessiv recherchierten Artikel in der Beachtung verloren 217.86.46.185 23:42, 30. Jun 2006 (CEST)

Mal unter Siehe auch eingefügt. --DaB. 00:03, 1. Jul 2006 (CEST)
Der Link ist für die allg. Übersichtsseite sehr schlecht geeignet (abgesehen davon ist er Länderspezifisch) und passt auch nicht zu den bereits vohanden Links. Habe den Link entfernt. --ch.baumi 13:52, 1. Jul 2006 (CEST)

Kameradschaft

Der Artikel ist wieder kurz davor, in die seichten Gewässer von Kameradenethos und Heldentum der Feuerwehrler abzugleiten. Bereits fordert ein Kamerad Bilder deutscher Feuerwehren und grüsst aus dem schönen Rheinland. Wikipedia ist ein Lexikon und keine Plattform für primitive Deutschtümlerei. Total deplaziert ist auch der unbekümmerte Umgang mit "nazionalsozialistischen Neigungen". Der Artikel bedürfte einer gründlichen Überarbeitung. Dummheiten wie "Geburtstagsfeuer" und ähnliche die Gesinnung gewisser Leute verratende Passagen, haben hier nichts zu suchen, zumal weiter oben im Artikel verzweifelt versucht wird, die Feuerwehrler von der Freude am Feuer freizusprechen ("Deshalb ist ein professioneller und differenzierter Umgang mit dem Thema notwendig", heisst es da etwas gestelzt). Die Kameraden in Deutschland seien im übrigen daran erinnert, dass die deutschsprachige Wikipedia auch von Schweizern, Österreichern, Liechtensteinern und Südtirolern bedient und gelesen wird.--83.180.251.229 16:42, 5. Aug 2006 (CEST)

Addresse Nürnberg

Hallo, ich wollte fragen wie der link von der Berufsfeuerwehr Nürnberg ist. Mfg schon einmal im voraus danke

http://www.feuerwehr-nuernberg.de/
und lösch den Beitrag bitte wieder wenn du ihn gelesen hast, wikipedia ist keine linksammlung ;) -ch.baumi 17:36, 27. Okt. 2006 (CEST)

Lesenswertwiederwahl 20.10 - 28.10.2006 (gescheitert)

Feuerwehr

Der Artikel Feuerwehr verdient m.E. nicht den Status "lesenswert". Zur Begründung:

Vom Gesamteindruck her erfüllt der Artikel nicht die Vorstellungen die ich von einem Lesenswerten habe. Deshalb stimme ich für Contra --Brandpatsche 19:56, 20. Okt. 2006 (CEST)

Die Abschnitte "Leitsprüche" und "Gruß" habe ich mal gelöscht, da diese wirklich nix in einem Enzyklopädie-Artikel zu suchen haben. Deine POV-Kritik kannst Du bestimmt besser umsetzen, indem Du den Artikel entsprechend umschreibst. Über die Deutschlandlastigkeit kann man sich dann immer noch Gedanken machen. --Uwe 11:12, 23. Okt. 2006 (CEST)
Mit diesen Mängeln (und der Lückenhaftigkeit) hat der Artikel den lesenswert Status trotzdem nicht verdient. Mit umschreiben kann man alle Artikel lesenswert machen, aber darum gehts hier nicht! --88.134.156.213 21:55, 23. Okt. 2006 (CEST)
Bitte?! Natürlich geht es darum, dass in den kritisierten Artikeln die Mängel beseitigt werden. Und dass man mit "umschreiben" jeden Artikel lesenswert machen kann, ist nun wirklich keine neue Erkenntnis. Einen Artikel lesenswert zu machen sollte für jeden Artikel das Mindestziel sein, und die Möglichkeit zum "umschreiben", um dieses Ziel zu erreichen, zeichnet ja gerade die Wikipedia aus. --Uwe 18:13, 24. Okt. 2006 (CEST)
Ja es geht darum die Mängel zu beseitigen, aber nicht in dieser Diskussion. Hier wird darüber diskutiert ob der Artikel lesenswert ist oder nicht und momentan ist er das ganz klar nicht. --88.134.156.213 17:03, 27. Okt. 2006 (CEST)
[  ] Du hast verstanden, worum es hier geht. --Uwe 20:53, 27. Okt. 2006 (CEST)

allgemeine Frage

Weiss jemand, wie viel es kostet wenn die Feuerwehr einmal angerückt ist und es nicht brennt, bspw. aufgrund eines falschen - egal ob absichtlich oder unabsichtlich - Alarms? Könnte man ja in den Artikel einbauen :) --84.171.228.205 19:26, 10. Nov. 2006 (CET)

Möchtest du abschätzen, wie lange du sparen musst, um, wenn du einem deiner Mitschüler einen Streich spielst, auf der sicheren Seite zu sein? Ein Anruf bei deiner lokalen Feuerwehr bringt dich da vielleicht weiter. Die Relevanz für den Artikel ist mehr als fraglich... --Schmiddtchen 21:16, 10. Nov. 2006 (CET)
Sowas gehöhrt nicht in den Artikel, da gehts nur um Feuerwehr und zwar ganz ganz allgemein, aber es ist sehr teuer wenn mans absichtlich macht ;) --ch.baumi 21:36, 10. Nov. 2006 (CET)

Notruf 112

Die Notrufnummer der Feuerwehr ist inzsichen Europaweit die 112.

Also bitte informiere dich vorher, in Österreich ist es noch immer 122. Mit 112 kommt man in Österreich zum Euro-Notruf den die Polizei entgegen nimmt. --ch.baumi 22:48, 12. Dez. 2006 (CET)

Tippfehler Ausbildung und Dienstvorschrift

Zur einheitlichen Ausbildung werden die Feu*ER*wehr-Dienstvorschriften (FwDV) zu Grunde gelegt. --128.131.139.80 12:37, 5. Dez. 2006 (CET)

erledigt. Tilo 15:27, 17. Dez. 2006 (CET)