Heim

Nordamerikanische Rohrdommel

Nordamerikanische Rohrdommel

Nordamerikanische Rohrdommel (Botaurus lentiginosus)

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Schreitvögel (Ciconiiformes)
Familie: Reiher (Ardeidae)
Unterfamilie: Dommeln (Botaurinae)
Gattung: Rohrdommeln (Botaurus)
Art: Nordamerikanische Rohrdommel
Wissenschaftlicher Name
Botaurus lentiginosus
(Rackett, 1813)

Die Nordamerikanische Rohrdommel (Botaurus lentiginosus) ist ein in ausgedehnten Röhrichten verborgen lebender Vogel aus der Familie der Reiher (Ardeidae).

Die Nordamerikanische Rohrdommel ist ein großer, brauner Vogel, der der eurasischen Rohrdommel sehr ähnelt. Der Vogel erreicht eine Körperlänge von 59 bis 70 Zentimeter; die Flügelspannweite beträgt 95 bis 115 Zentimeter. Obwohl der Vogel in seinem Verbreitungsgebiet häufig ist, ist er selten zu sehen. Er lebt wohlversteckt in Sümpfen, Marschen und feuchten Wiesen. Er ist gewöhnlich ein Einzelgänger, der sich zwischen Sumpfpflanzen versteckt aufhält. Fühlt er sich entdeckt, verharrt er bewegungslos mit nach oben gestreckten Schnabel, so dass er optisch mit den Riedpflanzen verschwimmt. Sein Aktivitätshöhepunkt ist während der Dämmerung. Seine Rufe sind häufig zu hören. Spötter vergleichen sie despektierlich mit dem Geräusch einer verrosteten Pumpe.

Wie andere Mitglieder der Reihervögel lebt die Nordamerikanische Rohrdommel von Amphibien, Fischen, Insekten und Reptilien.

Die Nordamerikanische Rohrdommel ist ein Zugvogel, der im Süden der USA und in der Karibik überwintert. Vereinzelt kommt es vor, dass diese Rohrdommelart auf ihrem Langstreckenzug nach Europa verschlagen wird.

 Commons: Nordamerikanische Rohrdommel – Bilder, Videos und Audiodateien