Heim

Erik Bergström

Erik „Backen“ Bergström (* 6. Januar 1886; † 30. Januar 1966) war ein schwedischer Fußballspieler.

Laufbahn

Bergström spielte für Örgryte IS. Mit dem Verein wurde der Abwehrspieler siebenmal schwedischer Meister. Außerdem spielte er für die schwedische Nationalmannschaft. Am 12. Juli 1908 gehörte er zum Aufgebot für das erste Länderspiel der Verbandsgeschichte gegen Norwegen, das mit 11:3 gewonnen wurde. Nachdem er schon zum schwedischen Aufgebot für die Olympischen Spiele von 1908 gehörte, dort aber nicht zum Einsatz kam, nahm er vier Jahre später mit der Landesauswahl an den Olympischen Spielen von 1912 teil und stand in beiden Spielen der Schweden auf dem Platz. Insgesamt spielte er siebenmal im Nationalteam und erzielte dabei sechs Tore. 1903 war er auch schwedischer Meister im Weitsprung.

Personendaten
Bergström, Erik
schwedischer Fußballspieler
6. Januar 1886
30. Januar 1966