Heim

Diskussion:Nichts (Philosophie)

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Nichts (Philosophie) zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher.
Klicke hier, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen.

Unterschreibe deinen Beitrag bitte mit --~~~~.

Inhaltsverzeichnis

Abschnitt über "Nichts" im Bezug auf Zen-Buddhismus?

Anregung: Möchte nicht jemand einen Abschnitt über "Nichts" im Bezug auf Zen-Buddhismus schreiben? Bin leider momentan noch nicht genug im Bilde über Zen-Buddhismus um den Abschnitt selber zu schreiben. --84.61.123.69 19:49, 15. Jan 2006 (CET)

Die Frage ist, ob es überhaupt sinnvoll ist, das "Nichts" der westlichen Philosophie (wenn hier überhaupt von einem einzigen Begriff geredet werden kann) mit dem "Nichts" des Zen-Buddhismus (wenn es denn so etwas dort gibt - ich kenne mich im Zen-Buddhismus nicht die Bohne aus) in einem Artikel gemeinsam unterzubringen ?! Sind nicht diese beiden Denkschulen bzw. Weltbilder so weit auseinander, dass (gerade solche problematischen) Begriffe wie das "Nichts" nicht doch unterschiedliche Begriffe sein müssen? Ich erinnere daran, dass ein Wikipedia-Artikel immer jeweils einen Begriff behandeln soll. Ich würde im Zweifelsfall vorschlagen, den Artikel Nichts (Zen-Buddhismus) anzulegen. --michaelsy 16:50, 16. Jan 2006 (CET)
Spontan gesagt, würde ich den Nichts-Begriff des Zen-Buddhismus hier bearbeiten. Ich gehe davon aus, dass sich viele Wikipedia-Nutzer einen ersten Überblick verschaffen wollen und dann auch bei allgemeinen Begriffen nachschlagen. Wenn sich allerdings in der Diskussion die Meinung durchsetzt, einen Extra-Artikel zu schreiben, kann ich damit gut leben. -Michael Mühlenhardt 14:48, 1. Feb 2006 (CET)

Zu nihil privativum:

Vielleicht sollte man den Link zum Wiki-Ausdruck 'Privativum' hinzufügen. (23.03.06, 12:17)
Vorstehender Text bzw. Beitrag stammt von 134.106.241.84 12:17, 23. Mär. 2006 (CET) Nachtrag 2007-04-25 18:13

Absatz zu Carnap ein bisschen in stilistischer Hinsicht umgeschrieben

Ich habe den Absatz zu Carnap ein bisschen in stilistischer Hinsicht umgeschrieben. Insbesondere habe ich "hat...aufgezeigt" durch "versuchte...aufzuzeigen" ersetzt, da die Argumentation mit dem positivistischen Verifikationsprinzip - wie ja auch im Artikel selbst gesagt wird - problematisch ist. Die Formulierung "hat...aufgezeigt" klingt so, als ob es bereits ohne Zweifel feststünde, dass Sätze über das Nichts sinnlos sind. Asha Vahishta 13:00, 25. Apr. 2007 (CEST) (Zeitstempelnachtrag am 2007-04-25 um 18:13 (CEST) von ParaDox)