Heim

Hugoldsdorf

Wappen Deutschlandkarte
Koordinaten: 54° 9′ N, 12° 45′ O
Basisdaten
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Nordvorpommern
Amt: Recknitz-Trebeltal
Höhe: 14 m ü. NN
Fläche: 14,17 km²
Einwohner: 156 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 11 Einwohner je km²
Postleitzahl: 18465
Vorwahl: 038320
Kfz-Kennzeichen: NVP
Gemeindeschlüssel: 13 0 57 040
Adresse der Amtsverwaltung: Karl-Marx-Straße 18
18465 Tribsees
Webpräsenz:
www.recknitz-trebeltal.de
Bürgermeister: Peter Richter
Lage von Hugoldsdorf im Landkreis Nordvorpommern

Hugoldsdorf ist eine Gemeinde im Zentrum des Landkreises Nordvorpommern in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland). Die Gemeinde wird vom Amt Recknitz-Trebeltal mit Sitz in der Stadt Tribsees verwaltet. Hugoldsdorf ist die bevölkerungsärmste und dünnbesiedeltste Gemeinde im Kreis Nordvorpommern.

Inhaltsverzeichnis

Geografie und Verkehr

Hugoldsdorf liegt westlich von Grimmen, ca. 7 km nördlich von Tribsees und ca. 8 km nordöstlich von Bad Sülze. Die südlich der Gemeinde verlaufende A 20 ist über den Anschluss Tribsees (ca. 8 km) zu erreichen.

Der nächste Bahnhof ist Buchenhorst an der Bahnstrecke Rostock–Stralsund, etwa 20 km nördlich von Hugoldsdorf.

Durch das Gemeinde fließt ein Nebenarm der Trebel.

Geschichte

Beide Ortsteile der Gemeinde wurden 1294 erstmals urkundlich erwähnt.

Ortsteile