Heim

Saasenheim

Saasenheim
Staat Frankreich
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Marckolsheim
Geographische Lage 48° 14′ N, 7° 37′ OKoordinaten: 48° 14′ N, 7° 37′ O
Höhe 165 m
(164 m–170 m)
Fläche 7,80 km²
Einwohner
– mit Hauptwohnsitz
– Bevölkerungsdichte
(1999)
479 Einwohner
61 Einw./km²
Postleitzahl 67390
INSEE-Code 67422
Website http://saasenheim.org

Saasenheim ist eine französische Gemeinde mit einer Fläche von 773,05 Hektaren. Das Straßendorf mit einem vermaschten Netz von Nebenstrassen liegt zwischen dem Rhein und dem Rhein-Rhone-Kanal und wird von der Departementsstraße D468 passiert. Unmittelbare Nachbargemeinden sind Sundhouse im Nordwesten, Schoenau im Südosten und Richtolsheim im Südwesten.

Politik

Saasenheim stellt 2 Delegierte in der Communauté de communes du Grand Ried.

Linkenheim

Saasenheim enthält eine Exklave, die vom Gemeindegebiet von Sundhouse umgeben ist. Dort befand sich das Dorf Linkenheim, das während des Hundertjährigen Krieges zerstört wurde. An der selben Stelle steht heute eine kleine Kirche.

Bevölkerungsentwicklung

1962 1968 1975 1982 1990 1999
413 424 447 447 458 479