Heim

Juan de Ruela

Juan de Ruela (* 1558-1560 in Sevilla; † 23. April 1625 in Olivares bei Sevilla) war ein spanischer Maler.

Ruela bildete sich in Italien nach den Venezianern, wurde 1624 Kanonikus an der Kirche in Olivares bei Sevilla zu daselbst. Er hat nur Heiligenbilder gemalt, welche ein glühendes Kolorit mit lebendig-naturalistischer Darstellung verbinden.

Hauptwerke

Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.
Personendaten
Ruela, Juan de
Roelas, Juan de; Roélas, Juan de las
spanischer Maler
um 1560
Sevilla
23. April 1625
Olivares