Heim

Zwettl an der Rodl

Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland: Oberösterreich
Politischer Bezirk: Urfahr-Umgebung (UU)
Fläche: 15 km²
Koordinaten: 48° 28′ N, 14° 16′ OKoordinaten: 48° 28′ 0″ N, 14° 16′ 2″ O
Höhe: 616 m ü. A.
Einwohner: 1744 (31. Dez. 2005)
Bevölkerungsdichte: 116 Einwohner je km²
Postleitzahl: 4180
Vorwahlen: 0 72 12
Gemeindekennziffer: 4 16 27
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Marktplatz 2
4180 Zwettl an der Rodl
Offizielle Website:
www.zwettl-rodl.ooe.gv.at
Politik
Bürgermeister: Arnold Weixelbaumer (ÖVP)
Gemeinderat: (2003)
(19 Mitglieder)
13 ÖVP, 5 SPÖ, 1 FPÖ

Zwettl an der Rodl ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich im Bezirk Urfahr-Umgebung im oberen Mühlviertel mit 1.744 Einwohnern. Der zuständige Gerichtsbezirk ist Leonfelden.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Zwettl an der Rodl liegt auf 616 m Höhe im oberen Mühlviertel. Die Ausdehnung beträgt von Nord nach Süd 6,6 km und von West nach Ost 5,5 km. Die Gesamtfläche beträgt 15,4 km².

Flächenverteilung

Ortsteile

  • Innernschlag
  • Langzwettl
  • Lobenstein
  • Saumstraß
  • Schauerleithen
  • Schauerschlag
  • Straß
  • Zwettl an der Rodl

Nachbargemeinden

  Bad Leonfelden Reichenau im Mühlkreis
Oberneukirchen Sonnberg im Mühlkreis
  Eidenberg Kirchschlag bei Linz

Geschichte

Ursprünglich im Ostteil des Herzogtums Bayern liegend, gehörte der Ort seit dem 12. Jahrhundert zum Herzogtum Österreich. Seit 1490 wird er dem Fürstentum 'Österreich ob der Enns' zugerechnet. Während der Napoleonischen Kriege war der Ort mehrfach besetzt, ist seither wieder bei Oberösterreich. Nach dem Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich am 13. März 1938 wurde Oberösterreich zum "Gau Oberdonau". Nach 1945 erfolgte die Wiederherstellung Oberösterreichs.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner Veränderung prozentuelle
Veränderung
2001 1.783 +152 +9,3 %
1991 1.631    

Politik

Zusammensetzung des Gemeinderates

Der Gemeinderat hat 19 Mitglieder (13 ÖVP, 5 SPÖ, 1 FPÖ).

Bürgermeister

Bürgermeister ist der Landtagsabgeordnete Arnold Weixelbaumer von der ÖVP.