Heim

Diskussion:Postgeschichte und Briefmarken Braunschweigs

Ich bin kein Philatelist, deswegen beschäftigt mich die Frage, ob die Briefmarken der Bundesrepublik Deutschland mit braunschweigischen Motiven zwangsläufig zur Postgeschichte der Bundesrepublik Deutschland und damit nicht zur Postgeschichte Braunschweigs gehören? Oder dürften solche hier auch Erwähnung finden? --UAltmann 17:17, 17. Nov. 2006 (CET)

In (später) Beantwortung der obigen Frage: Im philatelistischen Sinne gehören in das altdeutsche und abgeschlossene Sammelgebiet nur die Marken, die zu Zeiten der Herzoglich braunschweigischen Post verausgabt wurden. Selbstverständlich sind die Postwertzeichen mit Braunschweig-Bezug, als Anhang, vorstellbar. Im übrigen ist es jedermann freigestellt zu sammeln was ihm gefällt, nur bei Ausstellungen wird es problematisch. So sind nun mal die Regeln. W.Steven 18:04, 8. Feb. 2007 (CET)

"Neben der Thurn und Taxischen Post in Braunschweig gab es auch eine Zeit lang eine Postabfertigung von Brandenburg in Braunschweig." davon habe ich noch nie etwas gelesen, bin aber sehr interessiert die Quelle zu erfahren W.Steven 18:04, 8. Feb. 2007 (CET)