Heim

Diskussion:Fear and Loathing in Las Vegas (Film)

Inhaltsverzeichnis

Deutscher Titel

ich kann mich entsinnen das der film auf arte unter dem titel "Angst und Schrecken in Las Vegas" lief. wenn das der offizielle deutsche titel ist sollte der artikel verschoben werden. --88.72.236.40 13:28, 5. Dez. 2006 (CET)

Ich habe Fear and Loathing in Las Vegas (Film) nach Angst und Schrecken in Las Vegas (Film) verschoben und bei Angst und Schrecken in Las Vegas eine Begriffserklärung angelegt.--Friedrich123 07:06, 21. Mai 2007 (CEST)
Die ganze Arbeit war umsonst, Angst und Schrecken in Las Vegas ist nur der Verweistitel. [1] Bitte wieder rückgängig machen. --Jackalope 07:13, 21. Mai 2007 (CEST)
Oh. Gut wenn das so ist dann mache ich es wieder rückgängig. Obwohl ich den Film vor einiger Zeit im Fernsehen gesehen habe und im Videotext und in der Fersehzeitung jeweils der deutsche Titel stand. Beispiel: [2]. Was ist überhaupt ein "Verweistitel"?--Friedrich123 07:23, 21. Mai 2007 (CEST)
@Friedrich123: Der Film lief in Deutschland sowohl im Kino als auch im TV unter dem Titel "Fear and Loathing in Las Vegas" und ist auch so als DVD erhältlich. Also bitte alles wieder rückgängig und beim nächsten mal bitte vorher nochmal genau nachfragen. Danke, --NiTen (Discworld) 08:08, 21. Mai 2007 (CEST)
Ja, ich habe alles wieder rückgängig gemacht. Aber so glasklar unsinnig war die Sache nicht. Der Film lief im Fernsehen unter dem deutschen Titel und auch im Internet hat der englischsprachige Titel keine Alleinherrschaft. Noch ein Beispiel [3].--Friedrich123 08:26, 21. Mai 2007 (CEST)

der film läuft heute mal wieder auf 3sat unter Angst und Schrecken in Las Vegas. wollt ich nur mal so anmerken... Jawbone 22:42, 21. Sep. 2007 (CEST)

genau. Ich stimme auch für umbenennen --E-qual !!! 02:07, 22. Sep. 2007 (CEST)

Sonst hat die Welt keine Probleme, oder ? Macht mal nen Realitätsabgleich, bzw. einen Spaziergang im Wald...

Der Highwaycop

Falls ich mich nicht irre ist auch Nick Nolte in der Rolle des "einsamen" Highway-Cops zu sehen. Falls dies korrekt ist, sollte die Besetzungs-Liste noch erweitert werden.

ich denke nicht dass der highwaycop nick nolte ist ist sonst wäre er in der besetzungsliste genannt worden, aber ich würde gerne mal den origanal artikel dazu lesen aber war im netz bisher erfolglos hat mal einer vieleicht einen tip??? (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 172.176.224.15 (Diskussion • Beiträge) )
Der highwaycop war Gary Busey! Hab auch mal ne Frage und zwar such ich ne Seite, wo ALLE Songs, die in dem Film liefen, aufgelistet sind. Kann mir da jemand weiter helfen???(Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 217.81.62.164 (Diskussion • Beiträge) )
Ich hätte ihn auch glatt für Nick Nolte gehalten! --Röhrender Elch 23:53, 24. Sep. 2007 (CEST)

„Anwalt“

Wieso wird „Anwalt“ immer in Anführungszeichen geschrieben? Ein zugedröhnter Anwalt ist immer noch ein Anwalt. Raoul ist Dr. Gonzos Klient (»Ich als Dein Anwalt rate Dir …«). --Mms 09:47, 23. Jul. 2007 (CEST)

Promotion?

Ich habe den Film erst vor einigen Tagen gesehen und meine mich daran erinnern zu können, dass Raoul von sich selbst mehrmals behauptet ein "promovierter Journalist" zu sein. Sollte diese Aussage zutreffen, müsste er doch eigentlich Dr. Raoul Duke heißen, oder irre ich mich?

Nicht vorhandene Szenen

Ich habe mir die DVD gekauft und unter extras die verschiedenen Trailer angeguckt. In zwei der Trailer (dem deutschen und dem amerikanischem 'G-Rated') sind Szenen zu sehen die im Film nicht vorkommen: 1. Duke sitzt auf der Motorhaube des weißen Wagens und zerschlägt Kokosnüsse mit einem Hammer und 2. Duke erkundigt sich im Circus-Casino nach dem Preis für einen Affen. Gibt es eine längere Version des Films oder entfallene Szenen auf der DVD? ich habe nichts gefunden