Heim

Wiesen-Flockenblume

Wiesen-Flockenblume

Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea)

Systematik
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Unterfamilie: Carduoideae
Gattung: Flockenblumen (Centaurea)
Art: Wiesen-Flockenblume
Wissenschaftlicher Name
Centaurea jacea
L.

Die Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea) auch Gewöhnliche Flockenblume genannt, gehört zur Gattung der Flockenblumen (Centaurea) aus der Unterfamilie der Carduoideae in der Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die mehrjährige krautige Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 30 bis 70 cm.

Die oberen Blätter sind ungeteilt und wechselständig. Die unteren Blätter sind buchtig-fiederspaltig. Die Blütenkörbe werden zwischen zwei und vier Zentimeter breit und bestehen nur aus violetten Röhrenblüten, von denen die randlichen stark vergrößert und steril sind.

Ein Pappus fehlt. Die Hüllblattanhängsel sind deutlich abgesetzt und überdecken die nachfolgenden Hüllblätter vollständig. Diese sind schwarzbraun bis weißlich, ganzrandig oder zerschlitzt gefranst und rundlich.

Die Pflanze enthält Gerbstoffe.

Sie blüht von Juni bis Oktober.

Vorkommen

Die Art ist in Eurasien verbreitet, mit einem Verbreitungsschwerpunkt in den mittleren und südlichen Gebieten. Als Standort werden Halbtrockenrasen, Wiesen und Wegränder mit lehmigen Böden bevorzugt.

Systematik

Die Art ist sehr variabel und gilt als unzureichend erforscht. Sie bildet Hybriden, besonders mit Centaurea nigrescens. Folgende Unterarten könnten solche Hybriden sein.

Neubearbeitung der Centaurea-jacea-Gruppe in Deutschland

Für Deutschland wurde die formenreiche Art inzwischen völlig neu bearbeitet. Es zeigt sich, dass fertile Hybriden praktisch zwischen allen Arten der Centaurea-jacea-Gruppe auftreten, von denen einige als „stabilisiert“ angesehen werden können. Diesen wurde Artrang zugesprochen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche, undurchschaubare Hybridkomplexe, bei denen nicht mehr festgestellt werden kann, welche Arten im Einzelnen beteiligt waren. Die Sektion „Jacea“ innerhalb der Gattung Centaurea zerfällt nun in mehrere separate Arten (Quelle:Haeupler/Muer: Bildatlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands, Ulmer Verlag, Stuttgart, 2000, ISBN 3-8001-3364-4):

Literatur

 Commons: Wiesen-Flockenblume – Bilder, Videos und Audiodateien