Heim

Yasu

Dieser Artikel behandelt die Stadt Yasu. Für den ehemaligen Landkreis siehe Yasu-gun (Shiga).
野洲市
Yasu-shi
DMS
Position in Japan
Region: Kinki
Präfektur: Shiga
Koordinaten: 35° 4′ N, 136° 2′ O7Koordinaten: 35° 4′ 3″ N, 136° 1′ 33″ O
Basisdaten
Fläche: 61,45 km²
Einwohner: 50.124
(1. Mai 2007)
Bevölkerungsdichte: 816 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 25210-7
Rathaus
Adresse: Yasu City Hall
2100-1, Koshinohara
Yasu-shi
Shiga 520-2395
Webadresse:
http://www.city.yasu.lg.jp
Lage Yasus in der Präfektur Shiga

Yasu (jap. 野洲市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Shiga in Japan.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Am 17. Oktober 1911 wurde das Mura Yasu (野洲村, -mura) im gleichnamigen Gun zur Chō Yasu (野洲町, -chō). Am 20. Mai 1942 wurde Mikami (三上村, -mura) und am 1. April 1955 Giō (祇王村, -mura) und Shinohara (篠原村, -mura) im Yasu-gun in Yasu eingemeindet. Die Ernennung zur Shi erfolgte am 1. Oktober 2004 mit dem Zusammenschluss der Chō Yasu und Teile von Chūzu (中主町, -chō) aus dem Yasu-gun, der daraufhin aufgelöst wurde.

Sehenswürdigkeiten

Kinshoku-ji

Verkehr

Söhne und Töchter der Stadt

Städtepartnerschaften

Angrenzende Städte und Gemeinden

 Commons: Yasu – Bilder, Videos und Audiodateien