Heim

Handball-Bundesliga (Frauen) 1987/88

Die Saison 1987/88 der Frauen-Handball-Bundesliga ist die dritte in ihrer Geschichte. 10 Mannschaften spielten um die deutsche Meisterschaft. Meister wurde der TV Lützellinden.

Abschlusstabelle

Verein Sp S U N Tore Diff. Punkte
1 TV Lützellinden 18 412:301 +111 33:3
2 Bayer Leverkusen (M,P) 18 404:273 +131 32:4
3 VfL Engelskirchen 18 394:323 +71 27:9
4 TSV GutsMuths Berlin 18 320:314 +6 20:16
5 VfL Oldenburg 18 357:376 -19 18:18
6 VfL Sindelfingen 18 315:355 -40 16:20
7 Jarplund-Weding/Adelby (N) 18 337:386 -49 11:25
8 PSV Grün-Weiß Frankfurt 18 302:342 -40 10:26
9 TSV Rot-Weiß Auerbach 18 285:362 -77 8:28
10 DJK Würzburg (N) 18 296:390 -94 5:31

Deutscher Meister: TV Lützellinden.
DHB-Pokalsieger: VfL Engelskirchen.
Absteiger in die 2. Bundesliga: TSV Rot-Weiß Auerbach und DJK Würzburg.
Aufsteiger aus der 2. Bundesliga: TuS Eintracht Minden und 1. FC Nürnberg.

Entscheidungen

Deutscher Meister
Absteiger in die 2. Bundesliga
(M) Meister der letzten Saison
(P) Pokalsieger der letzten Saison
(N) Neuling/Aufsteiger der letzten Saison