Heim

Viktoriahaus

Das Viktoriahaus in Dresden war ein Gebäude, das 1891 bis 1892 im Auftrag von Heinrich Mau an der Seestraße als großes Geschäftshaus im Stil der Neorenaissance nach Plänen von William Lossow und Hermann Viehweger erbaut wurde. Es war dem Gewandhaus in Braunschweig nachempfunden und hatte fünf Stockwerke und einen Erker mit Giebel. An der Hauptfront befand sich eine Merkurplastik. Auch das Viktoriahaus fiel den Angriffen 1945 zum Opfer und brannte aus, sodass man es abreißen musste. Koordinaten: 51° 2′ 49" n. Br., 13° 44′ 13" ö. L.