Ordu (Provinz)
Heim

Ordu (Provinz)

Ordu

Nummer der Provinz: 52
Landkreise
Basisdaten
Koordinaten: 40° 49′ N, 37° 32′ OKoordinaten: 40° 49′ N, 37° 32′ O
Höhe: 17 m
Provinzhauptstadt: Ordu
Region: Schwarzmeerregion
Fläche: 5.963 km²
Einwohnerzahl: 715.409 (2007)
Bevölkerungsdichte: 119,97 Einwohner/km²
Politisches
Gouverneur: Said Vakkas Gözlügöl
Sitze im Parlament: 7
Strukturelles
Telefonvorwahl: 0452
Kennzeichen: 52
Website
www.ordu.gov.tr (Türkisch)

Ordu ist eine türkische Provinz im östlichen Bereich der türkischen Schwarzmeerküste. Hauptstadt der Provinz ist das gleichnamige Ordu. Wegen des feuchten Klimas und reichlich fallenden Regens hat es eine sehr grüne Flora.

Die Bevölkerung betreibt traditionell Haselnuss-Landwirtschaft, von dem der größte Teil ins Ausland exportiert wird. Aufgrund der bergigen Landschaft ist die Ernte eine sehr mühsame Arbeit.

Geographie

Die Provinz ist 5.963 km² groß und liegt am Pontischen Gebirge. Laut der Volkszählung des Jahres 2007 hat sie 715.409 Einwohner. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 119,97 Einwohner/km².

Die 18 Landkreise der Provinz Ordu sind:

  • Akkuş
  • Aybastı
  • Çamaş
  • Çatalpınar
  • Çaybaşı
  • Fatsa
  • Gölköy
  • Gülyalı
  • Gürgentepe
  • İkizce
  • Kabadüz
  • Kabataş
  • Korgan
  • Kumru
  • Mesudiye
  • Ordu
  • Perşembe
  • Ulubey
  • Ünye