Heim

Clyde Drexler

Clyde Drexler
Spielerinformationen
Spitzname Clyde the Glide
Geburtstag 22. Juni 1962
Geburtsort New Orleans, Vereinigte Staaten
Größe 201 cm
Position Shooting Guard / Small Forward
College Houston
NBA Draft 1983, 14. Pick, Portland Trail Blazers
Vereine als Aktiver
1983-1995 USA Portland Trail Blazers
1995-1998 USA Houston Rockets
Nationalmannschaft1
1992 Vereinigte Staaten


Clyde Austin Drexler (* 22. Juni 1962 in New Orleans, Louisiana), ist ein ehemaliger amerikanischer Basketballprofi.

Der größte Erfolg Drexlers war der Gewinn der NBA Meisterschaft die er im Jahr 1995 zusammen mit Hakeem Olajuwon bei den Houston Rockets feiern konnte, zuvor war Drexler zwei Mal im Finale gescheitert (1990 gegen die Detroit Pistons und 1992 gegen die Chicago Bulls). Außerdem gewann er im Sommer 1992, bei den Olympischen Spielen in Barcelona, als Mitglied des legendären Dream Team die Goldmedaille und wurde im Jahr 1996 zu einem der besten 50 NBA-Spieler aller Zeiten gewählt. Drexler war erst der 24. Spieler der die 20.000 Punkte Marke in der NBA knacken konnte und ist einer von nur drei Akteuren (neben John Havlicek und Oscar Robertson), die in ihren Karrieren mehr als 20.000 Punkte, 6.000 Rebounds und 6.000 Assists erzielen konnten.

Aufgrund seiner Spielweise wurde ihm der Spitzname "The Glide" verliehen.

Der 10 fache Allstar verbrachte seine ersten 11 Profijahre in Oregon bei den Portland Trail Blazers; bevor er, in seinem 12. Profijahr, am 14. Februar 1995 zu den Houston Rockets getauscht wurde. In Houston beendete Drexler im Jahr 1998 seine Karriere.

2004 wurde Drexler in die Ruhmeshalle Hall of Fame aufgenommen.

Personendaten
Drexler, Clyde Austin
US-amerikanischer Basketballspieler
22. Juni 1962
New Orleans, Louisiana, USA