Heim

Washington County (Rhode Island)

Verwaltung
US-Bundesstaat: Rhode Island
Verwaltungssitz: West Kingston
Adresse des
Verwaltungssitzes:
Gründung: 1729
Gebildet aus: {{{GEBILDET_AUS}}}
Vorwahl: {{{VORWAHL}}}
Demographie
Einwohner: 123.546
 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 143,3 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.458 km²
Wasserfläche: 596 km²
Karte

Washington County ist ein County im US-Bundesstaat Rhode Island. Im Jahr 2000 hatte das County 123.546 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 143 Einwohner / km². Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) ist in West Kingston.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County hat eine Fläche von 1458 km², wovon 596 km² Wasserfläche ist. Es grenzt im Norden an Kent County und im Westen an New London County.

Geschichte

Washington County wurde 1729 als Kings County aus Teilen von Providence County gebildet und 1781 nach Washington County umbenannt. Washington County ist ebenfalls als South County bekannt.

Bevölkerungsentwicklung

1980 1990 2000 2005
93.183 110.006 123.546 128.463

Städte und Gemeinden