Heim

Mount Paget

Mount Paget

Südgeorgien mit dem Mount Paget rechts oben

Höhe 2.934 m
Lage Südgeorgien
Gebirge Allardyce Range
Geographische Lage 54° 25′ 59″ S, 36° 32′ 56″ WKoordinaten: 54° 25′ 59″ S, 36° 32′ 56″ W
DEC
Erstbesteigung 30. Dezember 1964 von Malcolm Burley

Der Mount Paget ist mit 2934 Metern der höchste Berg Südgeorgiens und damit auch der höchste Gipfel der britischen Überseeterritorien. Er ist stark vergletschert.

Er ist ein sattelförmiger Berg und markiert den höchsten Punkt der Allardyce Range in der Mitte Südgeorgiens. Unter Bergsteigern gilt er wegen seiner extremen Bedingungen (extreme Wetterumschwünge) als äußerst schwierig zu bezwingender Gipfel und wurde deshalb erst von einer Handvoll Menschen erklommen. Selbst die einfachste Route zwingt den Bergsteiger zum Schnee- und Eisklettern.