Heim

Manuel Gasser

Manuel Gasser (* 1909 in Luzern; † 1979) war ein Schweizer Journalist, Feuilletonist und Mitbegründer der Weltwoche.

Bereits als Jugendlicher schrieb Gasser erste kleinere Feuilletons in den Luzerner Neusten Nachrichten, im Luzerner Tagblatt oder im Berner "Bund". Auf Bildungsreisen, die er sich als Korrespondent u.a. für die Zürcher Neueste Nachrichten finanzierte, kam er in Kontakt mit bedeutenden Künstlern seiner Zeit, u.a. James Joyce oder Jean Cocteau. Im November 1933 erschien die erste Nummer der im September von ihm gemeinsam mit Karl von Schumacher begründeten Weltwoche, für die er ab April 1946 in Berlin, von 1949 bis 1951 in London tätig war und die er 1957 nach dem Tod Karl von Schumachers verließ. Er übernahm die kulturelle Monatsschrift "du", bei der er bis 1975 als Chefredakteur wirkte.

Personendaten
Gasser, Manuel
Schweizer Journalist, Feuilletonist und Mitbegründer der Weltwoche
1909
Luzern
1979