Heim

Richard Puza

Richard Puza (* 17. August 1943 in Klagenfurt) ist ein katholischer Kirchenrechtler. Er ist Professor an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.


Inhaltsverzeichnis

Leben

Richard Puza schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz 1965 mit der Promotion ab und bestand die Zweite Staatsprüfung in den Fächern Zivilrecht, Handelsrecht und Strafrecht mit Auszeichnung. Ab 1966 war Puza Vertragsassistent am Institut für Kirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Schnizer, ab 1967 Universitätsassistent. 1972 habilitierte sich Puza mit einer Arbeit über Rechtskraft und fehlerhaftes Urteil in den Dezisionen der Römischen Rota für das Fach Kirchenrecht (veröffentlicht Graz 1973) und wurde danach Oberassistent und Universitätsdozent. Als solcher hielt er nicht nur kirchenrechtliche, sondern auch propädeutische und hochschuldidaktische Lehrveranstaltungen. Daneben intensivierte er seinen kirchenrechtlichen und kirchenrechtsgeschichtlichen Forschungsschwerpunkt durch Forschungsaufenthalte, Archivstudien und Sprachstudien insbesondere in Rom, Siena, Grenoble, Lyon und Aix-en-Provence.

Vom Wintersemester 1978/1979 bis zum Wintersemester 1979/1980 nahm Puza die Vertretung des Lehrstuhls für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen wahr, im Sommersemester 1980 ebendort einen entsprechenden Lehrauftrag. 1979 wurde er zum Außerordentlichen Universitätsprofessor für Kirchliche Rechtsgeschichte und Staatskirchenrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität Graz ernannt. Zum 27. November 1980 wurde er zum Ordentlichen Professor (Ordinarius) für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen berufen. Diesen Lehrstuhl hat er bis heute inne.[1]


Leistungen

In den Studienjahren 1981/1982, 1991/1992 sowie 1998/1999 und 1999/2000 war Puza Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen sowie in den Studienjahren 1982/1983, 1992/1993 sowie 2000/2001 und 2001/2002 deren Prodekan. Zeitweilig war Puza auch Professorensprecher, Koordinator des Forschungsberichts und Vertreter seiner Fakultät im Katholisch-Theologischen Fakultätentag. Innerhalb seiner Fakultät bemüht sich Puza bis heute neben seiner Rolle als Rechtsberater als Koordinator des ERASMUS- und SOKRATES-Programms der Europäischen Union um den internationalen Studentenaustausch. Daneben fördert er Studierende als Vertrauensdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Ständige Gastprofessuren führten und führen Puza u. a. nach Pavia, an die Pontificia Facoltà Teologica „San Giovanni Evangelista“ di Sicilia in Palermo, das Institut catholique und die Université Jean Monet in Paris sowie die Université Marc Bloch und die Université Robert Schuman in Strasbourg. Er organisiert regelmäßig Fachtagungen in Kooperation mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart sowie internationale Kongresse.

Puza ist u. a. Mitglied im Consortium international „Droit canonique et culture“, im European Consortium for Church and State Research, in der Consociatio Internationalis Studio Iuris Canonici Promovendo, in der Arbeitsgemeinschaft Fach Kirchenrecht (der Vereinigung der deutschen Fachvertreter für Kirchenrecht) und in der Kirchlichen Rechtsstelle in Kirchenbeitragsangelegenheiten der Diözese Graz-Seckau. Puza war Berater bei der Diözesansynode der Diözese Rottenburg-Stuttgart 1985/1986 sowie Adiutor Secretarii Specialis bei der Bischofssynode 1987 in Rom mit dem Thema „Berufung und Sendung der Laien in Kirche und Welt“. Er ist Diözesanrichter am Bischöflichen Offizialat Rottenburg und wurde vom Bischof von Rottenburg-Stuttgart als Mitglied des Diözesanrats und der Kommission Sexueller Missbrauch durch Geistliche berufen.[1]

Zu Puzas Schülern zählen u. a. die Professoren Andreas Weiß (Katholische Universität Eichstätt), René Pahud de Mortanges (Universität Fribourg) und Jean Werckmeister (Université Marc Bloch Strasbourg) sowie die Privatdozenten Hans-Jürgen Guth (Tübingen) und Karl-Christoph Kuhn (Ratshausen).

Die Forschungsschwerpunkte Puzas liegen vor allem auf den Gebieten der kirchlichen Rechtsgeschichte, des kirchlichen Eherechts und Vermögensrechts sowie des Staatskirchenrechts. Als Gutachter ist er in diesen Bereichen und im Patronatsrecht und Hochschulrecht tätig. In jüngster Zeit erforscht Puza verstärkt das Recht der nicht-katholischen Konfessionen und der anderen Religionen.

Puza hat wissenschaftliche Publikationen von großer Bandbreite verfasst. Neben einem kirchenrechtlichen Lehrbuch (3. Auflage in Vorbereitung) stehen Monographien, Herausgeberschaften von Büchern und Zeitschriften (darunter die Internet-Zeitschrift NomoK@non - (Staats)Kirchenrecht im Web), Aufsätze und Lexikonartikel u. a. zum katholischen Eheverständnis, zur Rechtsstellung wiederverheirateter Geschiedener in der katholischen Kirche und zur Problematik der so genannten viri probati. Puza hat sich auch mit rechtshistorischen Fragen beschäftigt und Publikationen zur Rechtsprechung der Apostolischen Signatur und der Römischen Rota in der frühen Neuzeit vorgelegt. Außerdem widmen sich zahlreiche Veröffentlichungen Fragestellungen aus dem Bereich des Staatskirchenrechts. So hat sich Puza mehrfach mit Problemen des Kirchenpatronats auseinandergesetzt. Wiederholt äußerte er sich zu staatskirchenrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der deutschen Wiedervereinigung.

Zu seinem sechzigsten Geburtstag erhielt Puza eine Festschrift unter dem Titel Flexibilitas iuris canonici (hrsgg. von Andreas Weiß und Stefan Ihli, Frankfurt 2003).

Eine Würdigung des wissenschaftlichen Wirkens verbietet sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Bereits heute kann aber festgestellt werden, dass neben der Frage der Stellung der Laien in der katholischen Kirche die diakonische Funktion des Kirchenrechts ein besonderes Anliegen Puzas ist. Er steht damit in der Tradition der Schule der italienischen Laienkanonisten und des Zweiten Vatikanischen Konzils. Recht im Dienste des Heiles der Menschen verlangt für Puza eine geschmeidige Auslegung der Rechtsnormen unter Anwendung kirchenrechtlicher Prinzipien wie z. B. Epikie, Aequitas canonica und Oikonomia.

Aufgrund seines neuen Forschungsschwerpunkts der Vergleichung religiöser Rechtsordnungen hat Puza sich zudem Verdienste um den Dialog der Konfessionen und Religionen erworben. Durch diesen interreligiösen Dialog, durch vor allem internationale Forschungskooperationen und durch einen rechtshistorisch relativierenden Blickwinkel versucht Puza, die Begrenztheit der kirchenrechtlichen Schulen innerhalb Deutschlands zu überschreiten und dadurch seinem Fach neue Horizonte zu eröffnen.


Werke

Monographien

  1. Res iudicata. Rechtskraft und fehlerhaftes Urteil in den Decisionen der Römischen Rota, Graz 1973.
  2. Katholisches Kirchenrecht, 1. A., Heidelberg 1986.
  3. Katholisches Kirchenrecht, 2. A., Heidelberg 1993.
  4. Katholisches Kirchenrecht, 3. A., Heidelberg 2008 (im Druck).
  5. Franz Xaver Wernz – Lehrer, Kanonist und Jesuitengeneral aus Rottweil. Ein deutscher Kirchenrechtler in Rom, Rottweil 1994.

Herausgeberschaften und Mitherausgeberschaften

  1. Programm ERASMUS Theologie Lyon (F) – Tübingen (D) – Fribourg (CH) – Madrid (E) – Maynooth (IRL), hg. v. Puza, Richard, Tübingen u. a. o. J.
  2. Rechtswissenschaften, hg. v. Puza, Richard / Lube, Manfred, 1. A. Graz 1974.
  3. Fachliche Benützungsanleitung für die Bibliotheken der Universität Graz. Band 7: Rechtswissenschaften. Mit Anleitung zum Studium, hg. v. Puza, Richard / Lube, Manfred, 2. A., Graz 1977.
  4. Die Lage der Dozenten an den Universitäten in Österreich, hg. v. Kneucker, Raoul F. / Puza, Richard, Wien 1977.
  5. Mit-Herausgeberschaft bei der ThQ seit 1980.
  6. Der CIC 1983 (Sonderheft der ThQ), hg. v. Puza, Richard, München 1983.
  7. Beiträge zum Kirchenrecht, hg. v. Grote, Heiner / Kaiser, Matthäus / Puza, Richard, Schwerte 1984.
  8. Eine Kirche – ein Recht? Kirchenrechtliche Konflikte zwischen Rom und den deutschen Ortskirchen, hg. v. Puza, Richard / Kustermann, Abraham P., Stuttgart 1990.
  9. Die Kirchen und die deutsche Einheit. Rechts- und Verfassungsfragen zwischen Kirche und Staat im geeinten Deutschland, hg. v. Puza, Richard / Kustermann, Abraham P., Stuttgart 1991.
  10. Viri probati (Sonderheft der ThQ), hg. v. Puza, Richard / Mieth, Dietmar, München 1991.
  11. Staatliches Religionsrecht im europäischen Vergleich, hg. v. Puza, Richard / Kustermann, Abraham P., Fribourg 1993.
  12. Beginn und Ende der Ehe. Aktuelle Tendenzen in Kirchen- und Zivilrecht, hg. v. Puza, Richard / Kustermann, Abraham P., Heidelberg 1994.
  13. Wiederverheiratete Geschiedene (Sonderheft der ThQ), hg. v. Puza, Richard / Mieth, Dietmar / Hünermann, Peter, München 1995.
  14. Neue Verträge zwischen Kirche und Staat. Die Entwicklung in Deutschland und Polen, hg. v. Puza, Richard / Kustermann, Abraham P., Fribourg 1996.
  15. Synodalrecht und Synodalstrukturen. Konkretionen und Entwicklungen der „Synodalität“ in der katholischen Kirche, hg. v. Puza, Richard / Kustermann, Abraham P., Fribourg 1996.
  16. Bilderstreit um die Ehe. Theologische und kanonistische Erblasten eines aktuellen Konflikts, hg. v. Puza, Richard / Kustermann, Abraham P., Fribourg 1997.
  17. Iustitia in caritate. Festgabe für Ernst Rößler zum 25jährigen Dienstjubiläum als Offizial der Diözese Rottenburg-Stuttgart, hg. v. Puza, Richard / Weiß, Andreas, Frankfurt a. M. u. a. 1997.
  18. NomoK@non. (Staats)Kirchenrecht im Web, Internetzeitschrift unter der Adresse http://www.nomokanon.de, hg. v. Puza, Richard, Tübingen 1998 ff.
  19. Nach Scheidung im Recht. Die Rechtsstellung wiederverheirateter Geschiedener in der katholischen Kirche, hg. v. Puza, Richard / Ihli, Stefan / Frank, Engelbert, Tübingen 2001.
  20. Zivilreligion (Sonderheft der ThQ), hg. v. Puza, Richard, München 2003.
  21. Unité des nations, pluralisme religieux et construction européenne (LeSuppl, Sonderheft Nr. 228), hg. v. Puza, Richard / Durand, Jean-Paul, Paris 2004.
  22. Kirchen und Religionsgemeinschaften als „Motoren Europas“. Bausteine zu einem europäischen Religionsrecht, hg. v. Puza, Richard / Ihli, Stefan, Berlin u. a. 2007.
  23. Lexikon kirchlicher Amtsbezeichnungen der Katholischen, Evangelischen und Orthodoxen Kirchen in Deutschland, hg. v. Puza, Richard, Stuttgart 2007.
  24. Kirchliche Stiftung zwischen kirchlichem und staatlichem Recht. Zur zeitgemäßen Profilierung eines alten Finanzierungs- und Rechtsinstituts, hg. v. Puza, Richard / Ihli, Stefan / Kustermann, Abraham Peter, Berlin u. a. 2008.

Aufsätze

  1. Die finanzielle Leistungspflicht des Patrons nach dem österreichischen Baulastrecht, in: ÖAKR 19 (1968) 13-61.
  2. Patronat und Inkorporation nach österreichischem Staatskirchenrecht unter besonderer Berücksichtigung der Baulast, in: ÖAKR 19 (1968) 308-336.
  3. Die Prüfung fehlerhafter Gesetze im Kirchenrecht. Ein Beitrag zum Problem der Normenkontrolle, in: ÖAKR 26 (1975) 90-119.
  4. Ordensstand und Treuhand, in: FS Plöchl (70), 423-438.
  5. Signatura iustitiae und commissio. Ein Beitrag zum Prozeßgang an der römischen Kurie in der Neuzeit, in: ZRG KA 64 (1978) 95-115.
  6. Die gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften als Tendenzbetriebe. Überlegungen zu § 132 Abs. 4 des österreichischen Arbeitsverfassungsgesetzes von 1973, in: Reformen des Rechts. FS zur 200-Jahr-Feier der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz, hg. v. Sutter, Berthold, Graz 1979, 377-385.
  7. Kirchenrechtliche Probleme konkordatärer Vereinbarungen, in: ThQ 160 (1980) 122-137.
  8. Rechtsgeschäfte über das Kirchenvermögen, in: GrNKirchR, 735-740.
  9. Rescriptum und Commissio. Die Entscheidung der Signatura iustitiae im 16. und 17. Jahrhundert, in: ZRG KA 66 (1980) 354-370.
  10. Die Verwaltung des Kirchenvermögens, in: GrNKirchR, 729-735.
  11. Die diakonische Funktion des Kirchenrechts – gewandeltes Rechtsverständnis im neuen CIC?, in: AKathKR 151 (1982) 130-139.
  12. Gründer einer Gemeinde und Stifter einer Kirche oder eines Klosters in der christlichen Antike. Kirchen- und rechtsgeschichtliche Überlegungen zu den Begriffen ktistes und fundator, in: AKathKR 151 (1982) 58-72.
  13. Die Diözesansynode. Ihre rechtliche Gestalt im neuen CIC (cc. 460-468), in: ThQ 163 (1983) 223-226.
  14. Die Dom- und Stiftskapitel, in: HdbKathKR 1. A., 376-380.
  15. Der neue Codex Iuris Canonici und das Diözesanrecht, in: ThQ 163 (1983) 59-61.
  16. Die Rechtsgeschäfte über das Kirchenvermögen, in: HdbKathKR 1. A., 910-915.
  17. Strömungen und Tendenzen im neuen Kirchenrecht, in: ThQ 163 (1983) 163-178.
  18. Die Verwaltung des Kirchenvermögens, in: HdbKathKR 1. A., 900-910.
  19. Zur Stellung der Frau im alten und neuen Kirchenrecht, in: ThQ 163 (1983) 109-122.
  20. Kirchenrechtslehrer an der Juridischen Fakultät der Universität Graz aus zwei Jahrhunderten, in: ZRG KA 70 (1984) 237-270.
  21. Der Laie im neuen Codex Iuris Canonici, in: ThQ 164 (1984) 88-102.
  22. Die Teilkirche und ihr Recht im neuen Codex, in: ThQ 164 (1984) 34-51.
  23. Verfaßte Kirche im neuen Codex. Gemeinde – Hierarchie – Kirche, in: Beiträge zum Kirchenrecht (vgl. oben), 25-38.
  24. Zur Rechtsstellung der Sekten in Österreich, in: Ökumenisches Forum 8 (1984) 23-38.
  25. Kanonistische Ansätze zur Frage der Rechtsstellung wiederverheirateter Geschiedener. Aus Anlaß einer Neuerscheinung, in: ThQ 165 (1985) 308-313.
  26. Diözesansynode und synodale Struktur. Ein Beitrag zur Ekklesiologie des neuen Codex Iuris Canonici, in: ThQ 166 (1986) 40-48.
  27. Kirche und Gemeinde im neuen Codex Iuris Canonici, in: Thériault, Michel u. a. (Hg.), The New Code of Canon Law. 5th International Congress of Canon Law, Ottawa 1986, 671-679.
  28. Die Ehe als Sakrament und Vertrag. Zu Geschichte und Gegenwart eines kodifizierten Rechtssatzes, in: ThQ 167 (1987) 128-136.
  29. Gemeinsame Verantwortung und Mitverantwortung, in: ThQ 167 (1987) 214 f.
  30. Die Weltkirche und die Staaten, in: FG Schwendenwein, 651-663.
  31. Die Finanzierung der katholischen Kirche im historischen Rückblick, in: FS Carlen, 335-351.
  32. Kanonistische Überlegungen zur Entstehung und Rezeption synodaler Beschlüsse, in: Kirche in der Zeit. Walter Kasper zur Bischofsweihe. Gabe der Katholisch-Theologischen Fakultät Tübingen, hg. v. Vogt, Hermann J., München 1989, 224-244.
  33. Kirchenrecht als Zeitgeschichte. Das Gewohnheitsrecht in der Entstehungsphase des CIC 1917 (1904-1912), in: ThQ 169 (1989) 81-98.
  34. Kirchenrecht – Theologie – Liturgie. Kanonistische Überlegungen zur Identität von Ehevertrag und Ehesakrament sowie zum „Spender“ des Ehesakramentes, in: Eheschließung – mehr als ein rechtlich Ding?, hg. v. Richter, Klemens, Freiburg i. Br. 1989, 62-83.
  35. Die Communio-Ekklesiologie und das Recht der Teilkirche. Terminologie – Entwicklung – Situation, in: Eine Kirche – ein Recht? (vgl. oben), 23-45.
  36. Der Konflikt als Ernstfall des Kirchenrechts. Rechtliche Möglichkeiten und Verfahren zur Lösung von Verfassungs- und Sachkonflikten im Rahmen der communio, in: Eine Kirche – ein Recht? (vgl. oben), 187-201.
  37. Verflechtung und Trennung von Kirche und Staat. Thesen zur Kirchenfinanzierung in der Bundesrepublik Deutschland, in: ThQ 170 (1990) 120-128.
  38. Einheit Deutschlands – kirchliche Einheit?, in: ThQ 171 (1991) 64 f.
  39. Geeintes Deutschland: Neue Rechtsfragen zwischen Kirche und Staat. Stand der Diskussion anhand der „Essener Gespräche“ 1991, in: Die Kirchen und die deutsche Einheit (vgl. oben), 83-98.
  40. Die Kirchen und die deutsche Einheit. Kirchen- und staatskirchenrechtliche Probleme um das deutsch-deutsche Zusammenwachsen, in: ThQ 171 (1991) 188-203.
  41. Konfliktlösung in der Ecclesia-Communio. Kanonistische Aspekte der Bewältigung heutiger Verfassungs- und Sachkonflikte in der Kirche, in: FG Pototschnig, 215-232.
  42. Staatskirchenrechtliche und kirchenrechtliche Stellung und Aufgaben der Theologischen Fakultäten, in: ThQ 171 (1991) 108-114.
  43. Le lien matrimonial dans sa formation et sa durée. Apports récents de la théologie et du droit canonique allemands, in: RDC 42 (1992) 309-329.
  44. Menschenrechte ad extra und ad intra?, in: Christliche Sozialethik im Anspruch der Zukunft. Tübinger Beiträge zur Katholischen Soziallehre, hg. v. Mieth, Dietmar, Freiburg i. Br. 1992, 155-173.
  45. Viri uxorati – viri probati. Kanonistisch-historische Überlegungen, in: ThQ 172 (1992) 16-23.
  46. Der Abschluß des Ehebundes. „Spenden“ oder „Proklamieren“ des Ehesakramentes, in: ThQ 173 (1993) 81-98.
  47. Europa ohne Grenzen – und die Kirche? Europäische Dimensionen des Verhältnisses von Kirche und Staat, in: ThQ 173 (1993) 9-18.
  48. Modalitäten der Kirchenfinanzierung in der europäischen Union, in: ÖAKR 42 (1993) 178-195.
  49. Das staatliche Religionsrecht in Italien, in: Staatliches Religionsrecht im europäischen Vergleich (vgl. oben), 59-77.
  50. L’attuazione del nuovo codice di diritto canonico in Germania, in: QDPE 1 (1994) 159-178.
  51. Commemoratio. Franz Xaver Wernz. Kanonist und Jesuitengeneral, in: PerRCan 83 (1994) 351-373.
  52. Franz Xaver Wernz – Lehrer, Kanonist und Jesuitengeneral aus Rottweil. Ein deutscher Kirchenrechtler in Rom, in: ThQ 174 (1994) 22-33.
  53. Franz Xaver Wernz – Lehrer, Kanonist und Jesuitengeneral aus Rottweil. Ein deutscher Kirchenrechtler in Rom, in: FS Schmitz, 793-807.
  54. Die Ehe als Gemeinschaft der Liebe und Treue, in: RDC 44 (1994) 109-124.
  55. Die fakultative Zivilehe in den Konkordaten, in: 60 Jahre Österreichisches Konkordat, hg. v. Paarhammer, Hans / Pototschnig, Franz / Rinnerthaler, Alfred, München 1994, 421-435.
  56. Neues zum Ehesakrament aus kirchenrechtlicher Sicht, in: StZ 212 (1994) 98-106.
  57. Rechtsprobleme um die fakultative Zivilehe im religionsneutralen Staat. Die Entwicklung in Italien, in: Beginn und Ende der Ehe (vgl. oben), 41-51.
  58. Resümee: Beginn und Ende der Ehe – alte und neue Gesichtspunkte, in: Beginn und Ende der Ehe (vgl. oben), 121-126.
  59. L’actualité en Allemagne. La Cour constitutionnelle, la Bavière et le crucifix dans les écoles, in: RDC 45 (1995) 373-379.
  60. 30 Jahre Bischofssynode. Erfahrungen und Perspektiven, in: FS Heinemann (70), 291-303.
  61. Les échos de l’affaire Gaillot en Allemagne, in: RDC 45 (1995) 147-149.
  62. Die gescheiterte Ehe. Eine Anfrage an die kanonistische Lehre und Praxis, in: ThQ 175 (1995) 97-108.
  63. Kirche und Staat – vertragliche Partnerschaft mit Zukunft, in: NVwZ 14 (1995) 460-462.
  64. Die Konzilskongregation. Ein Einblick in ihr Archiv, ihre Verfahrensweise und die Bedeutung ihrer Entscheidungen von ihrer Errichtung bis zur Kurienreform Pius’ X, in: RQ 90 (1995) 23-42.
  65. Laicité de l’État und vertragliche Partnerschaft zwischen Kirche und Staat, in: ThQ 175 (1995) 199-202.
  66. Les nouvelles formes de procréation et leurs conséquences sur le droit de l’Église, in: RDC 45 (1995) 308-310.
  67. The Position of Church and State in Austria, in: EJCSR 2 (1995) 91-93.
  68. Die Bischofssynode und die Zusammenschlüsse der Bischofskonferenzen, in: Synodalrecht und Synodalstrukturen (vgl. oben), 31-66.
  69. Chronique. La science canonique de langue allemande, in: RDC 46 (1996) 367-378.
  70. Der Ehenichtigkeitsprozeß muß vereinfacht werden, in: ThQ 176 (1996) 153 f.
  71. Fakultätenrecht im Wandel? Aktuelles über Katholisch-Theologische Fakultäten in Deutschland, in: ThQ 176 (1996) 138-152.
  72. Konkordatäre Vereinbarungen und staatliches Religionsrecht. Grundsätzliche Fragen – Elemente einer Konkordatstheorie, in: Neue Verträge zwischen Kirche und Staat (vgl. oben), 13-29.
  73. Stichworte zum Vertrag des Hl. Stuhles mit Polen, in: Neue Verträge zwischen Kirche und Staat (vgl. oben), 109-119.
  74. Verträge zwischen Kirche und Staat in den neuen Bundesländern. Evangelische Kirche – katholische Kirche – jüdische Gemeinschaften, in: ThQ 176 (1996) 177-191.
  75. Convenzioni concordatarie e diritto statale in materia religiosa. L’esperienza della Germania, in: QDPE 14 (1997) 313-330.
  76. Das gewandelte Eheverständnis und die kanonistische Theorie und Praxis. Eine Anfrage an das Kirchenrecht, in: Bilderstreit um die Ehe (vgl. oben), 129-146.
  77. La hiérarchie des normes en droit canonique, in: RDC 47 (1997) 127-142.
  78. Das in Brandenburg eingeführte Unterrichtsfach Lebensgestaltung – Ethik – Religionskunde und der konfessionelle Religionsunterricht, in: Gott – mehr als Ethik? Der Streit um LER und Religionsunterricht, hg. v. Biesinger, Albert, Freiburg i. Br. 1997, 147-163.
  79. Le mariage et les relations Eglise-Etat en Allemagne, in: Recueil canonique d’Arras 10 (1997) 141-167.
  80. Regulation und Deregulation in neueren römischen Dokumenten, in: ThQ 177 (1997) 189-202.
  81. Regulation und Deregulation in neueren römischen Dokumenten, in: Regulering en deregulering in het kerkelijk recht, hg. v. Martens, Kurt / Stiphout, Maurice van, Leuven 1998, 28-44.
  82. Das synodale Prinzip in historischer, rechtstheologischer und kanonistischer Bedeutung, in: Dialog als Selbstvollzug der Kirche?, hg. v. Fürst, Gebhard, Freiburg i. Br. 1997, 242-269.
  83. Was können wir aus den Voten eines Kollegialrichters lernen? Überlegungen zur Vereinfachung des Ehenichtigkeitsverfahrens aus der Sicht eines Richters, in: FG Rößler, 383-396.
  84. Die diakonische Funktion des Kirchenrechts in der Communio, in: FS Socha, 13-24.
  85. Kirchenrecht und Communio. Perspektiven auf dem Weg zu einem diakonischen Kirchenrecht in der Communio, in: ThQ 178 (1998) 194-208.
  86. Perspektiven auf dem Weg zu einem diakonischen Kirchenrecht in der Communio, in: Communio – Ideal oder Zerrbild von Kommunikation?, hg. v. Hilberath, Bernd J., Freiburg i. Br. 1999, 123-135.
  87. Le droit allemand des religions en 1997, in: EJCSR 5 (1998) 11-22.
  88. Der liturgische Leitungsdienst aus kirchenrechtlicher Perspektive, in: Wie weit trägt das gemeinsame Priestertum? Liturgischer Leitungsdienst zwischen Ordination und Beauftragung, hg. v. Klöckener, Martin / Richter, Klemens, Freiburg i. Br. 1998, 249-263.
  89. Le nouveau règlement de l’élection pontificale, in: RDC 48 (1998) 163-174.
  90. Ändert sich das Verhältnis von Kirche und Staat? Eine Analyse der aktuellen Situation in Deutschland mit einem Blick auf Frankreich, in: GS Schulz, 677-688.
  91. Citoyens et fidèles dans les pays de l’Union Européenne. L’Allemagne. in: Cittadini e fedeli nei paesi dell’Unione Europea. Una doppia appartenenza alla prova della secolarizzazione e della mondializzazione. Atti del colloquio Università per Stranieri, Reggio Calabria, 12-15 Novembre, 1998, Milano 1999, 373-404.
  92. Démocratie et synode. Le principe synodal dans une perspective historique, théologique et canonique, in: RDC 49 (1999) 125-140.
  93. La diversité des religions et des phénoménes religieux, y compris l’indifférentisme engagé et les relations église-etat, in: Theologische Fakultät Leuven (Hg.), Conference of Catholic Theological Institutes, Leuven 1999, 1-16.
  94. Die Dom- und Stiftskapitel, in: HdbKathKR 2. A., 475-479.
  95. Le droit allemand des religions en 1998, in: EJCSR 6 (1999) 47-58.
  96. Giovanni Paolo II e i concordati. Il finanziamento della Chiesa, in: QDPE 16 (1999) 111-125.
  97. Die „Handreichung für die kirchliche Mitwirkung bei der Berufung von Theologieprofessoren“ der Zentralstelle Bildung der Deutschen Bischofskonferenz von 1997, in: Bindung an die Kirche oder Autonomie? Theologie im gesellschaftlichen Diskurs, hg. v. Franz, Albert, Freiburg i. Br. 1999, 197-218.
  98. Les pays germaniques combinant la tradition concordataire catholique et le système des églises établies protestantes. L’Autriche, in: Les origines historiques du statut des confessions religieuses dans les pays de l’Union Européenne, hg. v. Basdevant-Gaudemet, Brigitte, Paris 1999, 137-144.
  99. Les pays germaniques combinant la tradition concordataire catholique et le système des églises établies protestantes. Introduction, in: Les origines historiques du statut des confessions religieuses (vgl. oben), 119-124.
  100. Rechtsfragen um den Religionsunterricht und das brandenburgische Unterrichtsfach LER, in: FS Listl, 407-427.
  101. Rechtsgeschäfte über das Kirchenvermögen, in: HdbKathKR 2. A., 1103-1108.
  102. Der Rechtsschutz im Kirchenrecht zwischen Hierarchie und Grundrechten, in: ThQ 179 (1999) 179-194.
  103. Religion, Ethik und LER als Pflichtfächer?, in: Ethik und Sozialwissenschaften 10 (1999) 438 f.
  104. Die Verwaltung des Kirchenvermögens, in: HdbKathKR 2. A., 1093-1102.
  105. Weiterdenken im kirchlichen Recht. Reformbedürftiges am „Codex Iuris Canonici“ von 1983, in: HK 53 (1999) 80-84.
  106. Après la décision de la cour constitutionelle fédérale. La présence de crucifix dans le locaux scolaires, in: RDC 50 (2000) 25-28.
  107. Belastung und behutsame Weiterentwicklung. Zwölf Thesen zum deutschen Religionsrecht, in: ThQ 180 (2000) 308-312.
  108. Entwicklungen in Österreich. In: Geschichte des kirchlichen Lebens in den deutschsprachigen Ländern seit dem Ende des 18. Jahrhunderts. Die Katholische Kirche. Band 6: Die Kirchenfinanzen, hg. v. Gatz, Erwin, Freiburg i. Br. 2000, 200-212.
  109. Les facultés de théologie en Europe, in: StCan 34 (2000) 75-89.
  110. Die Kirchenfinanzierung in Österreich seit dem Zweiten Weltkrieg, in: Geschichte des kirchlichen Lebens (vgl. oben), 341-357.
  111. Die Kirchenfinanzierung nach dem CIC/1983 und den neuen konkordatären Vereinbarungen, in: Geschichte des kirchlichen Lebens (vgl. oben), 443-454.
  112. Die Neuordnung in den habsburgischen Ländern unter Joseph II, in: Geschichte des kirchlichen Lebens (vgl. oben), 31-48.
  113. Relations between Church and State in the Federal Republic of Germany in 1999, in: EJCSR 7 (2000) 71-89.
  114. Die Religionen und das Recht. Grundlagen, Prinzipien und Strukturen des religiösen Rechts im Judentum, Islam und Christentum, in: Informationes theologiae Europae 9 (2000) 273-283.
  115. Siebzehn Jahre Codex Iuris Canonici. Eine Bilanz – wie geht es weiter?, in: ThQ 180 (2000) 161-174.
  116. Die Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft in Österreich, in: Geschichte des kirchlichen Lebens (vgl. oben), 281-290.
  117. L’avenir de la codification. Application et interprétation de la loi selon la théorie de l’interprétation mobile, in: RDC 51 (2001) 335-346.
  118. Christliches und jüdisches Eheverständnis und deren rechtliche Implikationen, in: Das Judentum – eine bleibende Herausforderung christlicher Identität, hg. v. Groß, Walter, Mainz 2001, 55-77.
  119. Einführung, in: Nach Scheidung im Recht (vgl. oben), 9-42.
  120. Fragen des staatlichen Religionsrechtes um den Islam in Deutschland. Mit einem Blick auf die Europäische Union und einem Anhang zur Frage der Ehrenpromotion eines Muslimen an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, in: ThQ 181 (2001) 307-328.
  121. L’insegnamento della teologia. Alcune esperienze europee, in: QDPE 9 (2001) 205-211.
  122. Kanonistisches zur Streitkultur in der kirchlichen Communio, in: Was ist heute noch katholisch? Zum Streit um die innere Einheit und Vielfalt der Kirche, hg. v. Franz, Albert, Freiburg i. Br. 2001, 135-159.
  123. Legal Position of Churches, Church Autonomy and Tendencies in Jurisprudence. Report of Austria, in: Legal Position of Churches and Church Autonomy, hg. v. Warnink, Hildegard, Leuven 2001, 57-81.
  124. Die Praxis der Diözesen im deutschen Sprachraum, in: Nach Scheidung im Recht (vgl. oben), 99-113.
  125. Rechtsmeinung und Rechtsfortbildung. Die Entscheidungen der Konzilskongregation (1563-1908), in: FS Aymans, 463-479.
  126. Relations Between Church and State in the Federal Republic of Germany in 2000, in: EJCSR 8 (2001) 35-60.
  127. The Rights of Moslems and Islam in Germany, in: EJSCR 8 (2001) 61-89.
  128. Statement zu den verfahrensrechtlichen Rahmenbedingungen, in: Bulletin ET 12 (2001) 73-92.
  129. Bestandsgarantie und Umbildung von Lehrstühlen und Professorenstellen an staatlichen Katholisch-Theologischen Fakultäten in Deutschland, in: ZRG KA 88 (2002) 391-410.
  130. Kirchenrecht gestern und heute, in: ThQ 182 (2002) 236-257.
  131. Die Unterschiedlichkeit der Religionen und der religiösen Phänomene sowie des engagierten Humanismus und das Verhältnis von Kirchen und Staat, in: ThQ 182 (2002) 1-13.
  132. Die Unterschiedlichkeit der Religionen und der religiösen Phänomene sowie des engagierten Humanismus und das Verhältnis von Kirchen und Staat, in: Ascheri, Mario, (Hg.), „Ins Wasser geworfen und Ozeane durchquert“ Festschrift für Knut Wolfgang Nörr, Köln u. a. 2003, 763-776.
  133. Das Verhältnis von Lehramt und Leitungsamt in kirchenrechtlicher Perspektive, in: Bulletin ET 13 (2002) 182-194.
  134. Die Amts- und Berufspflichten der kirchlich Bediensteten in Deutschland. Verfahrensweisen, die bei Verletzung dieser Pflichten durch die kirchlich Bediensteten, Kleriker und Laien, angewendet werden, in: ThQ 183 (2003) 39-70.
  135. Das Domkapitel zum heiligen Martinus, in: Wo Kirche sich versammelt. Der Dom „St. Martin“ zu Rottenburg in Geschichte und Gegenwart, hg. v. Groß, Werner, Ostfildern 2003, 181-206.
  136. „Halte, was du hast!“ Der Diözese Rottenburg-Stuttgart zum 175. Geburtstag, in: ThQ 183 (2003) 247-250.
  137. Salus animarum suprema lex. Gültiges und richtiges Urteil in der Rechtsprechung der alten Heiligen Römischen Rota, in: FS Fürst, 329-359.
  138. Zivilreligion. Einführung und Zusammenfassung, in: ThQ 183 (2003) 89-96.
  139. Auf dem Weg zu einem europäischen Religionsrecht, in: Fürst, Walter / Drumm, Joachim / Schröder, Wolfgang M. (Hgg.), Ideen für Europa, Münster 2004, 401-433.
  140. Il diritto matrimoniale nei rapporti Chiesa-Stato nell’Unione Europea, in: Ho Theologos, hg. v. Pontificia Facoltà di Teologia di Palermo, Palermo 2004 (im Druck).
  141. Les lieux de culte et la protection des monuments en Allemagne, in: Flores-Lonjou, Magalie / Messner, Francis, Lieux de culte, Strasbourg 2004 (im Druck).
  142. Les obligations inhérentes à la charge de préposé ecclésiastique et leurs devoirs professionnels en Allemagne, in: La déontologie des ministéres ecclésiaux, hg. v. Christians, Louis-Léon, Paris 2004, 81-105 (im Druck).
  143. Eingetragene Lebenspartnerschaft in Deutschland, in: Baumann, Urs (Hg.), Gott im Haus der Wissenschaften. Ein interdisziplinäres Gespräch, Frankfurt a. M. 2004, 240-267.
  144. Relations between Church and State in the Federal Republic of Germany in 2001, in: EJCSR 9 (2002) [2004] (im Druck).
  145. Religionen durch ihr Recht vergleichen. Ein Vergleich religiöser Rechte am Beispiel Judentum, Islam und Christentum, in: Bulletin ET 15 (2004) 97-117.
  146. Report on Austria, Belgium, Germany and the Netherlands, in: Oviedo-Meeting November 2003, hg. v. Hollerbach, Alexander, Milano 2004 (im Druck).
  147. Salutation de participantes et brève introduction au colloque de Stuttgart avril 2003, in: LeSuppl Nr. 228 (vgl. oben) (im Druck).
  148. L’unité allemande et le pluralisme religieux du XIXe au XXIe siècle, in: LeSuppl Nr. 228 (vgl. oben) (im Druck).
  149. Kirchenordnung und die Grundlagen des Kirchenrechts, in: Theologie als Instanz der Moderne. Beiträge und Studien zu Johann Sebastian Drey und zur Katholischen Tübinger Schule, hg. v. Kessler, Michael / Fuchs, Ottmar, Tübingen 2005, 333-350.
  150. La loi Française de 1905 e la séparation église – état en Allemagne, in: Revue des Sciences Religieuses 79 (2005) 511-524.
  151. The Teaching and Study of Church-State Relations in Austria, Belgium, Germany and The Netherlands, in: The Teaching of Church-State Relations in European Universities. L’enseignement du droit ecclésiastique de l’état dans les universités européennes, hg. v. González del Valle, José María / Hollerbach, Alexander, Leuven 2005, 59-103.
  152. Ergebnisse interdisziplinärer Codex-Theodosianus-Forschung. Müssen wir über die Entstehung des modernen Kirchenrechts neu nachdenken? Die Bedeutung des römischen Kaiserrechtes neben dem Juristenrecht für das kanonische Recht des Mittelalters mit einer Anregung zur Erforschung des Rechtes der Juden, in: Theologische Quartalschrift 186 (2006) 165-185.
  153. Karikaturen – Kirchenaustritt – kirchliche Arbeitsgerichte. Die Massenmedien und das Verhältnis von Religion und Recht, in: Theologische Quartalschrift 186 (2006) 230-236.
  154. Die Vollmacht des Diözesanbischofs und ihre Grenzen am Beispiel der Errichtung einer diözesanen Pfründenstiftung, in: Archiv für katholisches Kirchenrecht 175 (2006), 113-128.
  155. Sind wir auf dem Weg zu einem europäischen Religionsrecht? Mit einem Hinweis zur Zivilreligion, in: Kirchen und Religionsgemeinschaften (vgl. oben), 251-286.
  156. Die Unterschiedlichkeit der Religionen und des engagierten Humanismus und das Verhältnis von Religion und Recht, in: Kirchen und Religionsgemeinschaften (vgl. oben), 31-44.
  157. Das Verhältnis von Kirche und Staat aus katholischer Sicht, in: Periodica de re canonica 96 (2007), 547-587.
  158. Von der „Kirchenstiftung“ zur modernen Form der Kirchenfinanzierung. Eine historisch-begriffliche Einführung in die Thematik, in: Kirchliche Stiftung (vgl. oben), 17-40.

Lexikonartikel

  1. Administrator, in: RGG 4. A. I, 121.
  2. Alter. IV. Kirchenrechtlich, in: LThK 3. A. I, 452.
  3. Apostolischer Vikar, in: RGG 4. A. I, 653.
  4. Authentik. I. Rechtsgeschichtlich, in: LThK 3. A. I, 1286.
  5. Authentizität. II. Kirchenrechtlich, in: LThK 3. A. I, 1289.
  6. Bigamie, in: LKStKR I, 256.
  7. Bischofskollegium, in: RGG 4. A. I, 1624 f.
  8. Bischofskonferenz, in: RGG 4. A. I, 1625.
  9. Bischofskonvent, in: LThK 3. A. II, 499.
  10. Bischofssynode, in: RGG 4. A. I, 1626.
  11. Bischofsvikar, in: RGG 4. A. I, 1626 f.
  12. Bistum. II. Kirchenrechtlich, in: RGG 4. A. I, 1632 f.
  13. Bona fides. 2. Kanonisches Recht, in: LMA II, 399.
  14. Breve, in: RGG 4. A. I, 1756.
  15. Codex Iuris Canonici (1917), in: RGG 4. A. II, 409 f.
  16. Codex Iuris Canonici (1983), in: RGG 4. A. II, 410.
  17. Confirmo, in: LThK 3. A. II, 1294.
  18. Corpus Iuris Canonici, in: LThK 3. A. II, 1321-1324.
  19. Datarie, in: LThK 3. A. III, 32 f.
  20. Datarie, in: LKStKR I, 372.
  21. De legibus [Francisco Suárez], in: LthW, 176 f.
  22. Defectus, in: RGG 4. A. II, 611 f.
  23. Degradation, in: RGG 4. A. II, 613.
  24. Designation. II. Kirchenrecht, in: LMA III, 728.
  25. Devolutionsrecht, in: LMA III, 926.
  26. Die Eigenkirche [Ulrich Stutz], in: LthW, 249 f.
  27. Diebstahl. B. Kanonisches Recht, in: LMA III, 988.
  28. Diözesansynode, in: RGG 4. A. II, 865 f.
  29. Dominativgewalt, in: RGG 4. A. II, 930 f.
  30. Dotation, in: LMA III, 1329.
  31. Ehe. VII. Rechtlich. 2. Kirchliches Recht. a) Katholisch, in: RGG 4. A. II, 1083 f.
  32. Eigentum. A. II. Kanonisches Recht, in: LMA III, 1716.
  33. Exemtion, in: LMA IV, 165.
  34. Frau. B. II. Kanonisches Recht, in: LMA IV, 855.
  35. Frau. VII. Kirchenrechtlich, in: LThK 3. A. IV, 70 f.
  36. Gerichtsbarkeit, kirchliche. I. Katholische Kirche, in: StL 7. A. II, 913-916.
  37. Gesetzeszweck, in: LKStKR II, 116 f.
  38. Gesetzgebungsverfahren, II. Kath., in: LKStKR II, 124 f.
  39. Inkardination, in: LMA V, 424.
  40. Inquisition, in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Neuwied 1986 ff., 1/680.
  41. Institutionenmethode, in: LKStKR II, 304 f.
  42. Institutionensystem, in: LKStKR II, 305-307.
  43. Investitur. II. Kirchenrecht, in: LMA V, 478.
  44. Inzest. II. Kirchenrechtlich, in: LThK 3. A. V, 577.
  45. Irregularität, in: LMA V, 663.
  46. Iuris Ecclesiastici Publici [Camillo Tarquini], in: LthW, 410.
  47. Kirchenamt. I. Im Verständnis der katholischen Kirche. 2. Kanonistisch, in: StL 7. A. III, 416-419.
  48. Kirchenrecht. I. Geschichte. 3. Katholische Kirche, in: RGG 4. A. IV, 1271 f.
  49. Kirchenrecht. II. Gegenwart. 1. Katholische Kirche, in: RGG 4. A. IV, 1273-1276.
  50. Kirchenverfassung, II. Kath., in: LKStKR II, 532-537.
  51. Kirchenvermögen, II. Kath., in: LKStKR II, 538-541.
  52. Kollegiatkirche, Kollegiatstift, in: LMA V, 1253.
  53. Kollekte, Kollektor, in: LMA V, 1254.
  54. Konkordat, in: Katholisches Soziallexikon, hg. v. Klose, Alfred, 2. A., Innsbruck 1980, 1477-1486.
  55. Konzil. III. Kirchenrechtliche Stellung, in: StL 7. A. III, 671 f.
  56. Laie, in: LMA V, 1616.
  57. Lehrschreiben, kirchliche. III. Theologie, in: Historisches Wörterbuch der Rhetorik V, hg. v. Ueding, Gert, Tübingen 2001, 122-124.
  58. Mala fides, in: LMA VI, 160.
  59. Meßstipendium, in: LMA VI, 564.
  60. Mitverantwortung in der Kirche, in: StL 7. A. III, 1188-1192.
  61. Nomination, in: LMA VI, 1228.
  62. Offizial, in: RGG 4. A. VI, 496.
  63. Österreich, in: TRE XXV, 87-103.
  64. Papst, in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Neuwied 1986 ff., 1/950.
  65. Papst. 7. Papstwahl, in: StL 7. A. IV, 286 f.
  66. Pastoralrat, in: RGG 4. A. VI, 996.
  67. Patronat, -srecht. II. Westen, in: LMA VI, 1809.
  68. Pfarrei, Pfarrorganisation, in: LMA VI, 2021.
  69. Phillips, George, in: LThK 3. A. VIII, 242 f.
  70. Potestas ecclesiastica, in: LMA VII, 133.
  71. Primas, in: RGG 4. A. VI, 1660 f.
  72. Privilegium fori, in: LMA VII, 228.
  73. Provision. I. P. (provisio canonica), in: LMA VII, 285.
  74. Raub. C. Kanonisches Recht, in: LMA VII, 472.
  75. Recht, kanonisches. I. Römisch-katholische Kirche, in: TRE XXVIII, 256-277.
  76. Reservation, in: LMA VII, 754.
  77. Resignatio. I. Kanonistik, in: LMA VII, 757.
  78. Sägmüller, Johann Baptist, in: LThK 3. A. VIII, 1429.
  79. Sakramentenrecht (altkanonisches), in: LMA VII, 1275.
  80. Sandei, Felino Maria, in: LThK 3. A. IX, 5 f.
  81. Sedisvakanz, in: LMA VII, 1666.
  82. Selig- und Heiligsprechungsverfahren, in: LMA VII, 1735.
  83. Speisegebote, christlich, in: RGG 4. A. VII (im Druck).
  84. Spiritualia, in: LMA VII, 2123.
  85. Spolienrecht, in: LMA VII, 2131.
  86. Stolgebühren, in: LMA VIII, 190.
  87. Suspension, in: LMA VIII, 332.
  88. Synode. I. Begriff. II. Kirchengeschichtlich. III. Katholische Kirche, in: StL 7. A. V, 410-414.
  89. Taufkirche, -nverfassung, in: LMA VIII, 504.
  90. Temporalia, in: LMA VIII, 540.
  91. Teologia del Diritto Canonico [Eugenio Corecco], in: LthW, 707 f.
  92. Theatrum veritatis et iustitiae [Giambattista De Luca], in: LthW, 712 f.
  93. Titelkirchen, röm., in: LMA VIII, 814.
  94. Titelkirchen, römische, in: LThK 3. A. X, 54-56.
  95. Titularbischof, in: LMA VIII, 815.
  96. Tote Hand, in: LMA VIII, 894.
  97. Um eine neue Kirchenordnung [Piet Huizing], in: LthW, 767.
  98. Vermögen, kirchliches, in: LMA VIII, 1559.
  99. Visitation, in: LMA VIII, 1748.
  100. Vom Sinn und Zweck der Ehe [Herbert Doms], in: LthW, 788 f.
  101. Wahl, in: Ergänzbares Lexikon des Rechts, Neuwied 1986 ff., 1/1270.
  102. Wahlen, kirchliche. I. Katholische Kirche, in: StL 7. A. V, 843-845.
  103. Weihbischof, in: LMA VIII, 2104.
  104. Weihe, -grade, -hindernisse. A. I. Kanonisches Recht [Westkirche], in: LMA VIII, 2104.
  105. Weihetitel, in: LMA VIII, 2109.
  106. Weihetitel, in: RGG 4. A. VII (im Druck).
  107. Weltliche Institute (instituta saecularia), in: RGG 4. A. VII (im Druck).
  108. Wernz, Franz Xaver, in: LThK 3. A. X, 1105.
  109. Witwe. A. I. Kanonisches Recht, in: LMA IX, 276.
  110. Zehnt. I. Allgemeine Darstellung des Kirchenzehnten, in: LMA IX, 499.
  111. Zerrüttung, in: LThK 3. A. X, 1439.
  112. Zeuge. B. Kanonisches Recht, in: LMA IX, 583.
  113. Zivilehe, in: LThK 3. A. X, 1474 f.

Rezensionen

  1. Buchbesprechung: Leisching, Peter, Kirche und Staat in den Rechtsordnungen Europas. Ein Überblick, Freiburg i. Br. 1973, in: AKathKR 144 (1975) 298 f.
  2. Buchbesprechung: Erler, Adalbert, Kirchenrecht. Ein Studienbuch, 4. A., München 1975, in: AKathKR 145 (1976) 666 f.
  3. Buchbesprechung: Gordon, Ignacio / Grocholewski, Zenon, Documenta recentiora circa rem matrimonialem et processualem. 2 Bände, Roma 1977 und 1980, in: ThQ 161 (1981) 313.
  4. Buchbesprechung: Kremsmair, Josef, Der Weg zum österreichischen Konkordat von 1933/34, Wien 1980, in: AKathKR 150 (1981) 318-321.
  5. Buchbesprechung: Mikat, Paul (Hg.), Kirche und Staat in der neueren Entwicklung, Darmstadt 1980, in: ThQ 161 (1981) 313 f.
  6. Buchbesprechung: Möck, Charlotte, Staat und Kirchen. Bibliographie zu ihrem rechtlichen Verhältnis in der Bundesrepublik Deutschland. Berichtszeit 1968-1977. Mit einem Anhang über das Verhältnis von Staat und Kirchen in der Deutschen Demokratischen Republik, Hamburg 1979, in: ThQ 161 (1981) 315.
  7. Buchbesprechung: Müller, Hubert, Das Gesetz in der Kirche „zwischen“ amtlichem Anspruch und konkretem Vollzug, München 1978, in: ThQ 161 (1981) 154 f.
  8. Buchbesprechung: Patzelt, Erna, Die fränkische Kultur und der Islam. Mit besonderer Berücksichtigung der nordischen Entwicklung. Eine universalhistorische Studie, 2. A., Aalen 1978, in: ThQ 161 (1981) 235 f.
  9. Buchbesprechung: Ramadan, Said, Das islamische Recht. Theorie und Praxis, Wiesbaden 1980, in: ThQ 161 (1981) 236 f.
  10. Buchbesprechung: Schmitz, Heribert, Auf der Suche nach einem neuen Kirchenrecht. Die Entwicklung von 1959 bis 1978, Freiburg i. Br. 1979, in: ThQ 161 (1981) 155 f.
  11. Buchbesprechung: Schwendenwein, Hugo, Rechtsfragen in Kirche und Staat, Graz 1979, in: ThQ 161 (1981) 156 f.
  12. Zeitschriftenbesprechung: Communicationes, Roma 1969 ff., in: ThQ 162 (1982) 267 f.
  13. Buchbesprechung: Erler, Adalbert, Kirchenrecht. Ein Studienbuch, 5. A., München 1983, in: ThQ 163 (1983) 235.
  14. Buchbesprechung: Lüdicke, Klaus, Eherecht. Canones 1055-1165, Essen 1983, in: ThQ 163 (1983) 331 f.
  15. Buchbesprechung: Prader, Josef, Das kirchliche Eherecht in der seelsorglichen Praxis. Orientierungshilfe für die Ehevorbereitung und Beratung in Krisenfällen. Mit Hinweisen auf die Rechtsordnungen der Ostkirchen, Bozen 1983, in: ThQ 163 (1983) 331 f.
  16. Buchbesprechung: Ruf, Norbert, Das Recht der katholischen Kirche nach dem neuen Codex Iuris Canonici. Für die Praxis erläutert, Freiburg i. Br. u. a. 1983, in: ThQ 163 (1983) 331 f.
  17. Buchbesprechung: Schwendenwein, Hugo, Das neue Kirchenrecht. Gesamtdarstellung, Graz 1983, in: ThQ 163 (1983) 235 f.
  18. Buchbesprechung: Sebott, Reinhold, Das neue kirchliche Eherecht, Frankfurt a. M. 1983, in: ThQ 163 (1983) 331 f.
  19. Buchbesprechung: Wegan, Martha, Ehescheidung – Auswege mit der Kirche, 2. A., Graz u. a. 1983, in: ThQ 163 (1983) 233-235.
  20. Buchbesprechung: Zapp, Hartmut / Mosiek, Ulrich, Kanonisches Eherecht, 6. A. , Freiburg i. Br. 1983, in: ThQ 163 (1983) 233-235.
  21. Buchbesprechung: Barraclough, Geoffrey, Die Welt des Christentums. Kirche und Gesellschaft in zwei Jahrtausenden, München 1982, in: ThQ 164 (1984) 235 f.
  22. Buchbesprechung: Hehl, Ernst-Dieter, Kirche und Krieg im 12. Jahrhundert. Studien zu kanonischem Recht und politischer Wirklichkeit, Stuttgart 1980, in: ThQ 164 (1984) 155 f.
  23. Buchbesprechung: Zwack, Joseph P., Annullment. Your Chance to Remarry Within the Catholic Church. A Step-by-Step Guide Using the New Code of Canon Law, New York 1983, in: ThQ 165 (1985) 251 f.
  24. Buchbesprechung: Ritzer. Korbinian, Formen, Riten und religiöses Brauchtum der Eheschließung in den christlichen Kirchen des ersten Jahrtausends, Münster 1982, in: ThQ 166 (1986) 157.
  25. Buchbesprechung: Bender, Bernd / Sparwasser, Reinhard, Umweltrecht. Eine Einführung in das öffentliche Recht des Umweltschutzes, Heidelberg 1988, in: ThQ 168 (1988) 253.
  26. Buchbesprechung: Cattaneo, Arturo, Questioni fondamentali della canonistica nel pensiero di Klaus Mörsdorf, Pamplona 1986, in: ThQ 168 (1988) 343 f.
  27. Buchbesprechung: Gaudemet, Jean, Les sources du droit de l’église en occident du II. au VII. siècle, Paris 1985, in: ThQ 168 (1988) 252 f.
  28. Buchbesprechung: Lenz, Gisela, Die Rechtsbeziehung zwischen dem Land Hessen und der katholischen Kirche unter besonderer Berücksichtigung der Bistumsverträge vom 9. März 1963 und 29. März 1974, Frankfurt a. M. 1987, in: ThQ 168 (1988) 344 f.
  29. Buchbesprechung: May, Georg / Egler, Anna, Einführung in die kirchenrechtliche Methode, Regensburg 1986, in: ThQ 168 (1988) 251 f.
  30. Buchbesprechung: Pree, Helmuth, Österreichisches Staatskirchenrecht, Wien u. a. 1984, in: ThQ 168 (1988) 345.
  31. Buchbesprechung: Sobański, Remigiusz, Grundlagenproblematik des katholischen Kirchenrechts, Wien u. a. 1987, in: ThQ 168 (1988) 172 f.
  32. Buchbesprechung: Le Tourneau, Dominique, Le droit canonique, Paris 1988, in: ThQ 169 (1989) 251.
  33. Buchbesprechung: Schnizer, Helmut / Woisetschläger, Kurt, Kirche und Staat – Symbol und Kunst, Würzburg 1987, in: ThQ 169 (1989) 153.
  34. Aufsatzbesprechung: Colloque droit canonique – droit civil (Poitiers 20-22 avril 1989). Divorce et nullité de mariage (AnCan 32 [1989] 21-195), in: ThQ 170 (1990) 221 f.
  35. Buchbesprechung: Duquoc, Christian, La femme, le clerc et le laïc. Oecuménisme et ministère, Genf 1989, in: ThQ 170 (1990) 223 f.
  36. Buchbesprechung: Echeverría, Lamberto de (Hg.), Code de droit canonique annoté. Traduction et adaptation françaises des commentaires de l’Université pontificale de Salamanque. Traduction par Alexandre Soria-Vasco, Paris 1989, in: ThQ 170 (1990) 144 f.
  37. Buchbesprechung: Gaudemet, Jean, Le droit canonique, Paris 1989, in: ThQ 170 (1990) 143.
  38. Buchbesprechung: Jeegers, Christine, L’engagement matrimonial des époux. Une nouvelle approche des causes de nullité de mariage communes en droit canon aux droits civils français et belge, Louvain-la-Neuve u. a. 1988, in: ThQ 170 (1990) 220 f.
  39. Buchbesprechung: Valdrini, Patrick, Droit canonique, Paris 1989, in: ThQ 170 (1990) 146 f.
  40. Buchbesprechung: Bajada, Joseph, Sexual Impotence. The Contribution of Paolo Zacchia (1584-1659), Roma 1988, in: ThQ 171 (1991) 149 f.
  41. Buchbesprechung: Heckel, Martin, Die Vereinigung der evangelischen Kirchen in Deutschland, Tübingen 1990, in: ThQ 171 (1991) 233-235.
  42. Buchbesprechung: Le Bourgeois, Armand, Chrétiens divorcés remariés, 2. A., Paris 1990, in: ThQ 171 (1991) 74 f.
  43. Buchbesprechung: Maisonneuve, Henri, L’Inquisition, Paris 1989, in: ThQ 171 (1991) 150-152.
  44. Zeitschriftenbesprechung: Praxis juridique et religion. Revue semestrielle ouverte aux interrogations actuelles du droit des religions, Strasbourg 1984 ff., in: ThQ 171 (1991) 154.
  45. Buchbesprechung: Reinhardt, Heinrich J. F., Die kirchliche Trauung. Ehevorbereitung, Trauung und Registrierung der Eheschließung im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz. Texte und Kommentar, Essen 1990, in: ThQ 171 (1991) 152 f.
  46. Buchbesprechung: Schmitt Glaeser, Walter, Die Stellung der Bundesländer bei einer Vereinigung Deutschlands, Berlin 1990, in: ThQ 171 (1991) 73 f.
  47. Buchbesprechung: Schmitz Heribert / Kalde, Franz, Partikularnormen der deutschsprachigen Bischofskonferenzen, Metten 1990, in: ThQ 171 (1991) 152 f.
  48. Buchbesprechung: Gampl, Inge / Potz, Richard / Schinkele, Brigitte, Österreichisches Staatskirchenrecht, 2 Bände, Wien 1990 und 1993, in: ThQ 172 (1992) 73 f.
  49. Buchbesprechung: Marré, Heiner, Die Kirchenfinanzierung in Kirche und Staat der Gegenwart. Die Kirchensteuer im internationalen Umfeld kirchlicher Abgabensysteme und im heutigen Sozial- und Kulturstaat Bundesrepublik Deutschland, 3. A., Essen 1991, in: ThQ 172 (1992) 71-73.
  50. Buchbesprechung: Del Giudice, Federico, Il diritto ecclesiastico, Napoli 1993, in: ThQ 173 (1993) 53-56.
  51. Buchbesprechung: Finocchiaro, Francesco, Diritto ecclesiastico, 2. A., Bologna 1989, in: ThQ 173 (1993) 53-56.
  52. Buchbesprechung: Fürst, Carl G., Canones-Synopse zum Codex Iuris Canonici und Codex Canonum Ecclesiarum Orientalium, Freiburg i. Br. 1992, in: ThQ 173 (1993) 151-153.
  53. Buchbesprechung: Garelli, Franco, Religione e chiesa in Italia, Bologna 1991, in: ThQ 173 (1993) 53-56.
  54. Buchbesprechung: Hirnsperger, Johann, Statuten der österreichischen Domkapitel, Metten 1992, in: ThQ 173 (1993) 327-329.
  55. Buchbesprechung: Kalde, Franz, Authentische Interpretationen zum Codex Iuris Canonici. Responsiones authenticae PCI, i. e. Collectio responsionum a Pontificia Commissione Codici Iuris Canonici authentice interpretando annis 1984-1989 datarum, Metten 1990, in: ThQ 173 (1993) 327-329.
  56. Buchbesprechung: Kotzur, Hubert, Kollisionsrechtliche Probleme christlich-islamischer Ehen. Dargestellt am Beispiel deutsch-maghrebinischer Verbindungen, Tübingen 1988, in: ThQ 173 (1993) 153 f.
  57. Buchbesprechung: Long, Gianni, Le confessioni religiose „diverse dalla cattolica“. Ordinamenti interni e rapporti con lo Stato, Bologna 1991, in: ThQ 173 (1993) 53-56.
  58. Buchbesprechung: Morgante, Marcello, Il concordato tra la Santa Sede e la Repubblica Italiana. Nella revisione del 18. febbraio 1984, Torino 1988, in: ThQ 173 (1993) 53-56.
  59. Buchbesprechung: Prader, Joseph, Il matrimonio in Oriente e Occidente, Roma 1992, in: ThQ 173 (1993) 151-153.
  60. Zeitschriftenbesprechung: Quaderni di diritto e politica ecclesiastica, Bologna 1984 ff., in: ThQ 173 (1993) 53-56.
  61. Buchbesprechung: Reuter, Timothy / Silagi, Gabriel, Wortkonkordanz zum Decretum Gratiani, 5 Bände, München 1990, in: ThQ 173 (1993) 252 f.
  62. Buchbesprechung: Werckmeister, Jean, Petit dictionnaire de droit canonique, Paris 1993, in: ThQ 173 (1993) 329 f.
  63. Buchbesprechung: Carlen, Louis, Neue Bistumsgrenzen – neue Bistümer, Fribourg 1992, in: AKathKR 163 (1994) 663-665.
  64. Buchbesprechung: Chélini Jean / Chelini, Blandine, Histoire de l’église. Nos racines pour comprendre notre présent, Paris 1993, in: ThQ 174 (1994) 244 f.
  65. Buchbesprechung: Kremser, Holger, Der Rechtsstatus der evangelischen Kirchen in der DDR und die neue Einheit der EKD, Tübingen 1993, in: ThQ 174 (1994) 327 f.
  66. Buchbesprechung: Tomko, Jozef, Sinodo dei Vescovi. Natura, metodo, prospettive, Città del Vaticano 1985, in: ThQ 174 (1994) 250 f.
  67. Buchbesprechung: Le Bourgeois, Armand, Questions des divorcés à l’Église, Paris 1994, in: ThQ 175 (1995) 142-146.
  68. Buchbesprechung: Carlen, Louis, Neue Bistumsgrenzen – neue Bistümer. Vorträge einer Tagung an der Universität Freiburg vom 21. Februar 1992, Fribourg 1992, in: ThQ 175 (1995) 374 f.
  69. Buchbesprechung: Duby, Georges, Ritter, Frau und Priester. Die Ehe im feudalen Frankreich, Frankfurt a. M. 1985, in: ThQ 175 (1995) 142-146.
  70. Buchbesprechung: Gaudemet, Jean, Église et cité. Histoire du droit canonique, Paris 1994, in: ThQ 175 (1995) 142-146.
  71. Buchbesprechung: Göbel, Gerald, Das Verhältnis von Kirche und Staat nach dem Codex Iuris Canonici des Jahres 1983, Berlin 1993, in: ThQ 175 (1995) 73 f.
  72. Buchbesprechung: Hohberg, Hermann, Inventario dell’Archivio della Sacra Romana Rota, Città del Vaticano 1994, in: ThQ 175 (1995) 232 f.
  73. Buchbesprechung: Musselli, Luciano, Manuale di diritto canonico e matrimoniale, Bologna 1995, in: RDC 45 (1995) 405-407.
  74. Buchbesprechung: Musselli, Luciano, Manuale di diritto canonico e matrimoniale, Bologna 1995, in: ThQ 175 (1995) 233 f.
  75. Buchbesprechung: Riedel-Spangenberger, Ilona, Grundbegriffe des Kirchenrechts, Paderborn 1992, in: ThQ 175 (1995) 234.
  76. Buchbesprechung: della Rocca, Fernando, Diritto matrimoniale canonico, 3. A., Padova 1992, in: ThQ 175 (1995) 376.
  77. Buchbesprechung: della Rocca, Fernando, Diritto matrimoniale canonico, 3. A., Padova 1992, in: DPM 2 (1995) 346 f.
  78. Aufsatzbesprechung: Werckmeister, Jean, La fidélité conjugale dans le droit canonique médiéval, Revue de droit canonique 44 (1994) 17-31, in: ThQ 175 (1995) 142-146.
  79. Buchbesprechung: Bertolino, Rinaldo, Matrimonio canonico e bonum coniugum. Per una lettura personalistica del matrimonio cristiano, Torino 1995, in: ThQ 176 (1996) 247.
  80. Buchbesprechung: Carlen, Louis (Hg.), Trennung von Kirche und Staat. Vorträge an einer Tagung an der Universität Freiburg/Schweiz, Fribourg 1994, in: ThQ 176 (1996) 85 f.
  81. Zeitschriftenbesprechung: Collana di studi di diritto canonico ed ecclesiastico, Torino 1989 ff., in: ThQ 176 (1996) 247 f.
  82. Zeitschriftenbesprechung: European Journal for Church and State Research, Leuven 1994 ff., in: ThQ 176 (1996) 83 f.
  83. Buchbesprechung: Koja, Friedrich (Hg.), Hans Kelsen oder die Reinheit der Rechtslehre, Wien 1988, in: ThQ 176 (1996) 248-251.
  84. Buchbesprechung: Khoury, Adel Theodor, Christen unterm Halbmond. Religiöse Minderheiten unter der Herrschaft des Islam, Freiburg i. Br. u. a. 1994, in: ThQ 176 (1996) 166-168.
  85. Zeitschriftenbesprechung: De processibus matrimonialibus. Fachzeitschrift zu Fragen des kanonischen Ehe- und Prozeßrechtes, Hildesheim 1994 ff., in: ThQ 177 (1997) 69 f.
  86. Zeitschriftenbesprechung: Kirche & Recht. Zeitschrift für die kirchliche und staatliche Praxis, Neuwied 1995 ff., in: ThQ 177 (1997) 69 f.
  87. Buchbesprechung: Menuz, L., Divorcés remariés. De la communion ecclésiale à la communion eucharistique. Contribution à la recherche, Annecy 1996, in: ThQ 177 (1997) 154 f.
  88. Buchbesprechung: Messner, Francis (Hg.), La culture religieuse à l’école. Enquête, prises de position, pratiques européennes, Paris 1995, in: ThQ 177 (1997) 154.
  89. Buchbesprechung: Nersinger, Ulrich, Selig- und Heiligsprechungen heute. Eine Information, 2. A., Klosterneuburg 1996, in: ThQ 177 (1997) 150-152.
  90. Zeitschriftenbesprechung: Revue de droit canonique, Strasbourg 1951 ff., in: ThQ 177 (1997) 70.
  91. Buchbesprechung: Schmugge, Ludwig, Kirche, Kinder, Karrieren. Päpstliche Dispense von der unehelichen Geburt im Spätmittelalter, Zürich 1995, in: ThQ 177 (1997) 70-72.
  92. Buchbesprechung: Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz / Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (Hg.), Zum Verhältnis von Staat und Kirche im Blick auf die Europäische Union. Gemeinsame Stellungnahme zu Fragen des europäischen Einigungsprozesses, Bonn 1995, in: ThQ 177 (1997) 152-153.
  93. Buchbesprechung: Siegel, Rainer, Die Finanzierung anerkannter Kirchen und Religionsgemeinschaften. Ein Vergleich zwischen Österreich und Frankreich, Linz 1994, in: ThQ 177 (1997) 72-74.
  94. Buchbesprechung: Gatz, Erwin, Der Diözesanklerus, Freiburg i. Br. 1995, in: ThQ 178 (1998) 173.
  95. Buchbesprechung: Messner, Francis (Hg.), Les statuts de l’enseignement religieux, Paris 1996, in: ThQ 178 (1998) 246 f.
  96. Buchbesprechung: Minnerath, Roland, Histoire des conciles, Paris 1996, in: ThQ 178 (1998) 74.
  97. Buchbesprechung: Sebott, Reinhold, Fundamentalkanonistik. Grund und Grenzen des Kirchenrechts, Frankfurt a. M. 1993, in: ThQ 178 (1998) 72-74.
  98. Buchbesprechung: Torfs, Rik, A Healthy Rivalry. Human Rights in the Church, Leuven 1995, in: ThQ 178 (1998) 172-173.
  99. Buchbesprechung: Werckmeister, Jean, Yves de Chartres, Le prologue, Paris 1997, in: ThQ 178 (1998) 170-172.
  100. Buchbesprechung: Durand, Jean-Paul, Les Institutions religieuses, Paris 1999, in: RDC 49 (1999) 416.
  101. Buchbesprechung: Ecarius, Herrmann, Auf der Suche nach dem einen Gott, Karlsruhe 1998, in: ThQ 179 (1999) 322.
  102. Buchbesprechung: Erdö, Peter, Theologie des kanonischen Rechts. Ein systematisch-historischer Versuch, Münster 1999, in: ThQ 179 (1999) 321 f.
  103. Buchbesprechung: Ferrari, Silvio / Ibán, Iván C., Diritto e religione in Europa occidentale, Bologna 1997, in: ThQ 179 (1999) 320 f.
  104. Buchbesprechung: Gatz, Erwin (Hg.), Kirche und Katholizismus seit 1945, 2 Bände, Paderborn u. a. 1998 und 1999, in: ThQ 179 (1999) 232 f.
  105. Buchbesprechung: Krumenacker, Yves, Histoire de l’Eglise et théologie, Lyon 1996, in: ThQ 179 (1999) 143-145.
  106. Buchbesprechung: Llobell, Joaquin / De León, Enrique / Navarrete, Jesús, Il libro „De processibus“ nella codificazione del 1917. Studi e documenti, Milano 1999, in: ThQ 179 (1999) 318 f.
  107. Buchbesprechung: Werner, Gitta, Verfassungsrechtliche Fragen des Ersatzunterrichts zum Religionsunterricht, Bonn 1998, in: ThQ 179 (1999) 235.
  108. Buchbesprechung: Basdevant-Gaudemet, Brigitte / Messner, Francis, Les origines historiques du statut des confessions religieuses dans les pays de l’union européenne, Paris 1999, in: ThQ 180 (2000) 229 f.
  109. Zeitschriftenbesprechung: Il concordati di Papa Woytila = Quaderni di diritto e politica ecclesiastica 1999/1, in: ThQ 180 (2000) 158 f.
  110. Buchbesprechung: Congrégation pour la doctrine de la foi (Hg.), La pastorale de divorcées remariés, Paris 1999, in: ThQ 180 (2000) 230 f.
  111. Buchbesprechung: Durand, Jean-Paul, Les institutions religieuses, Paris 1999, in: ThQ 180 (2000) 231.
  112. Buchbesprechung: Martín de Agar, José T., Raccolta di Concordati 1950-1999, Città del Vaticano 2000, in: ThQ 180 (2000) 232.
  113. Buchbesprechung: Metz, René, Le nouveau droit des églises orientales catholiques, Paris 1997, in: ThQ 180 (2000) 156-158.
  114. Buchbesprechung: Berlingò, Salvatore (Hg.), Code Européen Droit et Religions, Band 1: U.E. – Les Pays de la Méditerranée, Milano 2001, in: ZRG KA 88 (2002) 520-523.
  115. Urteilsanmerkung: Gibt es jetzt „ökumenische Kirchenverträge“ mit Mitwirkung von Christgläubigen? Kommentar zu BVerfG v. 11. Dezember 2001, 1 BvF 1/96, in: ThQ 182 (2002) 63-65.
  116. Urteilsanmerkung: Kommentar zu BVerfG v. 19. Dezember 2000, 2 BvR 1500/97, in: ThQ 182 (2002) 65-67.
  117. Buchbesprechung: Muscheler, Karlheinz, Das Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft, Berlin 2001, in: ThQ 182 (2002) 60-63.
  118. Buchbesprechung: Schwab, Dieter, Familienrecht, 11. A., München 2001, in: ThQ 182 (2002) 60-63.
  119. Urteilsanmerkung: Kommentar zu BVerfG v. 26. Juni 2002, 1 BvR 70/91, in: öarr 41 (2004) 464-469.

Einzelnachweise

  1. a b J. Köhler, Richard Puza. Eine Biographie im Zeichen und im Dienste des Konzils, in: A. Weiß, S. Ihli (Hgg.), Flexibilitas iuris canonici. Festschrift für Richard Puza zum 60. Geburtstag, Frankfurt a. M. u. a. 2003, 17-40.


Personendaten
Puza, Richard
katholischer Kirchenrechtler
17. August 1943
Klagenfurt