Heim

Creme de la Creme (Band)

Creme de la Creme war eine deutsche Hip-Hop-Band.

Sie entstand 1990 und besteht aus dem Kölner Duo Te und FutureRock, das auch schon Die Fantastischen Vier und Gentleman produziert hat. Von 1996-1998 hatten Sie ein weiteres Bandmitglied, DJ Dr. Chris, welcher seit 1998 mit Akanni der Initiator der Hiphop-Band Star Eye ist.

Ihren Durchbruch hatten sie mit der im Jahr 1997 erschienenen EP Bitte hau mich nicht die gegen Moses P. gerichtet war und deren Verkauf gestoppt werden musste. P. hatte Stefan Raab bei einem Auftritt 1997 das Nasenbein gebrochen.

Ihren größten Erfolg konnte die Band mit der Singleauskopplung Letzte Nacht im Jahr 1998 feiern (Platz 71 in den deutschen Single-Charts).

Das erste und letzte Album Porno Funk brachte die Band im Jahr 1999 heraus.

Diskografie

Creme de la Creme

Nebenprojekte