Heim

Portal:Chormusik

< Nachschlagen < Themenportale < Kunst und Kultur < Musik < Chormusik
 
      Willkommen   im

      Portal  Chormusik!
 

Singe, wem Gesang gegeben!     (Redensart)
Wo man singt, dort lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder!     (Deutsches Sprichwort)

Weitere Bilder
von Chören auf
   
Wikimedia Commons
Hier findest du einen Überblick zum Themenbereich Chormusik in der deutschsprachigen Wikipedia. Falls du dich für Musik im Allgemeinen interessierst, schau nach im Portal:Musik.
Welche Arten von Chören gibt es?
Artikel des Monats

Die Chichester Psalms sind eine Suite in drei Sätzen von Leonard Bernstein auf hebräische Psalmtexte. Bernstein komponierte das Werk im Frühjahr 1965 für das jährlich stattfindende Festival in Chichester (GB). Die Uraufführung des Werkes in seiner heutigen Gestalt für gemischten Chor, Countertenor und Orchester fand im Juli 1965 in New York unter der Leitung von Bernstein statt. Charakteristische Gestaltungsmerkmale im gesamten Stück sind irreguläre Taktarten (z. B. 10/4, 7/4) und Echoeffekte zwischen den Chorstimmen.

Der erste Satz, eingeleitet von einem großen Chor („Wach auf, Psalter und Harfe“), hat den Charakter eines heiteren Liedes und Tanzes („Jauchzet dem Herrn, alle Welt“). Im zweiten Satz kontrastieren eine sanfte Melodie („Der Herr ist mein Hirte“), die vom Countertenor und den hohen Stimmen des Chores gesungen wird, und die rhythmisch voranpreschenden tiefen Chorstimmen („Warum toben die Heiden“). Im dritten Satz folgt auf eine instrumentale Einleitung ein besinnlich fließender Chorgesang („Herr, mein Herz ist nicht hoffärtig“), das in ein Friedensgebet des Schlusschores mündet. Die Gesamtlänge des Werkes beträgt knapp 20 Minuten. ...mehr

Juni 2008 frühere Artikel des Monats
Stimmlagen von Chorsängern
Stimmlagen
Frauenstimmen Männerstimmen

Sopran (S)

Tenor (T)

Mezzosopran

Bariton

Alt (A)

Bass (B)

Es gibt sechs definierte Stimmlagen: In der Chorliteratur spricht man man nur von den vier Stimmlagen SATB. (Die Bezeichnungen Mezzospran, Altus und Bariton sind nur im Sologesang gebräuchlich.) Jede der vier Stimmlagen lässt sich aber aufteilen in eine erste und eine zweite Stimme (z.B. 1. Tenor, 2. Tenor). Beispiele von Zusammensetzungen:

Siehe auch: Gesangsregister


Voraussetzungen für das Chorsingen
Körper und Technik

Gesang - Atmung - Zwerchfell - Bauchatmung - Atemstütze - Tonumfang - Kehlkopf - Stimmlippe - Stimmband

Übung macht den Meister

Notenkenntnis - Notenschlüssel - Notation - Vortragsbezeichnung - Blattsingen - Gesangspädagogik - Gehörbildung - Stimmbildung - Chorisches Atmen - Chorprobe - Generalprobe - Konzert


Mitwirkende

Neben den Chorsängern gibt es noch weitere Personen, die ihren Beitrag zur Chormusik leisten: Dirigent - Chorleiter - Kantor - Korrepetitor - Kapellmeister - Kirchenmusiker


Organisationen

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Chorverbände - Deutscher Musikrat - Deutscher Chorverband - Chorverband Berlin - BinG - Sängerbund Nordrhein-Westfalen - Verband Deutscher Konzertchöre - Europa Cantat


Festivals, Wettbewerbe, Titel

Europäisches Jugendchorfestival - Deutscher Chorwettbewerb - Let the Peoples Sing - World choir games - Meisterchor - Sängerfest

Komponisten der Chorliteratur

Orlando di Lasso - Heinrich Schütz - Hans Leo Haßler - Johann Sebastian Bach - Johannes Brahms - Felix Mendelssohn Bartholdy - Hugo Distler - Josef Gabriel Rheinberger - Thomas Morley - Zoltán Kodály - Frank Martin - Carl Orff - Béla Bartók und viele andere


Chorliteratur (Gattungen)

Volkslied - Shanty - Gospel - Vokalise - Kanon - Geistliches Lied - Neues Geistliches Lied - Gregorianischer Choral - Antiphonale - Choral - Motette - Kantate - Oratorium - Messe - Requiem - Sinfoniekantate und viele andere


Chorliteratur (Werke)
geistliche Werke

h-Moll-Messe - Matthäuspassion (Bach) - Ein deutsches Requiem und viele andere

weltliche Werke

Die Jahreszeiten (Haydn) - Carmina Burana (Orff) und viele andere


Zugang zu Chorliteratur

Musikalien - Musikverlag - Musikalienhandel - Musikbibliothek - Free Sheet Music


Wiki-Kategorien

Chorwesen - Chorwerk - Chor - Vokalensemble - Kirchenchor - Kammerchor - Knabenchor - Jugendchor - Gemischter Chor - Männerchor - Frauenchor - Rundfunkchor - Philharmonischer Chor - Gesang - Stimmlage - Notenschrift - Vortragsbezeichnung - Chorleiter - Kirchenmusiker - Musik-Gattungen


Wiki-Listen

Liste von Chören - Liste von Chorleitern - Liste der Chorwettbewerbe - Liste der Musikwettbewerbe und Preise - Liste der musikalischen Vortragsbezeichnungen - Liste der Messen - Liste von Volksliedern


Artikelwünsche


Sachartikel: Arbeiterchor - Amsterdam Baroque Choir - Cambridge Singers - Chorkultur - Chorolympiade - Chorregent - Chorverband Hamburg - Gesangstechnik - HardChor Heidelberg - Hochschulchor - Jazzchor - Jugendchor - Kammerchor Stuttgart - Laienchor - Lehrergesangsverein - Lesbenchor - Mainzer Domchor - Monteverdi-Chor Hamburg - Nederlands Kamerkoor - Oberchor - Opernchor - Oratorienchor - Projektchor - Rundfunkchor Stockholm - Schulchor - Schwulenchor - Seniorenchor - Stimmbildner - Werkschor

Personen: Hans Michael Beuerle - Uwe Gronostay - Rupert Huber (Dirigent) - Manfred Schreier - Wolfram Wehnert

Bilder von Komponisten der Chorliteratur

(Tooltip zeigt vollen Namen)

Haßler
Monteverdi
Praetorius
Schütz
Schein
Scheidt
Buxtehude
Purcell
Bach
Was sind Portale? | Weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Diese Seite wurde in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.