Heim

Der Raupen wunderbare Verwandlung und sonderbare Blumennahrung

Der Raupen wunderbare Verwandlung und sonderbare Blumennahrung ist das zweite Werk der Naturforscherin Maria Sibylla Merian (1647 - 1717) nach dem dreiteiligen Buch Neues Blumenbuch. Das Buch über die Verwandlung der Raupen erschien 1679 und erläutert die Entwicklungsstadien verschiedener Schmetterlingsarten mit den dazugehörigen Futterpflanzen. Es begründete damit einen vollkommen neuen Zweig der Wissenschaft: die Insektenkunde (Entomologie).

Das Werk hatte ein Format von 26 x 18 cm und wurde auf deutsch veröffentlicht. Diese Tatsache brachte ihr die Verachtung der damaligen Wissenschaftler ein, zugleich aber die Zuneigung des Volkes.