Heim

Bayer 04 Leverkusen (Volleyball)

Bayer 04 Leverkusen
Vereinsdaten
Gründung 1904 (Hauptverein)
Adresse Tannenbergstr. 57

51373 Leverkusen

Vorsitzender
Vereinsfarben rot-weiß
Volleyball-Abteilung
Spielklasse 1. Bundesliga
Spielstätte Sporthalle Ophoven
Chef-Trainer Dirk Sauermann
Co-Trainer Zhou Zhong Yu
Vereinserfolge Vizemeister 1999 und 2004
Saison 2006/2007 8. Platz (1. Bundesliga)
Internet
Homepage http://step2web.at/bayer04/
E-Mail volleyball@tsvbayer04.de

Die Volleyball-Damen von Bayer 04 Leverkusen spielen in der 1. Bundesliga.

Inhaltsverzeichnis

Team

Der Kader für die Saison 2007/08 besteht aus zehn Spielerinnen. Aus der Mannschaft der vorherigen Saison blieben jedoch noch vier Spielerinnen. Junioren-Nationalspielerin Jennifer Pettke rückt aus der eigenen Regionalliga-Mannschaft auf. Julia Schlecht kehrt vom US-Team University of Rhode Island nach Leverkusen zurück. Weitere Neuzugänge sind Saskia Leonhardt vom Nachwuchsteam VC Olympia Rhein-Neckar, die Finnin Noora Linnarinne und die Niederländerin Brecht Gijsberten von Stam Sovoco.

Neuer Cheftrainer ist Dirk Sauermann. Der ehemalige Co-Trainer übernahm das Amt von Alberto Salomoni. Der Italiener hatte erst ein Jahr zuvor Gudula Krause-Staub abgelöst. Sauermanns Assistent ist der Chinese Zhou Zhong Yu.

Kader - Saison 2007/08
Name Vorname Nr. Nation Größe Geburtsdatum Position
Borger Karla 1 GER 1,80 m 22. November 1988 AA
Brinker Maren 4 GER 1,86 m 10. Juli 1986 AA
Gijsberten Brecht NED 1,78 MB
Huebert Donata 14 GER 1,75 m 25. April 1989 L
Leonhardt Saskia GER 1,83 m 16. Oktober 1988 AA
Linnarinne Noora FIN 1,78 m 28. Oktober 1985 Z
Miller Kaleena USA 1,75 m AA
Pettke Jennifer GER MB
Schaus Nadja 3 GER 1,83 m 8. November 1984 D, AA
Schlecht Julia GER 1,78 m 16. März 1980 Z

Die Positionen: Außenangriff (AA), Diagonal (D), Libero (L), Mittelblock (MB), Universal (U) und Zuspieler (Z).

Geschichte

Die Herrenmannschaft von Bayer Leverkusen wurde 1979 und 1989, 1990 deutscher Meister und gewann 1988 den DVV-Pokal, bevor sie 1991 zum SV Bayer Wuppertal transferiert wurde, der 1995 erneut den DVV-Pokal gewann. 1991 wurde die Damen-Mannschaft gegründet.

Bundesliga

Die Damen von Bayer Leverkusen spielen seit 1995 in der ersten Liga und waren 1999 und 2004 Vizemeister. In den Spielzeiten 2005/06 und 2006/07 kamen sie jedoch nicht über die Playdown-Runde hinaus und mussten sich mit dem neunten bzw. achten Platz begnügen.

DVV-Pokal

In der Saison 2006/07 schieden die Bayer-Damen im Halbfinale gegen den Schweriner SC aus. Im Achtelfinale der Saison 2007/08 muss Leverkusen beim deutschen Meister Dresdner SC antreten.

Spielstätte

Die Heimspiele werden in der Sporthalle Ophoven ausgetragen.