Heim

Daia (Sibiu)

Daia
Thalheim
Dalmány

Hilfe zu Wappen
DEC
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Siebenbürgen
Kreis: Sibiu
Gemeinde: Roşia
Koordinaten: 45° 48′ N, 24° 17′ OKoordinaten: 45° 48′ 5″ N, 24° 17′ 10″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 470 m
Einwohner: 770 (2002)
Postleitzahl: 557213
Telefonvorwahl: (+40) 02 69
Kfz-Kennzeichen: SB
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf

Daia (bis 1930 Daia Săsească[1], deutsch Thalheim, ungarisch Dalmány) ist ein Dorf ca. 10 km nordöstlich von Sibiu in Siebenbürgen im westlichen Zipfel des Harbachtales. Daia gehört zur Gemeinde Roşia (dt. Rothberg) und hat ca. 800 Einwohner.

Auf einer Anhöhe des Dorfes befindet sich die evangelische Kirche mit im Burgring stehendem Glockenturm. Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Der Ortskern des Dorfes von Südosten betrachtet.

Quellen

  1. Wiki RO über Ortsnamensänderungen in Rumänien