Heim

Harold Perrineau Jr.

Harold Perrineau Jr. (* 7. August 1963 in Brooklyn, New York City, USA; eigentlich Harold Williams) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er studierte Musik und Theater am Shenandoah Conservatory. Bekannt wurde er durch seine Auftritte in den Filmen der Matrix-Reihe und auch an der Seite von Leonardo DiCaprio in William Shakespeares Romeo + Julia (1996) als Mercutio.

Von 2004 bis 2006 verkörperte Perrineau in der US-amerikanischen Fernsehserie Lost die Rolle des Michael Dawson. Gemeinsam mit dem Ensemblecast dieser Dramaserie gewann er bei den Screen Actors Guild Awards 2006. Anfang 2008 kehrte er wieder zu Lost zurück.

Seit 2002 ist er mit der Schauspielerin Brittany Perrineau verheiratet, mit der er ein Kind hat.

Filmografie (Auswahl)

Musikkarriere

Personendaten
Perrineau Jr., Harold
Williams, Harold
US-amerikanischer Schauspieler
7. August 1963
Brooklyn, New York City, USA