Heim

NGC 3521

Daten von NGC 3521
Die Galaxie NGC 3521 aufgenommen vom Spitzer-Weltraumteleskop.
Sternbild Löwe
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 11h 05m 48,5810s [1]
Deklination -00° 02′ 09,110″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SAB(rs)bc;HII LINER [1]  
Helligkeit (visuell) +9,2 [2]m  
Helligkeit (B-Band) +10,0 [2]m  
Winkelausdehnung
in arcmin x arcmin
11,0 × 5,1 [1]  
Flächenhelligkeit +13,5 mag/arcmin2 [2] 
 
Physikalische Daten
Zugehörigkeit (isoliert)  
Rotverschiebung +0,002672 ± 0,000010 [1]  
Radialgeschwindigkeit +801 ± 3 [1] km/s   
Entfernung 30 – 35 Millionen Lj   
Geschichte
Katalogbezeichnungen
 NGC 3521, UGC 6150, PGC 33550, MCG +0-28-30, IRAS 11032+0014, HIPASS J1105-00, ZWG 10.74, KARA 461, h 818, H 1.13, GC 2301

NGC 3521 ist eine Spiralgalaxie, welche etwa 30 bis 35 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist. NGC 3521 entspricht in der Einteilung nach der Hubble-Sequenz einem Galaxie-Typ SABbc. Aufgrund des unregelmäßigen Halos wird vermutet, dass eine Kollision mit einer anderen Galaxie stattgefunden hat.

Entdeckung

Die Galaxie NGC 3521 wurde am 22. Februar 1784 von dem deutsch-britischen Astronomen Wilhelm Herschel entdeckt.

Quellen

  1. a b c d e f NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c SEDS