Heim

Diskussion:Lübecker Rathaus

Gliederung Lübeck

Sollte man nicht auch alle Lübecker Kommunalpolitiker aus dem Hauptartikel [Lübeck] herausnehmen und in diesen Artikel übernehmen. Vielleicht schreiben sie dann ja die Bau- und Ausstattungsgeschichte des Rathauses selbst, um gut da zu stehen..? Wir würden dann einen bunten lebendeigen Artikel über das historische Rathaus und seine aktuelle Funktion bekommen: Folge: das Rathaus wäre nicht mehr so alt i.S von Antiquität und die Ideen der Politiker nicht mehr so neu, weil -im Zweifel- schon einmal gehabt.Kresspahl 00:26, 20. Aug 2005 (CEST)

"Das größte und bedeutendste gotische Rathaus"

Bei der Größe könnte man noch lange streiten (z.B.: Zählen die späteren Umbauten auch?), die Bedeutung könnte stark subjektiv sein. So wäre mir lieber, würde man es neutraler beschreiben - dass das Rathaus zu den größten und bedeutendsten gehört. AN 09:39, 22. Aug 2005 (CEST)

Aus meiner Benutzerdiskussion: "Hallo. Das hat nichts mit Neutralität zu tun. Es ist nachweißlich das Größte gotische Rathaus in Deutschland und historisch gesehen das Bedeutendste, allein schon aufgrund seiner erhaltenen Innenausstattung und den verschiedenen Baustilen. Viele berühmte Menschen (siehe Artikel) haben Anteil der Ausstattung des Rathauses. Es wird auch von studierten und promovierten Historikern als das Bedeutendste bezeichnet. Ich habe diesen Ausdruck übernommen. (...) --Debauchery 09:36, 22. Aug 2005 (CEST)" - Zumindest der zweite Einwand gilt nach wie vor. AN 09:40, 22. Aug 2005 (CEST)
Nehmen wir z.B. das Breslauer Rathaus - es ist zumindest ganz eindeutig höher (oder zählt es wegen der Grenzverschiebung nicht mehr?). Man könnte auch lange streiten, was die Kriterien der größten Bedeutung sein sollten - das älteste Restaurant im Keller (Rathauskeller) Europas hat das Lübecker Rathaus nicht (was ich bei uns trotzdem neutraler mit der Altersangabe beschrieben habe - anders als in pl:Ratusz we Wrocławiu). AN 09:51, 22. Aug 2005 (CEST)
Größe zählt qm und im Artikel steht seiner Art, sprich gotisch. --Debauchery 10:24, 22. Aug 2005 (CEST)