Heim

Atlantis Dubai

Atlantis Dubai (auch Atlantis, The Palm) ist der Name eines riesigen Hotelkomplexes, welches sich momentan in Dubai im Bau befindet und am 24. September 2008 eröffnet wird. Das Atlantis, The Palm Dubai wird, neben dem bereits verwirklichten Atlantis Bahamas auf den Bahamas, das zweite Megahotel von Sol Kerzner sein. Das Hotel wird auf The Palm Jumeirah errichtet, einer der drei künstlich erschaffenen Palmeninseln Dubais. Das Hotel auf dem Palm-Wellenbrecher ist gut erreichbar durch einen 6spurigen Unterwassertunnel sowie mit der neuen Dubai Monorail über ihre aufgeständerte Schienenstrecke, die am Ende über das Wasser einschwebt. [1]

Das Hotel wird über 1.539 Zimmer und Suiten verfügen und ist dann eines der größten Hotels Dubais. Ein 17 Hektar großer Aquapark mit Wasserrutschen, Lagunen und einer Vielzahl weiterer Freizeiteinrichtungen ist Bestandteil der insgesamt 48 Hektar großen Hotelanlage. 25.000 Kubikmeter Wasser werden hierfür eingesetzt und 65.000 Fische und Meerestiere befinden sich in Aquarien, die sich durch die ganze Hotelanlage ziehen. In der "Dolphin Bay" können Gäste mit trainierten Delfinen schwimmen. Dafür wurden bereits 28 Delfine von den Salomonen umquartiert und vor Ort akklimatisiert. Ein weiterer Teil des Wasser-Vergnügungspark "Aquaventure" bietet zahlreiche Poolanlagen, u.a. eine Wasserbahn, in der man durch ein durch Glasscheiben gesichertes Haifischbecken fährt. Auch der Mythos des versunkenen Kontinents Atlantis wird hinter Glas zum Leben erweckt: Tunnel, unterirdische Gänge, Wracks, Objekte mit Schätzen und im Wasser "versunkene" Straßen und Plätze werden erscheinen. Der Strandbereich mit Liegewiesen und Sonnenterrassen erstreckt sich auf ca. 1,5 km[1].Die Kosten für die Planung und Errichtung der Anlage werden von den Investoren mit 1,5 Mrd. US-$ beziffert.[1]

Quellen

  1. a b c Datenblatt („Quick Fact Sheet“) der Investoren

Weblink

7Koordinaten: 25° 7′ 51,3″ N, 55° 7′ 1,9″ O