Heim

Bloomberg Television

Senderlogo

Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit & Internet
Länder: Deutschland
Eigentümer: Bloomberg L.P.
Sendebeginn: 1. August 1998
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm (Information)
Liste der Fernsehsender

Bloomberg Television ist eine internationale Nachrichtensender-Gruppe, die sich auf Wirtschafts- und Finanzthemen spezialisiert hat. Sie wird vom Unternehmen Bloomberg L.P. von Michael Bloomberg betrieben.

Am 1. August 1997 erhielt die Bloomberg L.P. von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk die Genehmigung ihr deutschsprachiges Programm bundesweit auszustrahlen. Chefredakteur des deutschen Ablegers ist Wilhelm Kötting (Stand Januar 2008).

Bloomberg L.P. veranstaltet Bloomberg Television in Europa, Asien, Australien, den Pazifikraum sowie Nord- und Südamerika in mehreren Sprachen.

In Talkrunden werden unter anderem Themen mit Finanzexperten erörtert. Bekannte Bloomberg Moderatoren wie Philipp Encz und Andreas Scholz führen durch Sendungen wie "Chefsache" oder "Bloomberg Exklusiv."

Bei dem Programmstart des Senders war das Bild noch in mehrere Segmente eingeteilt. Links oben befand sich das eigentlich Fernsehbild unten und rechts wurden Aktienkurse, Indexdaten, Aktiencharts und Nachrichen eingeblendet. Dieser “Multiscreen” wurde aber sukzessive zu einem Vollbild mit Laufband geändert – wie es auch bei anderen Nachrichtensendern üblich ist. Im August 2007 wurde das Design in den USA, im November dann beim britischen Ableger geändert. In Deutschland folgte die Umstellung am 21. Januar 2008[1].

Empfang (in Deutschland)

Das Programm von Bloomberg Television kann man folgendermaßen empfangen:

Die analoge Verbreitung über ASTRA wurde zum 1. Februar 2008 eingestellt[2].

Quellen

  1. DWDL.de: Bloomberg TV zeigt Börsencrash im Vollbild
  2. DWDL.de: Bloomberg TV stellt analoge Verbreitung ein