Heim

Othmar Karas

Othmar Karas (* 24. Dezember 1957 in Ybbs an der Donau) ist ein österreichischer Politiker, seit 1999 Abgeordneter zum Europäischen Parlament, seit 2006 Obmann des ÖVP-Europaklubs im Europäischen Parlament, seit 2004 Vizepräsident und Schatzmeister der EVP-ED Fraktion und seit 1998 Präsident des Hilfswerk Österreich.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Karas erhielt 1996 an der Universität Wien die Sponsion zum Magister. phil. an der Grund- und Integrativwissenschaftlichen Fakultät, 1997 dazu an der Hochschule St. Gallen die Sponsion zum MBL im Bereich Europäisches und internationales Wirtschaftsrecht.

Er wurde Mitglied der katholischen Verbindungen K.Ö.St.V. Ötscherland Scheibbs im MKV, der K.Ö.H.V. Sängerschaft Waltharia Wien im ÖCV und des K.A.V. Merkenstein im EKV.

Beruf und politische Funktionen

Karas begann seine politische Karriere 1976 als Bundesobmann der Union Höherer Schüler (heute: Schülerunion). Dach wurde er 1979 bis 1981 Politischer Referent der ÖVP. Von 1980 bzw. 1990 war er stellvertretender Vorsitzender des Österreichischen Bundesjugendrings (heute: Bundesjugendvertretung) sowie Bundesobmann der Jungen ÖVP, Mitglied des Bundesparteivorstandes und Vizepräsident der Jungen Europäischen Christdemokraten (heute: YEPP). Von 1983 bis 1990 war Karas Abgeordneter zum Nationalrat. Beruflich war er von 1981 bis 1995 als Angestellter im Banken- und Versicherungsbereich, zuletzt Generalsekretär-Stv. der Bundesländer-Versicherung (heute: UNIQA Versicherungen AG) tätig. Danach wurde bis 1999 Generalsekretär der ÖVP und Mitglied des Bundesparteivorstandes.

Seit 1999 ist Karas Mitglied des Europäischen Parlaments. Dort war er von 1999 bis 2004 Präsidiumsmitglied und Schatzmeister der EVP-ED-Fraktion, inder er von 2002 bis 2004 als Wirtschaftssprecher und anschließend bis 2007 als Vizepräsident und Schatzmeister fungierte, dann als erster Vizepräsident und Schatzmeister. Seit 2006 ist er weiterhin als Klubobmann des ÖVP-Europaklubs und Mitglied des ÖVP-Bundesparteivorstandes tätig. Karas ist Mitglied im Europaparlamentausschuss für Wirtschaft und Währung sowie im Rechtsausschuss.

Sonstige Tätigkeiten

Weiterhin übt die Ämter als Präsident des Österreichischen Hilfswerks und des Robert-Schuman-Instituts Budapest aus sowie als Vizepräsident des Hilfswerks Austria und der Robert-Schuman-Stiftung. Er ist Vorstandsmitglied der Dr.-Kurt-Waldheim-Stiftung und Aufsichtsratsmitglied des Niederösterreichischen Friedenswerks.

Familie

Karas ist seit 1987 verheiratet mit der Juristin und Künstlerin Christa Karas-Waldheim, einer Tochter des Altbundespräsidenten Kurt Waldheim, und hat einen Sohn.

Personendaten
Karas, Othmar
österreichischer Politiker
24. Dezember 1957
Ybbs an der Donau