Heim

Peter von Matt

Peter von Matt (* 20. Mai 1937 in Luzern) ist ein Schweizer Germanist.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Peter von Matt wuchs in Stans im Kanton Nidwalden auf. Er studierte Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte in Zürich und promovierte bei Emil Staiger über Franz Grillparzer. 1970 habilitierte er sich mit einer Arbeit über E. T. A. Hoffmann.

Von 1976 bis 2002 lehrte von Matt als Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Zürich. 1980 war er Gastprofessor an der Stanford University, Kalifornien, und 1992/93 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Von Matt ist Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung Darmstadt, der Akademie der Wissenschaften Berlin und der Sächsischen Akademie der Künste. Er schreibt regelmäßig Beiträge für die Frankfurter Anthologie. Er ist verheiratet mit der Literaturkritikerin Beatrice von Matt-Albrecht und lebt mit ihr in Dübendorf bei Zürich.

Werke

Daneben publizierte er selbstverständlich zahlreiche Aufsätze in Sammelbänden und Zeitschriften.

Auszeichnungen

Personendaten
Matt, Peter von
Schweizer Germanist
20. Mai 1937
Luzern