Heim

Monte Romano

Monte Romano
Staat: Italien
Region: Latium
Provinz: Viterbo (VT)
Geographische Koordinaten: 42° 16′ N, 11° 54′ OKoordinaten: 42° 16′ 3″ N, 11° 53′ 40″ O
Höhe: 230 m s.l.m.
Fläche: 86 km²
Einwohner: 1.945 (31. August 2007)
Bevölkerungsdichte: 23 Einw./km²
Postleitzahl: 01010
Vorwahl: 0766
ISTAT-Nummer: 056037
Demonym: Monteromanesi
Schutzpatron: Santa Corona

Monte Romano ist eine Gemeinde in der Provinz Viterbo in der italienischen Region Latium. Sie liegt 81 Kilometer nordwestlich von Rom und hat ca. 2.000 Einwohner.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Monte Romano liegt im vulkanischen Hügelland des südlichen Tuscien mit seinen tief eingeschnittenen Tälern.

Bei Monte Romano befindet sich ein Truppenübungsplatz.

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2006
Einwohner 1.341 1.392 1.509 1.872 2.169 1.822 1.950 1.961

Quelle: ISTAT

Politik

Domenico Pengo wurde im Juni 2004 zum Bürgermeister gewählt.