Heim

Notfalldepot

Die Haltung eines Notfalldepots ergibt sich aus § 15 Apothekenbetriebsordnung. Darin ist in Deutschland festgelegt, welche Medikamente in jeder Apotheke vorrätig zu halten sind sowie einige Medikamente, die nur kurzfristig beschaffbar sein müssen. Es sind diese:

Meist übernehmen die Apothekerverbände sowie die Krankenhausapotheken größerer Kliniken die Bevorratung.