Heim

Riitta-Liisa Roponen

Riitta-Liisa Roponen, geb. Lassila (* 6. Mai 1978 in Haukipudas), ist eine finnische Skilangläuferin.

Roponen gewann bei der Weltmeisterschaft 2005 zusammen mit Pirjo Manninen Silber im Team-Sprint. Bei der Nordischen Skiweltmeisterschaft 2007 in Sapporo gewann sie eine Goldmedaille im Freistil-Teamsprint (zusammen mit Virpi Kuitunen) und mit der finnischen Mannschaft in der Staffel.

Am 15. Januar 2006 gewann Roponen mit der finnischen Staffel (zusammen mit Aino-Kaisa Saarinen, Virpi Kuitunen und Kaisa Varis) das Weltcuprennen in Val di Fiemme. Ihren ersten Weltcupsieg im Einzel konnte sie am 20. Januar 2007 im russischen Rybinsk erzielen.

Erfolge

Personendaten
Roponen, Riitta-Liisa
Lassila, Riitta-Liisa
finnische Skilangläuferin
6. Mai 1978
Haukipudas