Heim

Bindungselektron

Bindungselektronen sind die Elektronen, die an einer Atombindung beteiligt sind. Im Gegensatz dazu bezeichnet man Elektronen, die nicht an einer Atombindung beteiligt sind, als freie Elektronen.

Beispiel:

Das Stickstoff-Atom im Ammoniak-Molekül (NH3) bildet drei Elektronenpaarbindungen zu Wasserstoff-Atomen aus. Hier handelt es sich um sechs Bindungselektronen in drei Atombindungen (Elektronenpaarbindungen, kovalente Bindungen). Ein Elektronenpaar des Stickstoff-Atoms ist nicht an einer Atombindung beteiligt. Es wird als nicht bindendes Elektronenpaar bezeichnet.

Nur Valenzelektronen können Bindungselektronen sein.

Siehe auch