Heim

Biopharmazie

Die Biopharmazie ist die Lehre von dem Zusammenhang der chemischen und physikalischen Eigenschaften von Arzneistoffen und Hilfsstoffen und der Darreichungsform sowie seiner biologischen Effektivität in einem lebenden Organismus.

Darunter fallen Wirkstofffreisetzung, Resorption, Pharmakokinetik, Bioverfügbarkeit und die Metabolisierung.

Siehe auch