Heim

Volare (Nel blu dipinto di blu)

Volare (italienisch für fliegen, auch bekannt unter dem Titel Nel blu dipinto di blu) ist der Titel eines Liedes, das von Domenico Modugno und Franco Migliacci geschrieben und zum ersten Mal 1958 auf dem San-Remo-Festival von Modugno und Johnny Dorelli präsentiert wurde. Es gewann das Festival und nahm dann am Grand Prix Eurovision de la Chanson teil, wo es den dritten Platz belegte. Domenico Modugno erhielt für das Lied zwei Grammy Awards, in den Kategorien Record Of The Year und Song Of The Year.[1]

Später wurde ein englischer Text von Mitchell Parish geschrieben. Andere Versionen wurden bald von The McGuire Sisters und Dean Martin aufgenommen, teils auf Englisch, teils auf Italienisch. 1958 wurde von J. Larue ein französischer Text mit dem Titel „Dans le bleu du ciel bleu“ geschrieben. Die spanische Version mit italienischen Teilen wurde von den Gipsy Kings gesungen. Es ist das einzige italienische Lied, das einen Grammy gewann. Es wurde auf der ganzen Welt von vielen Sängern in ihr Repertoire aufgenommen, unter anderem von

Einzelnachweise

  1. Verzeichnis bei grammy.com