Heim

Joachim Cochlovius

Joachim Cochlovius (* 29. August 1943 in Teplitz-Schönau) ist ein bekannter deutscher lutherischer, evangelikaler Theologe der Erweckungsbewegung sowie Buchautor. Er ist Pastor der Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers. Außerdem ist er als Berater in der Eheseelsorge tätig[1].

Cochlovius legte sein Abitur im Jahr 1963 in Berlin ab und studierte evangelische Theologie und Philosophie in Berlin, Münster und Erlangen. Seine Vikariatszeit absolvierte er in Erlangen-Büchenbach. Im Jahr 1977 wurde er an der Universität Erlangen mit einer Arbeit zum Thema Bekenntnis und Einheit der Kirche im deutschen Protestantismus 1840 - 1850 zum Dr. theol. promoviert.

Von 1974 bis 1979 war Cochlovius in seiner ersten Pfarrstelle in Berg / Oberfranken tätig.

Von 1979 bis 1996 war Cochlovius Studienleiter des Geistlichen Rüstzentrums Krelingen, sowie Leiter des dortigen Studienhauses. Das Geistliche Rüstzentrum Krelingen hat sich die Ausbildung angehender Theologen zur Aufgabe gesetzt. Joachim Cochlovius ist heute Vorsitzender des Gemeindehilfsbundes[2].

Unter seinem Vorsitz startete der Gemeindehilfsbund 2003 den Aufruf „Seelsorgerliche Hilfe statt kirchlicher Anerkennung für gleichgeschlechtliche Partnerschaften“ an diejenigen Gemeinden aus Gliedkirchen der EKD, die kritisch zur Segnung gleichgeschlechtlicher Paare stehen, offen ihre Überzeugung zu bekennen und sich durch Eintrag in einer Adressenliste auch für andere Gemeinden zu erkennen zu geben. Bis zum September 2006 haben sich hier 123 Gemeinden (von insgesamt rund 16200 EKD-Gemeinden) bereit erklärt, diesem Aufruf zu folgen. [3][4]

Im Jahr 2004 wurde unter Initiative von Joachim Cochlovius das Gemeindenetzwerk gegründet.[5]

Cochlovius vertritt den Standpunkt, dass eine Erneuerung in der Volkskirche dringend notwendig sei, da das biblische Evangelium mehr und mehr „mit Füßen getreten werde“ und sich Bischöfe und Pfarrer zunehmend vom 2000 Jahre alten biblischen Konsens verabschiedeten[6].

Cochlovius lebt mit seiner Frau Lieselotte in Walsrode, aus der Ehe gingen vier Kinder hervor.

Werke

Quellen

  1. Siehe http://www.archiv.dill.de/1998/juli98/01/dz/Sieben/O3.htm
  2. Siehe http://www.gemeindehilfsbund.de/kontakt.html
  3. http://www.gemeindehilfsbund.de/aktuelles.html#5.)_Aufruf
  4. Bei der Liste muss berücksichtigt werden, dass nur Unterschriften solcher Gemeinden aufgenommen wurden, deren Kirchenvorstände bzw. Presbyterien einen entsprechenden Beschluss fassten.
  5. http://www.gemeindenetzwerk.org/modules.php?op=modload&name=Sections&file=index&req=viewarticle&artid=6&page=1
  6. Siehe http://www.archiv.dill.de/1998/juli98/01/dz/Sieben/O3.htm

Weblink

Personendaten
Cochlovius, Joachim
deutscher lutherischer, evangelikaler Theologe der Erweckungsbewegung sowie Buchautor
29. August 1943
Teplitz-Schönau