Heim

Kulturagentur des Landesverbandes Lippe

Die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe ist aus dem 1971 gegründeten Institut für Lippische Landeskunde hervorgegangen. Die Kernaufgabe der Kulturagentur ist es, regionale Strukturen zukunftsfähig zu gestalten, indem die kulturelle Infrastruktur verbessert,die sparten- und ortsübergreifenden Kooperationen verstärkt, junge Menschen zu kulturellem Engagement ermutigt, Kulturschaffende anerkannt und kulturelle Werte vermittelt werden, um Lippe als attraktiven Standort und Lebensraum zu erhalten und fortzuentwickeln.

Die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe ist auf dem Gebiet der Kulturdienstleistung tätig. Die Aufgaben bestehen im Vermitteln und Fördern von Kultur und Kulturschaffenden, im Fördern des Verständnisses von Kunst und Kultur, beispielsweise mit der Durchführung von Symposien, Vorträgen etc. zu aktuellen Fragestellungen aus den Bereichen Kunst und Kultur. Dazu gehört auch die Förderung von Kulturschaffenden insbesondere aus den Bereichen der Bildenden Kunst und der Musik durch Vermitteln von Ausstellungen und Auftritten auch über die Region hinaus, die Durchführung von Künstlerevents und Aktionen, das Herstellen von Druckschriften, Künstlerkatalogen und Werbeschriften sowie das Einrichten und Betreuen von Webseiten für Kulturschaffende.

Die Kulturagentur engagiert sich ebenso in der Entwicklung, Fortschreibung und Unterstützung von kulturellen Bildungsangeboten, insbesondere für Kinder und Jugendliche, in Zusammenarbeit mit Schulen und anderen Bildungsträgern, sowie der Unterstützung von kulturellen Kooperationen und Vernetzungen von kulturellen Aktivitäten in der Region.

Eine besondere Dienstleistung besteht in der Einrichtung und Pflege einer Kulturdatenbank für die Region.