Heim

Hagenbach (Fluss)

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Hagenbach
Daten
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Länge 10,3 km [1]dep1
Quelle Bei Darup
51° 55′ 45,1″ N, 7° 18′ 3,3″ O
Quellhöhe ca. 96 m ü. NN [2]
Mündung Bei Buldern in den KleuterbachKoordinaten: 51° 51′ 55,2″ N, 7° 21′ 29,2″ O
51° 51′ 55,2″ N, 7° 21′ 29,2″ O
Mündungshöhe ca. 62 m ü. NN [2]
Höhenunterschied 34 m
Flusssystem Rhein
Einzugsgebiet 25,41 km² [1]dep1

Der Hagenbach entspringt in den Ausläufern der Baumberge bei Darup, einem Ortsteil der Gemeinde Nottuln im Kreis Coesfeld (Nordrhein-Westfalen). Er wendet sich zunächst südöstlich um nach etwa 5 km gänzlich in Richtung Süden zu fließen. Bei Buldern am Bulderner See vereinigt er sich mit dem Mühlenbach und beide bilden nun den Kleuterbach.[3]

Dieser fließt der Stever zu, deren Talsperre, der Halterner Stausee, die Region mit Trinkwasser versorgt.

Fußnoten

  1. a b Landesvermessungsamt NRW
  2. a b Topografische Karte 1:25.000
  3. http://maps.google.com/maps?ll=51.929167,7.298333&spn=0.1,0.1&q=51.929167,7.298333