Heim

Ach-Laut

Ach-Laut ist die Bezeichnung für den stimmlosen velaren bzw. uvularen Frikativ, wie das deutsche ch nach den hinteren Vokalen a, o, u. Mittels des Internationalen Phonetischen Alphabets wird er durch [x] (velar) bzw. [χ] (uvular) dargestellt.

Der Ach-Laut kommt außer im Deutschen, wo er uvular ausgesprochen wird, unter anderem in folgenden indogermanischen Sprachen vor: Griechisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Slowakisch, Tschechisch.

Anders als im Deutschen, wo der vorangehende Buchstabe die Aussprache des ch bestimmt, unterscheiden sowohl die griechische als auch russische Sprache die Laute nach dem ihm folgenden Buchstaben.

Siehe auch