Heim

Bullenheimer Berg

Der Bullenheimer Berg ist eine in Fachkreisen bekannte Höhenlage, auf der archäologische Funde der europäischen Frühzeit gemacht wurden. Sie liegt in der Nähe von Ippesheim und wird von Forschern in geometrische Beziehung zu einer dort vorhandenen Kreisgrabenanlage gesetzt.

Einer der maßgeblichen Ausgräber war Walter Janssen. Seine Schwerpunkte lagen im Bereich der Urnenfelderzeit. Anlass für seine wissenschaftlichen Grabungen am Ort waren mehrere Hortfunde, die durch illegale Raubgrabungen zustande kamen.

Landwirtschaft

Beim Weinbau wird dem Steigerwald in der Großlage Schloßstück (Frankenberg) und der Lage Bullenheim die Bezeichnung Paradies zugeordnet.

Literatur

Siehe auch: Liste der Weinorte in Franken, Mittelfränkische Bocksbeutelstraße