Heim

Dmitri Dmitrijewitsch Swetschnikow

Dmitri Dmitrijewitsch Swetschnikow (russisch Дмитрий Дмитриевич Свечников, wiss. Transliteration Dmitrij Dmitrievič Svečnikov; * 29. August 1957 in Chorol, Ukraine) ist ein Künstler der abstrakten Malerei.

Biografie

Nach dem Besuch der Staatskunstschule in Charkow von 1974–1978 unter Wiktor Lapin (Malerei und Konstruktivismus) begann Dmitri Dmitrijewitsch Swetschnikow mit der künstlerischen Tätigkeit mit Teilnahme an mehreren Gebietsausstellungen 1978–1990 in Poltawa. Insgesamt kann der Künstler die Teilnahme an 18 Republikausstellungen 1982–1990 in Kiew verbuchen. Nach der Aufnahme in die Künstlerunion der Ukraine, Poltawa 1986 und nach Beurteilung der Jury in Kiew und Moskau wurde Dmitri Dmitrijewitsch Swetschnikow auch in die Künstlerunion der UdSSR aufgenommen.

Ausstellungen

Werke von Dmitri Dmitrijewitsch Swetschnikow besitzen eine Teilnahme an Galerien und haben unter anderem an folgenden Ausstellungen in ganz Europa und auch in Übersee mitgewirkt (Auswahl):

Es wurden zahlreiche Bilder vom Kulturministerium der UdSSR für folgende Institutionen und Museen übernommen:

Werke befinden sich außerdem in Privatsammlungen in Deutschland, USA, Österreich, Schweiz, Italien und Frankreich.

Personendaten
Swetschnikow, Dmitri Dmitrijewitsch
Дмитрий Дмитриевич Свечников, Dmitrij Dmitrievič Svečnikov
russischer Künstler der abstrakten Malerei
29. August 1957
Chorol, Ukraine