Heim

Galeras

Galeras

Pasto vor dem Galeras (2005)

Höhe 4.276 m
Lage Kolumbien
Geographische Lage 1° 13′ 19″ N, 77° 21′ 12″ WKoordinaten: 1° 13′ 19″ N, 77° 21′ 12″ W
DEC
Typ Vulkan
Letzte Eruption 18. Januar 2008

Der Galeras (auch Urcunina) ist ein Vulkan in Kolumbien und befindet sich nahe der Stadt Pasto.

Der Vulkan hat am Grund einen Durchmesser von rund 20 Kilometern und einen Kraterdurchmesser von 320 Metern. Die Kratertiefe beträgt 80 Meter.

In den letzten 5000 Jahren werden mindestens sechs große Eruptionen vermutet sowie eine Vielzahl von kleineren, allein im 16. Jahrhundert etwa 20. Im Jahr 1993 kamen bei einer Eruption sechs Geologen ums Leben, die im Krater Vermessungen durchführten. Im November 2006 mussten 8000 umliegende Bewohner nach einer Warnung des Instituto Colombiano de Geología y Minería (Kolumbianisches Geologieinstitut) evakuiert werden[1].

Der letzte Ausbruch fand im Januar 2008 statt[2].

Quellen

  1. http://www.20minutos.es/noticia/175856/0/volcan/galeras/evacuados/
  2. http://derstandard.at/?id=3187488