Heim

Bild der Wissenschaft

Bild der Wissenschaft ist eine populärwissenschaftliche Zeitschrift aus dem Konradin-Verlag in Leinfelden-Echterdingen, die stärker als GEO oder das P.M. Magazin den Anspruch erhebt, hinter die Kulissen von Forschung und Wissenschaft zu schauen. Chefredakteur ist Wolfgang Hess, der seit Anfang der Neunziger Jahre bei Bild der Wissenschaft arbeitet. Nach einigen Schwierigkeiten Ende der Neunziger und Anfang des neuen Jahrtausends und dem Verkauf von DVA an die Konradin Verlagsgruppe macht die Zeitschrift wieder Gewinne.

Der Schwerpunkt sind Diskussionen über Forschungsergebnisse, Berichte über Forscher und kurze Informationen über aktuelle Themen.

Die Zeitschrift erschien zum ersten Mal im Jahr 1964. Langjähriger Herausgeber war Heinz Haber. Heute erscheint sie monatlich in einer Verkaufsauflage von über 100.000 Stück.

Neben der regulären Ausgabe erscheinen auch Sonderausgaben zu bestimmten Themenschwerpunkten unter dem Titel Bild der Wissenschaft Plus.

Man ehrt auch jährlich ein herausragendes Wissenschaftsbuch mit dem Preis "Zündstoff".


Themen

Bild der Wissenschaft befasst sich in den meisten Ausgaben mit den Gebieten Geologie, Biologie, Medizin, Psychologie, technischer Entwicklung, benutzerorientierter Informatik, Astro- sowie Quantenphysik; darüber hinaus mit weiteren wissenschaftlichen Themen.

Literatur


ISSN: 0006-2375