Heim

Barbara Krause (Schwimmerin)

Barbara Krause (* 7. Juli 1959 in Ost-Berlin) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin und mehrfache Olympiasiegerin, die für die DDR startete.

Ihren ersten Titel gewann sie bei den Schwimmweltmeisterschaften 1975 in Cali mit der 4×100 m Freistilstaffel. Die Olympischen Spiele 1976 in Montreal verpasste sie aufgrund einer Erkrankung. Im Jahr 1977 wurde sie dann über 100 m Freistil und mit den beiden Staffeln der DDR dreifache Europameisterin. Im Jahr darauf folgte dann bei einer für die DDR ansonsten enttäuschend verlaufenden Weltmeisterschaft 1978 der Weltmeistertitel über 100 m Freistil. Der Abschluss und Höhepunkt ihrer Laufbahn folgte dann bei den Olympischen Sommerspielen 1980 in Moskau, als sie über 100 m Freistil, 200 m Freistil und mit der 4×100 m Freistilstaffel Olympiasiegerin wurde.

Im Jahr 1988 wurde sie in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Barbara Krause ist mit dem ehemaligen deutschen Schwimmer Lutz Wanja verheiratet.

Personendaten
Krause, Barbara
Wanja, Barbara
deutsche Schwimmerin
7. Juli 1959
Ost-Berlin